Kurs Grundlagen GPS
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


GPS - die zentralen Funktionen: Folien eines Seminars beim DAV Göttingen (2008).

Nebel

Allgemeines & Spezielles

Bei diesem Kurs hatte ich 2008 die Grundlagen der GPS-Nutzung vermittelt. Inzwischen werden die Funktionen des Geräts aber in der Praxis nur noch von Wenigen so genutzt. Durch Programme, Apps und digitale Kartenwerke ist das Arbeiten mit dem GPS-Gerät wesentlich komfortabler geworden. Siehe dazu ...

> Hauptseite GPS

> Digitale Karten

Lernziele

GPS etrexDie zentralen Funktionen des GPS nutzen können

•  Funktion des Systems verstehen

•  grundsätzliche Einstellungen vornehmen

•  Koordinaten erfassen und eingeben

•  einen bestimmten Punkt erreichen

•  Standort markieren, Koordinaten ablesen

Funktionen des Systems

Peilung GPSFunktion:

  • Standortbestimmung durch Peilung von mindestens 3 Satelliten

Information:

  • Eigener Standort
  • Entfernung und Richtung erfasster Koordinatenpunkte (siehe Screenshot oben)

Wann wird GPS gebraucht?

  • Verschlechterung der Sicht (Nebel, Dunkelheit)
  • Unübersichtliches Gelände (Wald, große Gletscher ...)
  • Fehlende Landmarken (Wasserflächen, Wüsten, Schneelandschaften ...)
  • Eindeutige Standortbeschreibung (für Rettungseinsätze, Proviantdepots ...)

Vorteile des GPS gegenüber dem Kompass

Vorteile:

  • Standortbestimmung und Kurs auch bei schlechter Sicht und fehlenden Landmarken
  • keine Missweisung oder Nadelabweichung zu beachten
  • Koordinaten- und Routeneingabe schon zu Hause
  • Liefert Marschrichtung auch ohne bekannten Standort
  • Umgehen von Hindernissen problemlos
  • Genauigkeit wenige Meter

Nachteile / Probleme:

  • Peilung problematisch
  • Übertragung von Winkeln in Karte, Objektidentifizierung problematisch
  • hoher Energieverbrauch, anfällig für Störungen
  • Empfangsprobleme: dichter Wald, enge Geländeformen ...
  • komplexe Funktionen, Einstellungen

=> GPS ist kein Ersatz von, sondern Ergänzung zu Karte & Kompass

Hindernisse umgehen mit Kompass

GPS-Empfänger

GPS-Gerätvor dem Beginn

  • erstmalige Verwendung in einer Region:
  • länger auf Empfang warten (ältere Geräte)
  • Region anmelden (neuere Geräte)

GPS-Empfänger

Einstellungen

  • Gitternetz laut Karte: UTM
  • Kartendatum laut Karte: WGS 84
  • Nordrichtung: True North

UTM-Gitter

Garmin Gerät

GPS - Einstellungen UTM, Kartendatum

Informationen am Kartenrand

Anforderungen Karte

Welche Karten?

  • Amtliche Karten
  • Bestimmte Spezialkarten (AV-Karte, Topographische Wanderkarten)
  • einfache "Wanderkarten" häufig ungeeignet

Angaben:

  • Gitternetz UTM oder Gradnetz
  • Bezugsellipsoid / Kartendatum (z.B. WGS 84)

Ziel- und Standortkoordinaten erfassen

4 grundlegende Methoden:

1.) Zielkoordinaten aus Karten heraus messen

2.) Zielkoordinaten aus digitalen Karten ablesen

3.) Zielkoordinaten aus Texten herauslesen

4.) Standortkoordinaten per Gerät erfassen

(Außerdem 5. Methode: digitale Übertragung der Koordinaten und Karten von PC auf GPS-Empfänger möglich, Spezialsoftware)

Methode 1: Koordinaten aus AV-Karte herauslesen

Aufgabe: Ihr steigt spät abends zur Hütte auf und wollt Euch in der Dunkelheit nicht verlaufen. Daher müsst Ihr die Koordinaten der Heidelberger Hütte (Silvretta) aus der Karte ausmessen und in den GPS-Empfänger eingeben!

Grafik durch Urheberrechte geschützt: nicht öffentlich zeigbar.

Heidelberger Hütte: 32T 0595921, 5195931

Methode 2: Koordinaten aus Digital-Karte auslesen

Ihr wollt Euch mit Freunden auf dem Bendixkopf mitten im unübersichtlichen Reinhäuser Wald treffen. Um auch sicher den richtigen Ort zu erreichen, müsst Ihr die Koordinaten aus der digitalen Karte herauslesen und in Euer GPS-Gerät eingeben.

Grafik durch Urheberrechte geschützt: nicht öffentlich zeigbar.

Bendixkopf: 32 U 0568315 - 5700170

Methode 3: Koordinaten aus Texten herauslesen

Heidelberger Hütte, 2264 m, Silvretta Koordinaten (aus der Hüttensuche auf den Webseiten des DAV):

UTM:   Geographisch:
32T
Ost: 0595921
Nord: 5195931
Kartendatum: WGS84
  Längengrad: 10°15'34''
Breitengrad: 46°54'35''

Methode 4: (Standort-) Koordinaten mit Empfänger erfassen

  • Koordinaten erfassen mit "Mark Waypoint"
  • Koordinaten benennen

Garmin Screenshot

Garmin Screenshot

Übung:

-> RAUS! ... und Standort erfassen!

Wie komme ich ans Ziel?

In welcher Richtung liegt das Ziel?

Wie weit weg ist das Ziel?

Funktion Find / GoTo

Literatur: Führer, Karten ...

Handbücher zur Nutzung von GPS siehe > Literatur Orientierung

Digitale Kartenwerke zur Nutzung mit GPS siehe > Digitale Karten