ISLAND: Praktische Reise-Informationen
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Infos von A-Z für individuelle Reisen, Wanderungen und Trekkingtouren.

Island: Camping verboten
Praktische Infos
Wandern zum Seitenanfang

Fahrzeuge im Hochland, IslandWandern im Quadrat Apotheken

("Apótek"): Apotheken sind geöffnet Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr, Infos zu Notdiensten unter 5518888 oder im Telefonbuch unter "Apótek".

Wandern im Quadrat Botschaften:

  • Deutsche Botschaft: Laufásvegur 31, 101 Reykjavik/ Island. Tel.: 0 03 54 - 530 11 00, Fax: 0 03 54 - 530 11 01. Notfallnummer: 0 03 54 - 663 78 00
  • Isländische Botschaft: Rauchstraße 1, D - 10787 Berlin. Tel.: 030 - 5050 - 4000, Fax: 030 - 5050 - 4300. E-Mail: infoberlin@mfa.is

Wandern im Quadrat Einkauf:

  • preiswert ist Bonus (ähnlich ALDI), etwas teurer Hagkaup (Supermarkt-Kette) und noch teurer Verzlun (kleine Einzelhandelsgeschäfte). Nettó und Krónan gibt´s auch noch.
  • 11/11 hat 24 Stunden geöffnet
  • auch Sonntags sind einige Supermärkte offen (nachmittags).
  • Auch an allen größeren Tankstellen außerhalb von Reykjavik kann man Lebensmittel kaufen.
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 9-18:00 h, Fr 9-19:00 h, Sa 9-12:00 h. Größere Supermärkte auch So und abends.

Wandern im Quadrat Einreise:

Staatsbürger aus EU-Ländern, dem Schengen-Gebiet und der Schweiz mit gültigem Personalausweis oder Reisepass.

Wandern im Quadrat Feiertage:

Neujahr, Gründonnerstag, Karfreitag, Ostermontag, 3. DO im April, 1. Mai, Himmelfahrt, Pfingstmontag, 17. Juni, 1. Mo im August, 24. - 26. 12., Silvester ab Mittag. www.eldey.de/Feiertage/feiertage.html

Achtung an den Feiertagen im Sommer:
17. Juni: Nationalfeiertag (Gründung der Republik Island 1944)
Immer der erste Montag im August: Bankfeiertag.
An diesen Tagen sind alle Geschäfte geschlossen und es wird ordentlich gefeiert! Ich würde dann die Campingplätze an den größeren Orten meiden ... wenn man nachts auch mal schlafen will und keine betrunkenen Wikinger in seinem Zelt haben möchte.

Der 21. Juni, Mittsommer-Nacht, wird in Island kaum gefeiert. Da geht alles seinen normalen Gang.

Wandern im Quadrat Fotografieren:

Bedenke, dass es viel zu fotografieren gibt, aber nicht an jeder Ecke Filme, Speicherkarten oder Batterien nachgekauft werden können.

Schwefelhaltige Dämpfe in den Thermalgebieten können die Kamera beschädigen.

Schütze Deine Kamera bei Regen vor Nässe, z.B. mit einem Zip-Plastikbeutel.

Fotos vom Nordlicht:

  • ferngesteuerter Auslöser oder Selbstauslöser
  • Stativ
  • Blitz und automatische Einstellungen aus
  • Empfindlichkeit (ISO) zwischen 100 und 400
  • Fokus auf unendlich
  • Verschlusszeit 30 Sekunden oder länger
  • Blende 2,8 oder kleiner
  • möglichst Weitwinkelobjektiv, je lichtstärker desto besser
  • warme Kleidung, das Nordlicht kommt nicht auf Bestellung
  • bringe Zeit mit!

