Brenta - die kleine Schwester der Dolomiten
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Spektakuläre Felsszenerie über grünen Wäldern und Almen und Hütten mit italienischem Flair. Das Klettersteig-Paradies schlechthin.

Brenta

Wanderführer Brentagruppe

Allgemeines

Wandern zum Seitenanfang

Die Brenta ist eine der attraktivsten Gebirgsgruppen der Alpen für Bergwanderer, ganz besonders aber für Klettersteig-Freunde. Sie liegt westlich des Etschtales, östlich der Adamellogruppe und nördlich der Gardaseeberge. Geologisch und landschaftlich handelt es sich bei der Brenta quasi um einen durch die Etsch abgetrennten Teil der Dolomiten. Sie gehört zum Naturpark Brenta Adamello.

Charakteristisch sind die Felsbänder, auf denen diverse Klettersteige, z.B. der Klassiker Brocchette - Weg entlang führen. Teilstücke des Sentiero Brocchette heißen z. B. Sentiero Benini, Sentiero Brocchette Alte, Sentiero Brocchette Centrali.

Höchster Gipfel der Brenta ist die Cima Tosa (3.176 m). Ein weiterer markanter Felsturm ist der frei stehende Campanile Basso (auch: Guglia di Brenta, 2.833 m).

Touristisch interessant sind neben der Gebirgsregion der Talort Madonna di Campiglio, der Lago Molveno (Malfeinsee) und der Tovelsee. Letzterer wurde durch von Algen hervorgerufene sporadisch intensive Rotfärbung bekannt.

Das Gebirge ist auch als Klettergebiet beliebt.

Informationen zu Hütten, Klettersteigen, Orten... (deutsch/italienisch)

SAT (Soc. Alpina del Trentino), Informationen zu Hütten, Wegen, ... (italienisch)

Wandern - Trekking

Wandern zum Seitenanfang

Hütte, Brenta Berghütten in der Brenta:

Rifugio Peller

Rifugio Graffer, 2.261 m (www deutsch/italienisch) = Rifugio Grosté

Rifugio Tuckett, 2.268 m

Rifugio Brentei, 2.120 m

Rifugio Alimonta, 2.600 m

Rifugio Pedrotti, 2.496 m = Rifugio Tosa

Rifugio Agostini, 2.410 m

Rifugio XII Apostoli, 2.489 m (www italienisch/englisch)

Klettersteige

Wandern zum Seitenanfang

Fotos Brenta 08/2006: Hütten-Rundtour über Klettersteige.

Klettersteige Brenta

  • Sentiero Alfredo Benini (vom Grosté-Pass zum Tuckett-Pass)
  • Sentiero delle Bochette Alte (von der Bocca di Tuckett zur Bocca degli Armi)
  • Sentiero delle Bocchette Centrale (von der Bocca degli Armi zur Bocca Brenta)
  • Via delle Bocchette, Sentiero SOSAT (von der Tuckett-Hütte zur Brentei-Hütte und über die Alimonta-Hütte zur Bocca degli Armi)
  • Sentiero Orsi (von der Tuckett-Hütte zur Pedrotti-/Tosa-Hütte)
  • Sentiero Ettore Castiglioni (von der Agostini-Hütte zur XII-Apostel-Hütte)

Klettersteigwoche:

Eine sehr schöne Klettersteig-Tour, von der auch die Fotos stammen, ist die unten folgende. Spektakuläre Ausblicke und spannende Kraxelei. Die Zeiten sind für relativ schnelle Kletterer geplant, lieber etwas mehr als Reserve ansetzen.

Tag Route Höhen Zeit in h Hütte EMail fon fax
1 Anreise     Camping      
2 Madonna di Campiglio - Rif. 12 Apostoli   04:00 Rifugio 12 Apostoli rifugio@salvaterra.biz 0465-501309, Tal: 0039 0465 503198 oder 501321 oder 503611 0039-0465-501309
3 Rif. 12 Apostoli - Agostini   03:00 Rifugio Agostini info@rifugioagostini.com 0465-734138, Tal: 0039 0465 734104 Handy: 0039 348 7152589 0039-0465-734138
4 Agostini - Sentiero Brentari - Pedrotti. Firnfeld Vedretta d´Ambiez, Boca de la Tosa (2845 m), Blick auf Cima Tosa. 360 m rauf, 440 m runter 04:00 Rifugio Pedrotti donini.fortunato@tin.it Wohnung: 0039 0461 586353
Hütte: 0039 0461 948115
0039-0461-587003
5 Pedrotti - Sentiero delle Brocchette Centrale - Alimonta. Ausgesetzter Steig, perfekt gesichert. 370 m rauf, 250 m runter 05:00 Rifugio Alimonta   0465-440366, 801190, Tal: 0465 801500 0039-0465-440366
6 Alimonta - Sentiero della Brocchetta Alta - Tucket. Einmalig schöne Wegführung. Alternative: Sent. Sosat. 400 m rauf, 750 m runter 07:00 Rifugio Tucket tuckett@tin.it 0465-0441226, Tal: 0039 0465 507287 0039-0465-441226
7 Tucket - Madonna di Campiglio     Camping      
8 Abreise            

Wandern im Quadrat Siehe auch ...

> Klettersteige italienische Alpen

Bücher, Führer, Karten, Film

Wandern zum Seitenanfang

Klettersteige, Brenta Wanderführer, Klettersteigführer:

Franz Hauleitner: Brenta mit Adamello, Presanella und Paganella. Rother.

Mark Zahel: 50 Wandertouren Trentino - Gardasee: Adamello - Brenta - Dolomiten. Rother.

Kompass Wanderführer Brentagruppe: 50 Touren mit Höhenprofilen

Klettersteige Dolomiten-Süd. Brenta. Gardaseeberge. Palagruppe: Tourenkarten, Höhenprofile, Wandertipps  (Kompass)

Karten:

Tabacco-Karte Dolomiti di Brenta 1 : 25 000, Blatt 053 Sehr gute und genaue Karte der Brenta.  

Kompass Karte Gruppo di Brenta, Madonna di Campiglio, Andalo, Molveno: Wandern / Rad. GPS-genau. 1:25.000. Gute Karte für Wander- und Bergtouren.  

Kompas Gruppo di Brenta: Wandern, Rad und Skitouren. 1:50.000 Deckt ein größeres Gebiet ab.

Alpenvereinskarte 51 Brentagruppe. 1:25.000. Sehr gute Genauigkeit.

4Land 129, Gruppo di Brenta. 1:25:000 (diese Karte kenne ich nicht, soll es aber vor Ort geben)

Film:

Film DVD: Der Bocchette-Weg - Klettersteig-Traumtour der Brenta-Dolomiten