Korsika mit GR 20
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren

 

Wandern, Trekking, Radfahren, Kajak- ... und Badeurlaub.

Allgemeines

Wandern zum Seitenanfang

FischerSuper-Wanderinsel!

Bizarre Felsküsten, liebliche Sandbuchten, tiefe Kastanien- und Kiefernwälder, glasklare Bäche, zauberhafte Bergseen, Gipfelziele bis über 2700 m Höhe, und ein weitgehend ungetrübtes Naturerlebnis. Nirgendwo lassen sich ein Berg- und Badeurlaub besser miteinander verbinden wie auf dieser Korsika.

Am bekanntesten für´s Trekking ist der GR 20, ein Fernwanderweg, der von Nord nach Süd durch die ganze Insel zieht. Man sollte sich auf alpines Gelände einstellen! Die Berge sind bis über 2.700 m hoch. Im Frühsommer kann oben noch reichlich Schnee liegen, wenn man unten schon gerne im Meer badet. Aber gerade das macht den Reiz der Insel aus.

Höhepunkte im doppelten Sinne sind die herausragenden Gipfel der Zweitausender Monte Cinto, Monte Rotondo, Paglia Orba und Monte d'Oro, die dem Bergsteiger und Wanderer die Welt des »Gebirges im Meer« zu Füßen legen.

Weitere Fernwanderwege ziehen sich entlang der Küste und sind auch früher im Jahr schon begehbar.

GR 20

Wandern zum Seitenanfang

KorsikaWandern im Quadrat GR 20 in Stichworten:

  • Anspruchsvoller Fernwanderweg in alpinem Gelände
  • 170 km, ca. 12.500 Höhenmeter
  • von Calenzana im Norden nach Conca im Süden
  • gesamte Strecke im Parc Naturel Regional de la Corse, der betreibt die Hütten mit den Zeltplätzen
  • 15-16 Tagesetappen von 4-9 Stunden Gehzeit / 8-21 km
  • Zelten nur bei den Hütten erlaubt, 7 € /Nacht /Person. Wild Campen verboten, Kontrollen und hohe Strafen!
  • bei den Hütten gibt es Leihzelte (10 € /Nacht): auf der Parc-Webseite vorbuchen!
  • Hütten: Matratzenlager 11 € /Person /Nacht
  • oft mit Frühstück und Abendessen (AE zwischen 8 - 16 €)
  • immer kann man Lebensmittel kaufen
  • Vorräte im Herbst oft knapp
  • Kochstellen mit Gas, teilweise nur für Hüttengäste
  • Markierung rot/weiss, alpine Varianten mit gelben Doppelstrichen
  • besonders auf den nördlichen Etappen und im Spätsommer/Herbst kaum Quellen > Wasser von Hütten mitnehmen
  • Beste Jahreszeit September, größte Hitze vorbei, Hauptansturm ebenfalls, Wetter relativ stabil
  • im Hochsommer viele Gewitter
  • Nicht überall Handynetz, keine Möglichkeit zum Nachladen des Akkus!
  • Preise von 2008 und 2011

Wandern im Quadrat Etappen GR 20 Nord > Süd (von Abenteuer-GR20.de)

01 - Calenzana - Refuge Ortu di u Piobbu
02 - Refuge Ortu di u Piobbu - Refuge de Carrozzu
03 - Refuge de Carrozzu - Haut Asco
04 - Haut Asco - Cirque de Solitude - Refuge de Tighjettu / Bergerie Ballone
05 - Refuge de Tighjettu / Bergerie Ballone - Refuge Ciottulu di i Mori
06 - Refuge Ciottulu di i Mori - Castel de Verghio - Refuge de Manganu
07 - Refuge de Manganu - Breche de Capitello - Refuge de Petra Piana
08 - Refuge de Petra Piana - Manganello Tal - (Ausstieg über Canaglia/Tattone) - Refuge l'Onda
09 - Refuge l'Onda - Gare de Vizzavona
10 - Gare de Vizzavona - Refuge de Capanelle
11 - Refuge de Capanelle - Col de Verde - Refuge de Prati
12 - Refuge de Prati - Col de Laparo - Refuge d´Usciolu
13 - Refuge d´Usciolu - Refuge Matalza / Bergerie Croce / Bergerie Bassetta
14 - Refuge Matalza / Bergerie Croce / Bergerie Bassetta - Refuge d´Asinao
15 - Refuge d´Asinao - Col de Bavella - Refuge de Paliri
16 - Refuge de Paliri - Conca