Wandern im Quadrat Geld:

  • Banken (werktags 9:15-16:00 h)
  • Geldautomaten (ec) in den Städten und an vielen Tankstellen
  • Kreditkarten verbreitet
  • Verlustmeldung EC-Karte: 0049 - (0)1805 - 021021. Sperr-Notruf alle Karten: 0049-116116 oder 0049-30-40504050
  • Kurs 6/2011: 1 Euro = 168 ISK, 100 ISK = 0,60 €.

Wandern im Dreieck Preisbeispiele: Was kostet Was?

  • Museum Glaumbær € 8, Museum Skógar € 13
  • Walbeobachtung ab Húsavík (ca. 3 Std.) ca. € 50
  • Blaue Lagune € 45
  • Blaue Lagune Mývatn € 23
  • Mývatn Rundflüge: 20 - 120 Minuten ca. € 105 - 290
  • Ausritte am Mývatn: 1 - 3 Std. ab ca. € 40
  • Softdrinks: ca. 200-300 ISK
  • Mineralwasser: ca. 150-260 ISK
  • (Leicht-)Bier: ca. 600 - 1000 ISK
  • Kaffee ca. 250 ISK
  • Hot Dog an der Tankstelle: ca. 500 ISK
  • Hamburger-Menu ca. 1.500 ISK
  • Abendessen in Reykjavík ca. 10-20 € für eine einfache Mahlzeit (z.B. Imbissstube oder Pizzeria), im Restaurant ab ca. 25 €.

Aktuelle Lebenshaltungskosten und Preise für gängige Ausgaben in Island siehe www.numbeo.com/cost-of-living/country_result.jsp?country=Iceland

Wandern im Dreieck Mehrwertsteuerrückerstattung:

15 % bei Kauf von Waren über 4.000 ISK in einem Laden, erstattet wird in der Bank am Flughafen Keflavik.

Wandern im Quadrat ThjofadalirGepäckaufbewahrung

in Reykjavik am Busbahnhof bei BSÍ

Wandern im Quadrat Jugendherbergen

www.hostels.is, z.B. auch die in IS-105 Reykjavik, Sundlaugarvegur 34

Wandern im Quadrat Wetter

Wettervorhersage im Internet. Auch telefonisch in englisch: 902-0600, dann Auswahl 44.

Wandern im Quadrat Telefon

19:00 - 8:00 h billiger, mind. 50 ISK-Münzen. Telefonbuch nach Vornamen sortiert, keine Ortsnetzkennkahlen. Telefonkarten am Postamt, dort auch Fax. Telefonvorwahl vom Ausland/nach Deutschland: 90/49

Wandern im Quadrat Mietwagen und Mietcamper:

Wandern im Quadrat Notruf

  • 112. Im Hochland kaum Handynetz!
  • Icelandic Association for Search and Rescue ICE-SAR.
  • Bei Touren in abgelegene Gegenden vorher den Nachrichtenservice abfragen: fon 570-5900.

Wandern im Quadrat Post:

Europabrief oder -postkarte bis 50 g = 185 ISK (2015). Aktuelle Portokosten Islands auf englisch unter www.postur.is/en/. In den größeren Ortschaften gibt es Postämter. Diese sind normalerweise montags bis freitags von 8:30 - 16:30 Uhr geöffnet. Briefmarken sind in Postämtern erhältlich. Briefkästen findet man auch in kleineren Orten. Die Sendung zum europäischen Festland ist zuverlässig und dauert ab Reykjavik 2-3 Tage. Achtung: auf dem Marken stehen nicht die Preise, sondern die Gewichtsklasse (50 g = bis 50 Gramm).

Alle Postämter versenden auch Faxe.

Scheckkarten oder Automatenkarten von der (Deutschen) Post werden nicht akzeptiert, auch nicht bei der Post !!

Wandern im Quadrat Reisezeit:

Die beste Reisezeit für Island liegt zwischen Juni und September. Trotzdem muss man sich auf Kälte und Wärme einstellen ... kurze Hose und Regensachen nicht vergessen! Auch im Spätwinter ist es schön! Näheres siehe > Wetter

Wandern im Quadrat Schwimmbäder:

Darauf legt man in Island besonderen Wert: Jeder Schwimmbadbesucher muss sich vor dem Schwimmen unter der Dusche ohne Badebekleidung gründlich abseifen (inkl. Haare).

