Schweizer Jura - Französischer Jura
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Die vergessenen Berge im Nordwesten der Schweiz - wilde Schluchten und Hochplateaus, Burgen und Wein, gewundene Flüsse, malerische Seen und liebenswerte Kleinstädte ...

Berner Jura

Wandern zum Seitenanfang

Das Schweizer Jura ist von Westdeutschland aus gut zu erreichen und bietet viele Möglichkeiten für Wanderer und Radfahrer, auch, wenn in den Alpen noch (oder schon) Schnee liegt.

Besonders reizvoll ist das schroffe Mittelgebirge durch die vorgelagerten Seen, den Bieler See und den Lac du Neuchaâtel.

Im Westen, in Frankreich, ist der Doubs ein sehr schöner Fluss mit hohem Freizeitwert.

Der Chasseral ist mit 1607 m der höchste Berg des Berner Jura. Vom Gipfel hat man einen schönen Blick auf die Nordseite der Alpen (vom Säntis im Osten bis zum Mont-Blanc im Westen), auf Jurabogen, Vogesen, Schwarzwald und das Schweizer Mittelland mit seinen Seen. Die Gegend ist geologisch sehr interessant mit Antiklinal-Mulden, Schluchten, Dolinen, Dinosaurierspuren und Gletscherablagerungen.

Wandertipp: Hotel Chasseral (1548 m) - Metairie Clemensin (1050 m) - Combe Biosse - Hotel Chasseral - Abstecher zum Chasseral-Gipfel (1607 m). +/- 550 hm, 4-5 h.

Eine riesige Felsspalte, die Combe Grède, teilt den Bergrücken über St. Imier in zwei Hälften. Die schroffen Felswände sind von Gämsen und Murmeltieren besiedelt, auch Pilgerfalken und Auerhähne sind zu beobachten. Die 6 km lange und steile Wanderung von Villeret durch die Combe Grède direkt zum Chasseral ist sehr anspruchsvoll, dauert gut 3:00 h und ist nur für geübte Wanderer geeignet.

Bericht: Wanderung am Chasseral

Hotel Chasseral oben auf dem Berg (DZ+Fr 160 CHF, Stand 2009).

Métairie de Clémensin (auf dem Grat)

La Neuveville: schöne Altstadt am Bieler See. Das kleine Städtchen La Neuveville ist Eingangstor zum Naturpark Chasseral.

Berg- und Landgasthöfe im Gebiet

Strohhotels im Schweizer Jura, z.B. Latanne

Literaturempfehlungen: Führer, Karten

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Wanderführer:

Schweizer Jura. Zwischen Zürich, Basel und Genfer See: Rother Wanderführer. 50 Touren. Das Büchlein ist sehr handlich, übersichtlich und informativ. Die Autoren konzentrieren sich aufs Wesentliche. Kleine Karten helfen bei der Planung, das Profil hilft übersichtlich, die Strecke einzuschätzen. Auch Anreise und Einkehrmöglichkeiten werden beschrieben, und gute Fotos heben die Motivation noch mehr! Ich finde die Rother-Reihe ausgesprochen gelungen!

Französischer Jura - Franche-Comté: Von den Vogesen bis zum Genfer See. Rother Wanderführer. 50 Touren  

Bruckmanns Wanderführer Jura

Die schönsten Wanderungen im Jura  

Wanderland Schweiz 05. Jura-Höhenweg  

Deutschland: Schwarzwald-Jura-Weg: Der Schwarzwald im Süden Deutschlands und der Jura im Norden der Schweiz: Gemeinsam sind den beiden nur durch das Oberrheintal getrennten Gebirgen eindrucksvolle Landschaften, idyllische Städtchen und Gipfel, die weit über 1.000 m emporragen. Bei Höhenwanderungen hat man einen Blick bis zu den Alpen. Unterschiede liegen z. B. in der Besucherdichte: Während der Schwarzwald in Deutschland eines der beliebtesten Urlaubsgebiete ist, ist der Jura auch in der Schweiz nur wenigen bekannt. Der Schwarzwald-Jura-Weg verbindet beide Gebirge und führt von Freiburg im Südschwarzwald nach Neuchâtel am Südhang des Jura. Neben dem Wechsel natürlicher Landschaftsformen hat der Fernwanderweg auch einen Wechsel des kulturellen Umfelds zu bieten. Architektur, Sprache und Küche ändern sich allmählich und lassen so die Wanderung zu einer auch kulturhistorisch interessanten Reise werden.  

Jura: Genusstouren zwischen Genf und Basel:  Bruckmann Wandern kompakt, 35 Wanderungen mit Detailkarten. Gut beschrieben. Praktisch mit herausnehmbaren Tourenbeschreibungen.

Magischer Jura: Wanderungen zu Orten der Kraft von Schaffhausen, über Basel bis zum Neuenburger Jura

66 Bergwirtschaften im Schweizer Jura / Métairies de Montagne du Jura Suisse: Ausgewählte Bergwirtschaften im Schweizer Jura. Angabe von Ruhetage, ... und Zufahrtsbeschreibungen zweisprachig  

Wandern im Quadrat Kletterführer:

Kletterführer Berner Jura Biel - Moutier: Biel / Bienne - Moutier  

SAC Kletterführer Jura St-Imier Del: Escalade dans le Jura. St-Imier - Delémont  

Wandern im Quadrat Karten:

Jura 1 : 50 000: Kompass-Wanderkarte mit Orts- und Namensregister. GPS-genau  

Swisstopo 1 : 50 000 Jura Bernois Seeland: BUNT.5026T  

Jura. Franches Montagne - Ajoie 1 : 60 000. Wanderkarte  

Swisstopo 1 : 50 000 Clos du Doubs: Ajoie - St. Ursanne - Franches Montagnes. Carte d'excursions officielle de la FSTP (Wanderkarten)  

Digitale Karte Schweiz 3D Jura/Bieler See Version 2.0 (DVD-ROM)  

Wandern im Quadrat Reiseführer:

Französischer und Schweizer Jura: Touren - Einkehren - Unterkommen. Reisehandbuch mit praktischen Hinweisen.  

Wandern im Quadrat Weitere:

Bücher und Karten Schweizer Jura

Bücher und Karten französischer Jura 

Wandern im Quadrat Bücher und Karten zur Schweiz allgemein ...

... siehe > Literatur Schweiz

Allgemeines & Spezielles
Wandern zum Seitenanfang

Tourist Info Berner Jura

Neuchateltourisme.ch

1 Swiss Franc = 0.66 Euro, 1 Euro (EUR) = 1.51 Swiss Franc (CHF). Stand October 2009

Badestelle, Anlegestelle, Bootshafen und Parkplatz an der A5 und am Lac du Neuchâtel: Vaumarcus. Abfahrt von der Autobahn an gleichnamiger Abfahrt, südlich von Saint Aubin.