ISLAND: Der Nord-Osten

Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren

 

Beschreibung der Wanderungen und Orte östlich von Akureyri und Myvatn.

Vogelfelsen Tjörnes, Islandbeim Dettifoss, Island

Allgemeines und Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

Ein absolutes Highlight für Wanderer ist Ásbyrgi mit dem Jökulsárgljúfur-Nationalpark. Der Campingplatz liegt ausgesprochen schön und es gibt viele Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Am bekanntesten ist in der Umgebung der Dettifoss, aber auch seine Nachbarfälle sind sehr sehenswert.

Eine Trekkingroute startet in Ásbyrgi parallel zur Jökullsá Richtung Süden bis zur Ringstraße.

Nordost-Island

Wandern zum Seitenanfang

Husavik, IslandWandern im Quadrat Husavik

  • Name bedeutet "Hausbucht"
  • 2500 Ew.
  • Gardar Svávarsson verbrachte hier im Jahr 850 (!) einen Winter, nachdem seine Mutter in Schweden von diesem Land geträumt hatte. Er ließ einen Begleiter mit 2 Sklaven zurück.
  • Exporthafen für landwirtschaftliche, Fischerei- und Industrieprodukte (z. B. Kieselgurfilter vom Myvatn).
  • Fischerei ist Hauptarbeitgeber, früher auch Walfang
  • heute viele Whalewatching-Unternehmen (Northsailing, 10.500 ISK für die 3stündige Tour, warme Kleidung wird gestellt, Tel. +354-4647272, info@northsailing.is)
  • Husavik-Museum: Gemeindemuseum, Seefahrtsmuseum, Naturkundliche Sammlung (Eisbär, Vögel, Fische ...) Fotosammlung (viele Fotos um 1900), Kunstmuseum. Kaffee-Ecke, fon 4641860, Storagardi 17.
  • Walmuseum: Sommer 8:30 - 18:30 h. Mail. Sehr empfehlenswert! 1.800 ISK Eintritt (2016). Tel. +354-4142800
  • Aussichtsplatz nördlich des Ortes (hin fahren oder wandern).
  • Krankenhaus
  • Geschäfte
  • Tourist Info

Wandern im Dreieck Tipp: Wanderung von Husaviks Hafen zum See

Südöstlich von Zentrum und Hafen liegt ein schöner See auf 150 m Höhe. Im Frühsommer umgibt ihn ein Meer von Lupinen mit Schneefeldern im Hintergrund. Über eine Piste (Asgardsvegur und dessen Verlängerung) ist der See mit dem KFZ zu erreichen. Man kann jetzt aber auch eine schöne Wanderung dahin unternehmen.

Vom Hafen kommend Richtung Süden auf der Hauptstraße (85) geht man links in die Gardarsbraut und dann wieder links in den Asgardsvegur. Nach einigen Metern geht man rechts über eine Brücke in einen kleinen Park. In diesem links rauf immer parallel zum Fluß über schmale Pfade bis zum See (hin und wieder Wegweiser). Zurück geht man dann über die Piste.

Will man den See umrunden (Ausblicke, Blumenwiesen, schöne Picknickstellen, Badestelle), verlängert sich die Wanderung um 1:30 h.

Wandern im Quadrat Halbinsel Tjörnes

60 m hohe Vogelfelsen. Näheres siehe Extraseiten > Ásbyrgi & Jökulsárgljúfur-Nationalpark

Wandern im Quadrat Ásbyrgi, Dettifoss und der Jökulsárgljúfur-Nationalpark

... siehe Extraseiten > Ásbyrgi & Jökulsárgljúfur-Nationalpark

Wandern im Quadrat Hrossaborg

Östlich vom Myvatn an der Abzweigung der Herdubreid-Piste (F88) von der Ringstrasse (1). Richtung Herdubreid reinfahren, dann rechts halten bis in den Ringwall-Krater hinein. Dies ist ein guter geschützter Platz für eine Pause. Man kann den Rand besteigen und hat eine tolle Aussicht.

Wandern im Quadrat Mödrudalur

Nähe Ringstrasse, östlich der Jökullsau-Brücke, westlich von Egilsstadir. Auf die 901 abbiegen (alter Verlauf der Ringstrasse). Auf dieser Strecke bekommt man ein wenig Hochlandfeeling. Fjallacafé in Mödrodalin sehr zu empfehlen, Hof mit kleiner Kirche und Grassodenhäusern. Wanderung zum "Hausberg" mit toller Sicht Richtung Herdubreid und Kverkfjöll (markiert, 2:00 h Hin- und zurück).

Von hier kann man auch eine schöne Alternativroute zur Askja fahren (die F905/F910), oft auch möglich, wenn die Furten auf der F88 gesperrt sind.

Fährt man Richtung Osten von der 901 wieder auf die Ringstraße: Kurz bevor man die Bergkette durchfährt, kann man einen Fotostop vor der Kuppe einlegen. Blick über die Missetäterwüste mit Hrossaborg, Krafla, Namaskard. Kommt man aus Richtung Osten ist es der Pass hinter Skjöldólfsstadir.

Wandern im Quadrat Nordisland

... siehe > Nordisland

Mývatn siehe Extraseite > Myvatn

Akureyri siehe Extraseite > Akureyri

Wandern im Quadrat Ostisland

... siehe > Ostisland