Korsika mit Kindern

Wandern zum Seitenanfang

Wandern, Baden, tolle Städte - Korsika ist die Insel der Abenteuer. Kaum ein Urlaubsziel ist so vielfältig, abwechslungsreich und spannend wie die Insel Korsika. Wandern ist hier für Groß und Klein ein Erlebnis, das Baden an den Traumstränden mit kristallklarem Wasser nicht zu überbieten.

Die Städte sind klein, überschaubar und stellen für Kinder ein attraktives Ziel dar. Schildkrötenparks oder versteckte, mittelalterliche Genuesen-Anlagen ergänzen das breite Angebot.

Unschlagbar jedoch sind die Spielplätze, die Mutter Natur selbst geschaffen hat: Riesige Felslabyrinthe wollen erforscht werden, Kraxeln ist die Hauptanforderung an alle jungen Bergziegen auf der Insel. Flüsse werden bezwungen, Schluchten durchdrungen und Türme erobert. Dazwischen trifft man auf Wildschweine und Kühe in freier Wildbahn und erlebt auch sonst so manches tierische Abenteuer.

Extrem hilfreich für die Eltern: Buchtipp für Korsika mit Kindern siehe unten.

Literatur-Empfehlungen

Wandern zum Seitenanfang

Rother Wanderführer: Korsika - Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 70 Touren, 208 Seiten, 202 Farbfotos, 70 Höhenprofile, 70 Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000 / 1:50.000 / 1:75.000, vier Übersichtskarten im Maßstab 1:650.000. Preis € 12,90. Neben den touristischen Hauptrouten stellt der Autor zahlreiche unbekanntere Wandermöglichkeiten vor, von der Strandwanderung über die abenteuerliche Kaskadentour bis hin zum leichten Aussichtsgipfel. Ein empfehlenswerter Führer!

Michael Müller Wanderführer Korsika: Die Wanderführerreihe von MM ist ganz neu und gut! Es lohnt sich, da mal reinzuschauen! Was besonders schön ist: man kann sich aus jedem Führer ein paar Wanderbeschreibungen herunterladen, um sie zu testen. Das Gebiet wird auf einer großen Faltkarte dargestellt, für die einzelnen Touren gibt es dann eine übersichtliche Kartenskizze, ein Höhenprofil und ein paar markante Fotos. Eine schöne Zusatzleistung: Der Rubbelcode auf der Rückseite des Buches berechtigt zum Download der GPS-Tracks für jede beschriebene Tour.

Bruckmanns Wanderführer Korsika: Die 40 schönsten Wandertouren auf der Insel der Kontraste, rund um Bastia und Ajaccio, inkl. Wanderkarten und GPS-Daten zum Download

DuMont aktiv Wandern auf Korsika: 35 Touren, exakte Karten, Höhenprofile  

Wandern im Dreieck weitere Bücher zum Wandern auf Korsika bei Amazon

Fernwanderwege GR 20, Mare e Monti, Mare a Mare etc.

Michael Müller Fernwanderwege Korsika

Rother Korsika - GR 20: Alle Etappen mit Einstiegen, Gipfeln und Varianten. Mit GPS-Daten  

Trans-Korsika: GR 20 Conrad Stein Verlag.  

Rother Wanderführer Korsika: Fernwanderwege Mare e Monti - Mare a Mare. Alle Etappen. Mit GPS-Daten  

Reiseführer Korsika

Michael Müller Reiseführer Korsika: Guter allgemeiner Reiseführer mit interessanten Informationen zu Land und Leuten sowie vielen praktischen Tipps.