In der Sauna wird, anders als bei uns, oft Badekleidung getragen.

Silberschmuck sollte man abnehmen, er wird unter der Dusche schwarz (Schwefel im heißen Wasser). Schwefel im Wasser ist nicht gesundheitsschädlich, aber heißes Wasser sollte nicht zum Trinken verwendet werden (kaltes Wasser ist problemlos trinkbar).

LaugavegurWandern im Quadrat Strom:

Die europäischen Flachstecker passen, 220 V. Das Problem wird eher sein, dass auf dem Campingplatz die vorhandenen Steckdosen oft mit Handyladegeräten voll gestopft sind! Wo Menschen leben ist Strom in Island überall verfügbar ... und billig.

Wandern im Quadrat TaxFree

(Mehrwertsteuer-Rückerstattung): bei einer Kaufsumme von mehr als 4.000 ISK im selben Geschäft erhält man einen Rückerstattungscoupon, mit dem man bei der Ausreise in der Bank im Flughafen Keflavík 15% des Warenpreises zurückerhält. Bei Wollsachen und einem Gesamtwert von bis zu 5.000 ISK sofort, ansonsten müssen die Artikel vor dem Check In beim Zoll im Flughafen geprüft werden.

Wandern im Quadrat Telefon:

das Handynetz ist im Hochland kaum vorhanden, und auch in anderen ländlichen Gebieten sehr dünn. In den Städten ist Netzabdeckung kein Problem, dort gibt es auch Münztelefone und Kartentelefone.

Wandern im Quadrat Trinkwasser:

Fast alle Bäche und Seen haben Trinkwasserqualität. Das warme Leitungswasser (Vorsicht, oft extrem heiss!) ist nicht als Trinkwasser zu empfehlen, weil es leicht schwefelhaltig sein kann. Es ist auch nicht geeignet für Kaffeewasser. Das kalte Wasser aus der Leitung kann man aber bedenkenlos trinken.

Wandern im Quadrat Zeitverschiebung:

MEZ - 1:00 h, MESZ -2:00 h

Wandern im Quadrat Zoll:

Das Mindestalter für die Einfuhr von alkoholischen Getränken beträgt 20 Jahre, von Tabakprodukten 18 Jahre. Zollfrei eingeführt werden dürfen

  • 1 Liter Spirituosen und 1 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 3 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 1 Liter Spirituosen und 9 Liter Bier oder
  • 1,5 Liter Wein und 9 Liter Bier oder
  • 12 Liter Bier
  • 200 Zigaretten oder 250 g Tabak
Regionen und Wandergebiete Island
Wandern zum Seitenanfang

> Übersicht Regionen Islands

> Akureyri: Metropole, oder was man auf Island dafür hält, des Nordens. Ein angenehmes Städtchen.

> Ásbyrgi, Vesturdalur, Dettifoss: Tolles Wander- und Trekkinggebiet, oft gutes Wetter.

> Landmannalaugar: Gesteine in bunten Farben, viele tolle Wanderungen und das schönste Baden im warmen Flusswasser.

> Laugarvegur (Trekking-Route): DIE Trekkingroute Islands, von Landmannalaugar über die Thorsmörk an die Südküste nach Skogar. Übernachtung in Hütten möglich.

> Myvatn: Äußerst vielseitiges Wandergebiet mit Vulkanen und Gletschern, einem großen See und viel Sonne ... leider auch hin und wieder viele Kriebelmücken.

> Reykjavik: Eine skandinavische Großstadt mit (bei Sonne) mediterranem Flair und ihre Umgebung

> Skaftafell: Wandergebiet am größten Gletscher Europas.

> Snaefellsnes: Island in klein mit Vulkanen, Gletschern und Meer.

> weitere Regionen Islands