HESSEN: Outdoor im Mittelgebirge
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Trekking, Montainbike, Kanutouren ...

 

Outdoor in Hessen

Wandern zum Seitenanfang

Für alle Outdoor-Aktivitäten ist Hessen eines der beliebtesten Regionan Deutschlands. Geprägt von markanten Mittelgebirgen wie Röhn, Taunus und Odenwald sowie tief eingeschnittenen langen Flüssen wie Lahn, Main und Rhein bietet das Land die idealen landschaftlichen Voraussetzungen für Wanderer, Mountainbiker, Wanderradfahrer und Kanuten. Auch Trekking erfreut sich mittlerweile - und nicht erst seit Markierung der Pilgerwege durch Hessen, hoher Beliebtheit.

Bei den Wanderern stehen die vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premium-Wanderwege besonders hoch im Kurs, von denen es im Kaufunger Wald und um den Hohen Meißner besonders viele gibt.

Ein Highlight der Fernwanderwege ist der Werraburgensteig, der im äußersten Nordosten Hessens vom Thüringer Wald bis nach Hannoversch Münden auf den Rändern des tief eingeschnittenen Werratales von Burg zu Burg verläuft.

Die Werra ist neben der Lahn auch einer der beliebtesten Flüsse bei Paddlern in Hessen. Die dazugehörigen Täler, Werratal und Lahntal, sind besonders bei Eadtouristen beliebt. Werra-Radweg und Fuldaradweg lassen sich gut kombinieren, Lahntalradweg und Diemelradweg punkten wie die vorgenannten durch ihre landschaftliche Idylle.

Aber nicht nur die Natur gehört zur Bilderbuchlandschaft Hessens. In keinem anderen Bundesland liegen so schöne Fachwerkdörfchen, mittelalterliche Städte und berühmre Burgen. Und nicht zuletzt Mythen, Sagen und Legenden tragen zum Zauber der regionen bei. So ist es kein Zufall, dass die Lieblings-Märchen der Deutschen von den Brübern Grimm in Hessen gesammelt wurden.

Wandern im Dreieck Links:

Wandern in Hessen: Hessen-Tourismus

Regioausflug.de: Ausflüge und Wanderungen in den Gebieten Eifel und Ahr, Mittelrhein, Odenwald, Rhön, Taunus und Rheingau

Wandern im Dreieck Literatur:

> Bücher und Karten zum Wandern in Hessen

Hessisches Landesvermessungsamt: Amtliche Karten von ganz Hessen

Tour Explorer 25 Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland. Sehr gute Software mit digitalen Karten 1:25:000. Rad- und Wandertourenvorschläge, einfache Übertragung zu GPS-Geräten ... oder - klassisch - zum ausdrucken. Routen können u. a. in 3D-Ansicht oder in 2dimensionalen Höhenprofilen dargestellt werden. Das Programm erstellt aus vom Nutzer eingegebenen Werten die Wegdauer. Die mit GPS-Geräten aufgezeichneten Strecken können einfach in den Tour Explorer importiert, nachbearbeitet und archiviert werden. Magicmaps.de bietet auf seiner Homepage gute Unterstützung und Zusatzfeatures. Für Menschen mit Spieltrieb gibt´s noch viele weitere Eigenschaften im Programm: Grafische Benutzeroberfläche mit intuitiver Menüführung - Erweiterte Routenplanung auf dem ADFC-Rotenburg an der FuldaRadwegenetz: Adressgenaue Eingabe von Start, Ziel und Zwischenstationen; Darstellung der Wegbeschaffenheit; Routing auf Radfernwegen - Erweiterte Druckfunktionen für Karten und Touren: Druck entlang einer Tour, Posterdruck, etc. - Erweiterter GPS-Assistent zum Übertragen der Touren und Karten auf zahlreiche GPS-Geräte (Garmin, Falk, Lowrance, Xplova, Mando) und Smartphones - interaktives Tutorial mit zahlreichen Tipps zur Benutzung - Luftbilddaten in der 2D- und 3D-Ansicht - Einblendung von Straßen, Straßennamen und POIs (Tankstelle, Hotel, etc.) auf allen Karten - Suche nach Adressen mit Straßennamen, Hausnummern und Koordinaten (Geocaching) - Geotagging: Fotos und GPS-Daten automatisch verknüpfen und anzeigen - Direkte Anzeige von Fotos aus Onlineportalen - Einbinden und Verknüpfen von Fotos und Webseiten mit Touren - Tourenvorschläge für Radfahrer und Wanderer mit Beschreibung - Höhenprofil-Funktion für die Darstellung und den Vergleich mehrerer Profile - übersichtliche Voransicht für die mitgelieferten Tourenvorschläge - Optionale Softwareerweiterung MagicMaps2Go für PDAs / Smartphones erhältlich - Optionale Software MagicMaps Scout für Autonavigationsgeräte erhältlich ...

