Westerwald
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Trekking, Radfahren ...

Allgemeines und Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Westerwald:

Der Westerwald liegt zum Teil in Hessen, Nordrhein-Westfalen und zum größten Teil in Rheinland-Pfalz. Er ist rechtsrheinisches Element des Rheinischen Schiefergebirges. Seine höchste Erhebung ist mit 657  m die zum Hohen Westerwald gehörende Fuchskaute.

Der Westerwald liegt zwischen den Flüssen Dill im Osten, Lahn im Süden, Rhein im Westen, Sieg im Norden und Heller im Nordosten.

Wandern im Dreieck Links:

Wandern und Trekking

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Westerwaldsteig

Der Westerwald-Steig ist ein 235 km langer Fernwanderweg durch den Westerwald. Der Steig verbindet den Rothaar- mit dem Rheinsteig, und führt von Herborn an der Dill nach Bad Hönningen am Rhein. Die Route zieht über den Hohen Westerwald, Westerburg, Westerwälder Seenplatte, Bad Marienberg, Hachenburg, Nistertal, Kroppacher Schweiz, Wiedtal und über die Rheinhöhen an den Rhein.

Auf dem Weg werden rund 2.800 m Steigung und 2.900 m Gefälle bewältigt. Ca. 20% der Strecke sind asphaltiert, der Rest führt über Feld-, Wiesen- und Waldwege.

WandernSehenswürdigkeiten am Westerwald-Steig:

  • die Hohe Schule in Herborn,
  • der Karstlehrpfad und das Herbstlabyrinth in Erdbach,
  • die Holzbachschlucht bei Gemünden,
  • die Westerwälder Seenplatte,
  • der Kurpark in Bad Marienberg,
  • der alte Markt in Hachenburg,
  • das Kloster Marienstatt, die Kroppacher Schweiz,
  • das Kloster Ehrenstein und
  • das Erlebnismuseum Römerwelt am Limes.

Ein Wandervorschlag für den Westerwald-Steig über 16 Etappen:

  1. Herborn bis Breitscheid (15 km mit Steigungen, etwa 5 bis 6 Stunden)
  2. Breitscheid bis zur Fuchskaute (12 km, etwa 4 Stunden)
  3. Fuchskaute bis Rennerod (13 km, 3 bis 4 Stunden)
  4. Rennerod bis Westerburg (17 km, 4 Stunden)
  5. Westerburg bis Freilingen (20,5 km, ca. 6 Stunden)
  6. Von Freilingen zum Nistertal (13,5 km, 3,5 Stunden)
  7. Nistertal bis Bad Marienberg (7 km, 2,5 Stunden)
  8. Bad Marienberg bis Hachenburg (15,5 km, 4,5 Stunden)
  9. Hachenburg bis Limbach (11,5 km, 3,5 Stunden)
  10. Limbach bis Marienthal (20,5 km, 5 Stunden)
  11. Marienthal bis Weyerbusch (16 km, 5 Stunden)
  12. Weyerbusch bis Flammersfeld (14,5 km, 4 Stunden)
  13. Flammersfeld bis Horhausen (15 km, 4 Stunden)
  14. Horhausen bis Strauscheid (18 km, 5,5 Stunden)
  15. Strauscheid bis Waldbreitbach (15,5 km, 5 Stunden)
  16. Waldbreitbach bis Bad Hönningen am Rhein (12 km, 4 Stunden)

Wandern im Dreieck Links:

Wandern im Quadrat Wanderweg Ruppertsklamm bei Lahnstein:

Die Ruppertsklamm bei Lahnstein ist ein kurzes, alpines Wandererlebnis zwischen Westerwald und Taunus. 235 Höhenmeter gilt es in der nur 1,5 Kilometer langen Klamm zu überwinden. Zwischen hohen Felsen muß man sich mehrfach an den zur Sicherung angebrachten Seilen entlanghangeln. Bei trockenem Wetter auch für Kinder ein großer, und nicht allzu gefährlicher Spaß ... weiterlesen

Radfahren

Wandern zum Seitenanfang

Radwanderland Rheinland-Pfalz

Wandern im Quadrat Führer, Karten:

Bike-Touren, Bd.10, Bergisches Land, Westerwald. Delius-Klasing 1999.

Literatur: Bücher und Karten

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Führer und Karten Westerwald:

Rother Wanderführer Westerwald mit Siebengebirge, Mittelrhein und Naturpark Nassau: 50 Touren. 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, eine Übersichtskarte.  TIPP!

Bike-Touren, Bd.10, Bergisches Land, Westerwald. Delius-Klasing 1999.

Deutschland 3D: Digitale Wanderkarte, Radkarte. Ganz Deutschland auf einer digitalen Kompass-Wanderkarte.

weitere > Führer und Karten Westerwald