Wandern im Dreieck weitere Reiseführer Korsika bei Amazon

Korsika mit Kindern

Rother: Korsika - Erlebnisurlaub mit Kindern. Darauf haben aktive Eltern gewartet! 40 Touren, die auch die Kinder motivieren. 1. Auflage 2011, 184 Seiten mit 162 Farbabbildungen (schöne Fotos), 21 Höhenprofile, 22 Tourenkärtchen im Maßstab 1:15.000 bis 1:50.000, 7 Stadtpläne, eine Übersichtskarte (gut platziert im hinteren Buchdeckel, schnell zu finden!), ein Überblick über alle Touren mit Steckbrieftabelle (im vorderen Buchdeckel), Format 12,5 x 20 cm (etwas größer als die Rother Wanderführer). Beispieltour, Karte, GPS-Daten-Download (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch). Marion Landwehr stellt in diesem Korsika-Erlebnis-Buch 40 Wanderungen, Ausflüge und Aktivitäten für Familien mit Kindern vor. Das sollte es für alle Reiseziele geben! Alle Aktionen sind von Kindern getestet und für sehr gut befunden worden. Um die Planung für die Familien zu vereinfachen, werden als Orientierung Altersempfehlungen ausgesprochen. Der jeweilige Zeitaufwand für eine Besichtigung beziehungsweise die Dauer und Länge einer Wanderung soll ebenfalls der Orientierung dienen. Bei den Wanderungen helfen Angaben zum Schwierigkeitsgrad, detaillierte Wegbeschreibungen mit Höhenprofilen und Karten, die herrliche Landschaft unbeschwert zu genießen. In speziellen Kästen finden sich gezielte Informationen für Kinder, in denen Besonderheiten, Geschichtliches, Fabeln oder faszinierende Details beschrieben sind. Abgerundet ist das Buch mit aktionsgeladenen, fröhlichen Fotos, die die Unternehmungslust der ganzen Familie anstacheln und einen Ausblick auf all das Schöne der Mittelmeerinsel geben.

 Korsika mit Kindern: 35 Wander- und Entdeckertouren für Familien

Wandern im Quadrat Karten:

Kompass Karten Korsika Nord 1 : 50 000: Wanderkarten-Set (3 Stück) mit Aktiv Guide. GPS-genau  

Kompass Karten Korsika Süd 1 : 50 000: Wanderkarten-Set (3 Karten) mit Aktiv Guide. GPS-genau.

ourfootprints.de/gps/mapsource-korsika.html: Digitale Karte Korsika zur Nutzung z. B. mit Mapsource (Garmin)

Allgemeines & Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Fähren:

Preisbeispiel: Savona - Calvi im Sommer 2010 für 2 Erwachsene und 1 PKW ab ca. 70,- €. Weitere Verbindungen unter Faehre.com.

Wandern im Quadrat Preise:

Das Preisniveau ist auf Korsika relativ hoch, aber eine Reise dahin ist unbedingt lohnenswert!

Wandern im Quadrat Reisezeit:

  • Frühling / Frühsommer ist eine gute Zeit für Wanderungen im Küstennähe und im hügeligen Inland.
  • Im Frühsommer liegt in den alpinen Bereichen noch viel Schnee.
  • Im Hochsommer ist es sehr heiß und es sind viele Urlauber unterwegs.
  • Beste Wanderzeit für die ganze Insel ist der Spätsommer / Herbst.
  • Im Winter gibt es viel Regen, und in den Bergen Schnee.

Links

Wandern zum Seitenanfang

Wandern

Die 5 schönsten Wanderungen auf Korsika (Outdoor-Magazin.com)

GR 20

GR 20 auf der offiziellen Seite des Naturparks (französisch)

GR 20: Wegbeschreibung, Etappen und Übersichtsskizze auf fernwege.de (deutsch)

GR 20 Etappenbeschreibungen (2011) Infos und Links zu Unterkünften (deutsch)

corsica.forhikers.com/gr20 (englisch)

Blog des Naturregionalparks Korsika, Aktuelle Informationen zum Streckenzustand des GR20 (französisch)

Abenteuer-GR20.de: gute Homepage mit praktischen Infos

Wandern zum Seitenanfang© ANDREAS HAPPE

Karten: Wanderkarte (Nop)

Letzte Änderung: 17.12.2013