TopTipp: Deutschland 3D: Digitale Wanderkarte, Radkarte. Ganz Deutschland auf einer digitalen Kompass-Wanderkarte.

Wandern im Quadrat Nordhessen

siehe > Nordhessen

Wandern im Quadrat Die Rhön

siehe > Rhön

Wandern im Quadrat Westerwald - Westerwaldsteig

... siehe > Westerwald

Wandern im Quadrat Lahn & Lahntal

siehe > Lahn

Wandern im Quadrat Taunus

siehe > Taunus

Wandern im Quadrat Odenwald

siehe > Odenwald

Wandern im Quadrat Radtouren

siehe auch unter Wandern im Dreieck Rad

Wandern im Quadrat Kanutouren

siehe auch unter Wandern im Dreieck Kanu

Wandern im Quadrat Frankfurt

Frankfurt ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Gebirge wie Taunus und Odenwald oder für Radtouren am Main oder am Rhein. So kann man sich tagsüber in der Natur bewegen, und abends die Vorzüge der Großstadt genießen.

Lahn & Lahntal

Wandern zum Seitenanfang

Wandern in HessenWandern im Quadrat Lahnhöhenweg

... siehe Lahnhöhenweg

Wandern im Quadrat Wanderungen an der Lahn

Wandern im Dreieck Tipp Wanderung: Villmar - Karlsteine - Otto Bruchhäuser Tempel - Runkel

Wandern im Dreieck Tipp Wanderung: Steilhänge der Lahn - König Konrad Demkmal - Villmar

Wandern im Dreieck Wanderweg Ruppertsklamm bei Lahnstein:

Die Ruppertsklamm bei Lahnstein ist ein kurzes, alpines Wandererlebnis zwischen Westerwald und Taunus. 235 Höhenmeter gilt es in der nur 1,5 Kilometer langen Klamm zu überwinden. Zwischen hohen Felsen muß man sich mehrfach an den zur Sicherung angebrachten Seilen entlanghangeln. Bei trockenem Wetter auch für Kinder ein großer, und nicht allzu gefährlicher Spaß ... weiterlesen

Lahntalhaus (Naturfreundehaus, Villmar)

Wandern im Quadrat Wetzlar

Wandern im Dreieck Altstadt

Wandern im Dreieck Burgen und Türme in der Umgebung,

... die durch Wanderungen gut zu entdecken sind: Reichsburg, Bleistift, Stoppelbergturm ...

Wandern im Dreieck Weitere Besichtigungen

Grube Malapertus

Wandern im Dreieck Weitere Aktivitäten

Kanutouren auf der Lahn

Wandern im Quadrat Literatur: Bücher/Führer Lahntal

Kanu Kompass Rund um Lahn, Fulda, Werra, Weser, Leine (Carola Hillmann, Stefan Schorr & Thomas Kettler; Thomas Kettler Verlag): € 19,90, 1. Auflage 2011, 252 Seiten, zahlreiche Farbfotos & farbige Tourenkarten.

Paddelurlaub zwischen Lahntal, Waldhessen, Weserbergland und Thüringer Wald: Die Kanuwanderflüsse Lahn, Fulda, Werra, Weser und Leine und ihre wichtigsten Nebenflüsse prägen das Landschaftsbild Mitteldeutschlands. Sie bieten nicht nur optimale Bedingungen zum Kanuwandern, sondern auch eine besonders vielseitige Mischung aus wunderschönen Landschaften und kulturellen Höhepunkten. Die 11 schönsten Strecken stellen nun Thomas Kettler, Carola Hillmann und Stefan Schorr in ihrem ReiseHandbuch "Rund um Lahn, Fulda, Werra, Weser, Leine" aus der Reihe "Kanu Kompass" vor. Auf den Spuren von Weserrenaissance und Deutscher Märchenstraße sind die Autoren durch herrliche Kulturlandschaften gepaddelt, vorbei an malerischen Städten, trutzigen Burgen, Kirchen und Schlössern.

Flüsse in NordhessenNeben den im Titel genannten Flüssen werden auch kleinere Nebenflüsse wie Lippe, Eder und Oker vorgestellt. Der praktische Aufbau der einzelnen Kapitel erleichtert die Entscheidung für eine Tour: Jede wird zunächst kurz porträtiert, ein übersichtlich gestalteter Infoblock gibt hilfreiche Hinweise zur Etappenplanung, An- und Abreise, Ein- und Aussetzstellen, Übernachtungsplätzen u.v.m.. Die Tourenbeschreibungen selbst machen anschließend Lust, direkt loszufahren. Zusätzlich zur Beschreibung der Strecke geben die Autoren noch zahlreiche Empfehlungen für ein vielseitiges "Rahmenprogramm". Neben Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in der Umgebung werden auch interessante Strecken für Wanderer und Radfahrer, Badestellen und andere Sportmöglichkeiten vorgestellt. Stadtrundgänge in den schönsten Städten an der Strecke, z.B. Hameln, Lippstadt und Marburg, lassen schließlich auch Kulturinteressierte auf ihre Kosten kommen.

