Wettersteingebirge & Mieminger Kette: Bergwandern

Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandervorschläge Wettersteingebirge: Tagestouren, Mehrtageswanderungen und Trekking um Garmisch-Patenkirchen, Ehrwald ...

 

Bergwandern Wetterstein-Gebirge Zugspitze vom Seebensee

Wandern zum SeitenanfangAllgemeines & Spezielles

Die Begriffe Wettersteingebirge und Mieminger Kette sind weniger bekannt, als sein prominentester Gipfel: die Zugspitze. Dort ist man natürlich nie allein. Allerdings ist dieses populäre Ziel nicht die einzige Attraktion der Gegend, die auch viele ruhige und ausgesprochen schöne Bergtouren ermöglicht.

Besteigung der Zugspitze siehe > Zugspitze

Klettersteige siehe > Klettersteige

Wandern im Quadrat Buchtipp:

Wanderparadies Wetterstein und Karwendel: Ein schönes Wanderbuch! Atmosphärisch, sympathisch und gleichzeitig übersichtlich werden 28 ausgewählte Touren im Wetterstein und im Karwendel vorgestellt. Die Touren sind von drei Gebietskennern und Schreibkönnern subjektiv ausgewählt. Dabei herausgekommen ist eine Pralinenschachtel mit allesamt besonderen Touren, die aber nichts für Spaziergänger oder Spätaufsteher sind. Mittelschwer bis anspruchsvoll sind sie sowohl in konditioneller Hinsicht, als auch im Bezug auf die bergsteigerischen Fähigkeiten des "Followers". Einige Routen können aber mit der Bergbahn verkürzt werden, andere ziehen sich über mehrere Tage mit Übernachtung in Berghütten. Die Lage der Routen samt Schwierigkeitsgrad erkennt der Leser schnell im vorderen ausklappbaren Buchdeckel. Die originelle Einteilung in Gipfelstürmertouren, Bergziegentouren (die einige bergsteigerische Herausforderungen bieten), Einkehrtouren und Lieblingstouren verrät das Inhaltsverzeichnis. Ein tabellarischer Überblick lässt schnelle Vergleiche der wichtigsten Tourdaten zu, um das passende Sahnestückchen für den nächsten freien Tag zu finden. Bleibt noch zu erwähnen, dass alle entscheidenden Informationen und eine gute Beschreibung zu jeder Tour das Werk komplettieren.

weitere Führer, Karten etc. unter > Literatur

Wandern zum SeitenanfangWandern: Tagestouren

Coburger Hütte AufstiegWandern im Quadrat Besteigung der Zugspitze

siehe > Besteigung

Wandern im Quadrat Rundwanderung Hammersbach - Eibsee

Start/Ziel: Hammersbach bei Garmisch

Wandern im Quadrat Seebensee - Coburger Hütte - Ehrwalder Alm

Start/Ziel: Ehrwald

Wandern im Quadrat Touren-Sammlungen

Touren und Gipfel im Wettersteingebirge auf steinmandl.de

Wandertouren im Wetterstein (wandergeschichten.de)

Wandern im Quadrat Wanderführer und Karten

... im Zugspitzgebiet siehe > Literatur

Wandern zum SeitenanfangTrekking: Mehrtagestouren

WettersteinWandern im Quadrat Wettersteinrunde: Trekking durch´s Wetterstein auf die Zugspitze in 4 Etappen

1. Garmisch-Patenkirchen - Alpspitzbahn (Tal) - Höllentalklamm - Höllentalangerhütte - Alter Minenweg - Hupfleitenjoch - Kreuzeckhaus. Gehzeit 5:00 h, Höhenmeter +1050/-150 hm.

2. Kreuzeckhaus - Bernadeinsteig - Reintal - Bockhütte - Reintalangerhütte. 4:00 h, +300/-500 hm.

3. Reintalangerhütte - Knorrhütte - Schneeferner - Zugspitze - Knorrhütte. 7:00 h, +1600/-900 hm.

4. Knorrhütte - Plattensteig - Gatterl - Ehrwald. 4:00 h, +150/-1000 hm.

Wandersuechtig.de: Bericht mit Karten, Fotos und GPS-Tracks von Bastian.

Wandern im Quadrat Wettersteinrunde: Trekking durch´s Wetterstein auf die Zugspitze in 6 Etappen

Von Hammersbach bei Garmisch zieht sich diese einwöchige Trekkingtour zur Zugspitze ... aber auf Umwegen im großen Bogen durch das Wettersteingebirge.

1. Hammersbach - Höllentalklamm - Höllentalanger - Höllentor - Kreuzeck-Haus (+1350/-450 hm, 5:30 - 6:30 h)

2. Schöngänge (Steig an den Bernadeinwänden) - Stuibensee - Mauerscharte - Schützensteig - Reintalangerhütte (+850, -1150 hm, 6:00 - 7:00 h)

3. Reintal - Bockhütte - Schachen - Meilerhütte (+1310, -320 hm, 5:00 h)

4. Söllerpass - Scharnitzjoch - Wettersteinhütte / Wangalm (4:00 h, +450, -1060 hm)

5. Südsteig - Rottmoosalm - Wannigjöchl - Gatterl - Knorrhütte (5:00 - 6:00 h, +1000, -700 hm)

6. Zugspitzplatt - Zugspitze (2:30-3:00 h +930 hm)

Wettersteinrunde in der "Panorama" des Alpenverein.de

Wandern im Quadrat Fern- und Weitwanderwege

Der > Via Alpina, ein grenzüberschreitender Weitwanderweg mit fünf Teilwegen durch die ganzen Alpen, verläuft auch durch das Wetterstein. Der Rote Weg der Via Alpina verläuft mit drei Etappen durch das Wetterstein wie folgt:

  • Etappe R44 verläuft von Scharnitz zur Meilerhütte über Leutasch Gasse
  • Etappe R45 verläuft von der Meilerhütte zur Reintalangerhütte über das Schachenhaus
  • Etappe R46 verläuft von der Reintalangerhütte zur Coburger Hütte (der zweite Teil dieser Etappe befindet sich in der Mieminger Kette)

Der Nordalpine Weitwanderweg 01 (Kalkalpenweg) verläuft mit seiner Teilstrecke 15 in zwei Varianten durch das Wetterstein.

Von Scharnitz über den Hohen Sattel nach Puidbach Arn haben beide Varianten den gleichen Verlauf. In Puidbach Arn gabelt sich der Weitwanderweg in eine hochalpine und in eine leichtere Variante. Die hochalpine Variante führt über die Meiler Hütte ins Reintal und weiter zum Zugspitzgipfel. Von dort wird nach Ehrwald abgestiegen. Die leichtere Variante führt durch das Leutascher Achental und über die Ehrwalder Alm ebenfalls nach Ehrwald.

Nordalpiner Weitwanderweg 01 (bei Alpenverein.com)

Wandern im Quadrat Berghütten im Wetterstein und der Mieminger Kette

... siehe > Hütten

Wandern im Quadrat Wanderführer und Karten

... für die Region Wetterstein siehe > Literatur