Griechenland: Chalkidikí
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern auf Sithonia oder Kassandra, Ausflug in die Mönchsrepublik Athos, Citytour nach Thessaloniki. Themen und Fakten für Wander-Reisende und Wander-Reiseleitungen.

Wandern Griechenland

Allgemeines & Spezielles

Die Chalkidiki liegt im Nordosten Griechenlands und ragt dort in drei fingerartigen Landzungen in die Ägäis: Kassandra, Sithonia und Athos.

Kassandra ist relativ flach und nicht sooo spektakulär für den Wanderer. Trotzdem lassen sich hier genussvolle Wanderungen erleben. Die Landschaft hebt sich sanft von weißen Sandstränden am türkisblauen Meer zu dunklen Kiefernwäldern auf den Hügelkämmen. Letztere werden um die 350 m hoch. Die liebliche Landschaft mit vielen langen Stränden ist auch bei den Thessalonikern als Wochenendziel sehr beliebt.

Sithonia ist mit vielen Gipfeln über 750 m Höhe deutlich gebirgiger und rauer als Kassandra. Der Finger wird von N nach S vom Gebirge Ithamos durchzogen. Der höchste Gipfel ist der Berg Itamos (817  m). Die gesamte Kette ist mit Koniferen bewaldet, jedoch hat die Südspitze von Sithonia (ab Höhe Sarti/Sykia) den Wald durch große Waldbrände verloren.

Viele Schafe und Ziegen beleben die Landschaft. Sithonias Küste ist überwiegend steil, wird aber häufig von tollen sandigen Buchten unterbrochen (oft abgeschieden und z.T. nur zu Fuß oder mit dem Boot zu erreichen). In den größeren Tälern befinden sich an der Meerseite oft Orte (Sykia, Sarti, Toroni). An der Südwestspitze befindet sich mit Porto Koufo ein großer Naturhafen.

Die Mönchsrepublik Athos ist landschaftlich wunderschön mit über 2000 m hohen Gebirgen, aber der Zugang ist stark reglementiert. Frauen dürfen die Mönche nicht besuchen. Die meisten Reisenden bestaunen die Szenerie vom Ausflugsboot aus.

Das Inland der Chalkidiki, die "Handfläche", ist ein stark landwirtschaftlich genutztes Gebiet und bäuerlich geprägt. Hier findet der Reisende zwei interessante antike Städte, Olinthos und Poligiros.

Die gesamte Gegend ist hervorragend an Thessaloniki angeschlossen. Das betrifft sowohl die Straßenzustände, als auch die Busverbindungen. Thessaloniki ist auch der nächstgelegene Flughafen für die Chalkidikí.

Wandern im Quadrat Links:

Chalkidiki-Website: Einige allgemeine Infos, wenig Konkretes außer Links zu Taxi oder Mietwagen.

Wandern zum SeitenanfangWandern

Wandern GriechenlandFür den Wanderurlaub eignet sich am besten der mittlere Finger, Sithonia. Sanfte grüne Hügel und felsige Berge wechseln sich ab. Traumhafte Sandbuchten laden zur Badepause ein, und attraktive Urlaubsorte bieten tolle Standorte für den Wanderer.

Die Literatur zum Wandern ist leider recht spärlich. Vor Ort sind viele Routen mit einem Dreizack markiert, der oft aber an entscheidenden Stellen fehlt. Etwas Orientierungsvermögen und Abenteuerlust ist also gefragt.

Wanderführer siehe > Literatur

Wandern im Quadrat Links:

Wandern auf Chalkidiki: Private Homepage zum Wandern in Griechenland mit einigen Wandervorschlägen.

Kurzbeschreibungen, Karten und GPS-Tracks diverser Wanderungen auf Chalkidiki unter WikiLoc und Gpsies.

Wanderführer Chalkidiki zum Online lesen oder - nach Registrierung - downloaden. Der Führer ist auch gedruckt bestellbar (siehe Wanderführer)..

Literatur: Führer, Karten ...

GriechenlandWandern im Quadrat Wanderführer

Rother Wanderführer Chalkidiki und Thassos (Hartmut Engel). Wird 2018 neu aufgelegt.

Halkidiki - Walking: Englisch & deutsch. 20 Wanderungen im grünen Garten Griechenlands.

Wandern im Quadrat Karten

Sithonia Wanderkarte 1:50.000

Kassandra Wanderkarte 1:50.000

Chalkidiki - Thassos - Olympos, Auto- und Freizeitkarte 1:150.000, freytag & berndt

Wandern im Quadrat Reiseführer

Michael Müller Reiseführer Chalkidiki. Michael Müller Verlag, Andreas Neumeiter. Auch Wanderungen sind enthalten.

DuMont direkt Chalkidiki: Der Reiseführer macht seinem Namen alle Ehre. Es wird nicht lange drum rum geredet - bzw. geschrieben. 15 Kapitel beleuchten blitzlichtartig interessante Themen und Informationen rund um einen Urlaub auf der Chalkidikí. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Dadurch liest sich der kleine handliche Reiseführer sehr unterhaltsam. Wie ein ortskundiger Freund gibt der Führer dem Leser verschiedene Tipps und Empfehlungen, klärt über dieses oder jenes auf und ist so nicht weniger unterhaltend als informativ. Dabei wird der Rahmen weit gesteckt, so wird sogar der unbedingt empfehlenswerte Ausflug zum über 200 km entfernten Meteora beschrieben. Zwischen den Highlights charakterisieren kurze Beschreibungen die vielen interessanten Orte der Halbinsel. Besondere Gaststätten und Übernachtungsmöglichkeiten werden ebenso vorgestellt wie Besichtigungs- oder Freizeit-Tipps. Bei der Orientierung hilft ein großer Faltplan, der im hinteren Buchdeckel eingeklebt ist. Weitere Kärtchen und Stadtpläne finden sich im Buch. Empfehlenswert für Urlauber, die vor der Reise nicht lange recherchieren wollen.

DuMont Reise-Taschenbuch Chalkidikí & Thessaloníki. Reiseführer

Wandern im Quadrat Film

Chalkidiki - Wandern in Griechenlands Garten (DVD-Film)

Wandern im Quadrat Weitere Literatur ...

... für ganz Griechenland siehe unter > Literatur