Zu den Informationen zu Kanu und Ausrüstung bekommen Paddelanfänger außerdem zu Beginn eine kleine Einweisung zum Fahren mit dem Kajak und Kanadier.

Das Buch gefällt mir sehr gut! Die Fotos sind super, machen Lust aufs Lospaddeln, und geben einen realistischen Einduck von den Touren. Die Karten sind übersichtlich, aber genau genug mit allen nötigen Informationen. Bei den praktischen Informationen gefällt mir besonders, dass viel Wert auf schöne Einkehrmöglichkeiten mit Atmosphäre gelegt wird.

Wandern im Dreieck weitere Bücher und Karten über das Lahntal

Taunus

Wandern zum Seitenanfang

Wandern in HessenWandern im Quadrat Rheingauer Gebück

Grenzwanderung Rheingauer Gebück: 50 km abenteuerliche Wanderung im Naturpark Rhein-Taunus. Start in Niederwalluf, dann folgt der Trekkingpfad in etwa dem Verlauf der alten Landwehr Rheingauer Gebück bis zur Wispermündung in Lorch.

Das Rheingauer Gebück war eine aus geknickten und gebogenen Hain- und Rotbuchen bestehende dichte Grenzhecke, die über Jahrhunderte den Zugang zum Rheingau kontrollierte.

Wandern im Dreieck Verlauf:

Niederwalluf - Oberwalluf - Walluftal - Martinsthal - Rauenthal - Schlangenbad - Hausen vor der Höhe - Phillips Ruh - Mapper Hof - Mapper Schanze - Sieben Wegweiser - Bordekreuz - Forsthaus Weißenthurm - Kammerburg - Wispertal - Gasthaus Kammerburg - Werkerbachtal - Dolsitbachtal - Ruine Rheinberg - Bliedeneck - Ransel - Sauerthal - Lorch.

Der Wanderweg Rheingauer Gebück verläuft z. T. auf dem Europäischen Fernwanderweg E3 und dem Rheinhöhenweg.

Eine attraktive Tagestour ist die Strecke Kammerburg - Lorch.

Wandern im Dreieck Links:

Odenwald

Wandern zum Seitenanfang

Wandern in HessenWandern im Dreieck Links

Odenwald: Der Odenwald-Schmetterling ist ein Netz aus Weitwanderwegen: Alemanenweg (120 km), Frankenweg (97 km), Burgunderweg (140 km), Badener Weg (150 km). Ausgangsort Michelstadt/Erbach.

Geopark Odenwald: Tourenvorschläge zum Download.

Odenwald.de: Portal zum Wandern im Odenwald mit vielen Links.

Odenwald-info.de: jede Menge Mountain-Bike- und Wander-Touren, sehr detailiert aufbereitet bzgl. Höhenprofil, in Google-Maps eingearbeitet und mit GPS-Daten, aber ohne textliche Beschreibung.  Der Webmaster wohnt vermutlich in Höchst im Odw., deshalb starten und enden die meisten Touren auch dort.

Regioausflug.de/odenwald: unendlich viele Wandertouren im Odenwald, sehr detailiert beschrieben, mir Einkehrmöglichkeiten, etc.....

Wandern im Dreieck Wanderführer Odenwald

Bernhard Pollmann: Odenwald: 50 ausgewählte Tal- und Höhenwanderungen zwischen Heidelberg, Miltenberg und Darmstadt. Rother-Wanderführer. 10,90 €.

Wanderungen im Vorderen Odenwald: Ausgesuchte Wanderungen an der Bergstrasse zwischen Darmstadt und Heppenheim und im Vorderen Odenwald

Wanderungen zu den schönsten Burgen und Schlössern im Odenwald - Teil 1 Burgenführer mit Grundrisszeichnungen: Hessische Bergstraße und Odenwald

Wanderungen zu den schönsten Burgen und Schlössern im Odenwald - Teil 2: Badische Bergstraße, Neckartal und fränkischer Odenwald

Wanderungen im Mittleren Odenwald: Ausgesuchte Wanderungen im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald  

Wandern im Dreieck Reiseführer Odenwald:

Odenwald mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg. Stephanie Aurelia Runge, Michael Müller Verlag, 312 Seiten, 1. Auflage 2013, 16,90 EUR

Diese und weitere > Bücher und Karten über den Odenwald

Wandern zum Seitenanfang© ANDREAS HAPPE