WALLISER ALPEN

Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Trekking und Bergsteigen zwischen den berühmtesten 4000ern der Welt!

Domgipfel

Allgemeines
Wandern zum Seitenanfang

Die Walliser Alpen sind eine beispielhafte, bilderbuchartige Landschaftz der Westalpen. Hohe, schneebedeckte Gipfel über 4000 m, viele Gletscher, darunter grüne Almen und Lärchenwälder ... im Tal wiederum schnuckelige Dörfchen und Städte im Kulturraum Schweiz-Italien.

Die Schweiz ist mit dem Kanton Wallis und Italien mit den Regionen Piemont und Aostatal am Wallis beteiligt. Die Gebirgsgruppe erstreckt sich über das Gebiet zwischen dem Rhônetal im Norden und dem Aostatal im Süden bzw. zwischen dem Simplonpass im Osten und dem Grossen Sankt Bernhard im Westen.

In den Walliser Alpen gibt es 43 Viertausender, das ist die Hälfte aller Viertausender der Alpen. Die andere Hälfte der Viertausender verteilt sich auf fünf andere Alpen-Gebirgsgruppen. Der höchste Berg der Walliser Alpen ist mit 4634  m die Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv. Der bekannteste und markanteste Berg ist sicher das Matterhorn.

Die Täler sind oft schluchtartig zwischen den Bergriesen eingeschnitten, Bergdörfer, Wiesen und Alphütten betonen die Bilderbuchlandschaft. Die Gegend verfügt über eine vorbildliche Wanderwegbeschilderung und ein hervorragendes Busnetz.

Bekannte Trekkingtouren sind die anspruchsvolle Walker´s Haute Route von Chamonix nach Zermatt, der Europaweg im Mattertal und der einfachere aber schöne Stockalperweg.

Wallis & Graubünden: Kostenlose Reiseführer und Reisebroschüren des Fremdenverkehrsamts. Hier gratis anfordern!

Geologie der Walliser Alpen

Literatur, Karten
Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Reine Wanderführer - reduziert auf das Wesentliche:

Oberwallis (Rother Wanderführer): Zermatt - Saas-Fee - Lötschental - Simplon - Goms: 51 Touren: Zermatt, Saas Fee, Lötschental, Simplon, Goms . Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. Umfasst die Gegenden Mattertal - Saastal - Lötschental - Simplon - Goms. 2010 ist die neue Auflage mit 51 Touren auf den Markt gekommen. Es handelt sich um einen reinen Wanderführer (alle Schwierigkeitsstufen), Hoch- und Gletschertouren sind daher nicht dabei. Allerdings werden auch 2 Trekkingrouten beschrieben: Der 3tägige Stockalperweg und eine 6tägige Tour um das Mattertal. Das Büchlein ist sehr handlich, übersichtlich und informativ. Die Autoren konzentrieren sich aufs Wesentliche. Kleine Karten helfen bei der Planung, das Profil hilft übersichtlich, die Strecke einzuschätzen. Auch Anreise und Einkehrmöglichkeiten werden beschrieben, und gute Fotos heben die Motivation noch mehr! Ich finde die Rother-Reihe sehr gelungen!

Unterwallis (Rother Wanderführer): Vom Genfer See bis Sierre - 50 Touren  

Wandern im Quadrat Wanderführer, etwas schöner aufgemacht, die auch Lust auf´s Wandern machen:

Höhenwege im Wallis: Panoramawanderungen, Hüttenwege und leichte 4000er-Touren (Bruckmann)

Entdeckertouren Oberwallis: 43 Wanderungen mit 4000er-Blick zwischen Aletsch und Matterhorn (Bruckmann) 

Kompass Wanderführer Wallis: Wanderbuch mit Tourenkarten, Höhenprofilen und Wandertipps

Rother Wanderbuch Wallis. 50 Touren zwischen Monte Rosa und Aletschhorn.

Das grosse Wanderbuch Wallis

Wandern im Quadrat Spezielle Wanderführer:

Magisches Wallis: Wanderungen zu Orten der Kraft

Wandern im Quadrat weitere Wanderführer:

Wandern im Ober- und Mittelwallis, 35 Touren, Karten, Höhenprofile, Dumont-Verlag. Auch gut! Erhältlich bei Amazon.

Das Wallis nach dem Tunnel, 25 Touren zwischen Rhonegletscher, Matterhorn und Genfersee, Werdverlag. Erhältlich bei Amazon.

Wandern im Quadrat Wanderkarten:

Kompass Karte Zermatt, Saas Fee 1 : 50 000: Wanderkarte. Orts- und Namensregister. Carta escursioni. Indice dei nomi e delle località. GPS-genau  

Satmap GPS System Karte, 1:50000 (digitale Karte)  

Diese und weitere Wandern im Dreieck Bücher und Karten über das Wallis

Wandern im Quadrat Bücher und Karten zur Schweiz allgemein ...

... siehe > Literatur Schweiz