NEPAL: TREKKING LANGTANG - HELAMBU - TAMANG HERITAGe TRAIL & GANESH HIMAL
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Langtang-Trek, Helambu-Trek, Gosainkund-Trek, Tamang Heritage Trail, Ganesh-Himal.

Langtang Syabru

Langtang

Wandern zum Seitenanfang

Der Langtang-Trek ist eine ausgesprochen reizvolle Trekkingtour in der Himalaya-Kette nördlich von Kathmandu. Er ist nicht so stark frequentiert wie der Everest- oder Annapurna-Trek, aber ebenfalls landschaftlich unglaublich schön und kulturell sehr interessant (Sherpa, Tamang).

Gerade, wenn man nicht so viel Zeit zur Verfügung hat, oder wenn man mehrere Treks in seinem Urlaub erleben möchte, sollte dies einer davon sein. Dhunche, der Startpunkt, ist von Kathmandu aus schnell zu erreichen, und liegt schon mitten in den Bergen. Der Weg hinauf nach Kyanjin Gompa führt durch Kiefernwald und Dschungel, taucht tief in das Langtangtal hinunter und windet sich über Almlandschaften und an leuchtenden Gletscherzungen vorbei bis in das Hochtal hinauf, in dem Kyanjin Gompa als höchster Ort liegt. Von dort sind noch mehrere tolle Tagestouren möglich, auch die Besteigung eines Ca.-5000ers und anderer spektakulärer Aussichtspunkte.

Für den Rückweg sind mehrere Varianten möglich. Auch die Kombination mit Gosainkund-Trek und Helambu-Trek ist sehr attraktiv. So kann man bis in das Kathmandutal zurück wandern.

> Fotos Langtang Gosainkund Helambu Trek ab 1986

Kyangching/Kyanjin Gompa

... ist der letzte Ort im Tal. Früher gab es hier nur Almen und eine Gompa, später kam eine Käserei dazu, heute ist Kyanjin ein touristisches Basislager. Beim Erdbeben 2015 wurde Kyanjin stark in Mitleidenschaft gezogen.

Tagestouren

Der Tsergo Ri ist in einigen Karte mit gut 5000 m, in den meisten aber knapp unter 5000 m angegeben. Der direkte Weg zum Gipfel dauert etwa 4:30 h, ist aber sehr schotterig. Ein längerer besserer Weg führt über die Alpe Yala hinauf. Für eine Besteigung wäre ein Akklimatisationstag in Kyanjin Gompa zu empfehlen.

Der Hausberg nordöstlich oberhalb des Zeltplatzes: 400 hm, 1:30 h. Tolle Aussicht von oben. Es geht - wenn man möchte - noch weiter bis auf einen Grasgipfel mit Chörten (4700 m). Rückweg auf guten Pfaden durch das Tal im Osten.

Im oberen Langtangtal ohne große Höhenunterschiede zur Alm Langshisa.

Nördlich das Tal hoch Richtung Chhair Poch. Von Moränen gute Sicht auf Gletscher.

Langtang, Nepal Führer

Nepal - Trekking in Langtang, Helambu, Gosainkund & Tamang Heritage Trail (OutdoorHandbuch): Nach der Wiederaufbauphase infolge des Erdbebens aktuell recherchiert bietet dieser Führer kompakte und aktuelle Informationen für´s Trekking in der Langtang-Region. Die Mehrtages-Trekkingrouten nördlich von Kathmandu verlaufen im Langtang-Tal, im Gosainkund-Gebiet und im Helambu. Zusätzlich wurden in die Neuauflage auch die einsamen Pfade des Tamang Heritage Trail integriert. Leicht, handlich, übersichtlich und trotzdem mit allen Informationen ausgestattet, die der Nepalwanderer braucht. Das Format passt in die meisten Hosentaschen. Auf den knapp 200 Seiten finden sich 65 Abbildungen (schöne Fotos!), 60 Karten und Höhenprofile sowie eine gute Übersichtskarte der 6 Trekkingrouten in der Umschlagklappe. Da jeder Trekker für diese Region über Kathmandu anreist, ist der Stadt auch ein Kapitel incl. grobem Stadtplan gewidmet. Auch auf das Erdbeben im Frühjahr 2015 wird in einem separaten Kapitel kurz eingegangen. Natürlich schreiben die Autoren über die Völker in der Region und deren Kultur, Pflanzen und Tiere sowie alle möglichen praktischen Themen. Die Trekkingrouten werden nach Etappe dargestellt und auch mit möglichen Alternativen beschrieben. Leider gibt es (noch?) keine GPS-Tracks zum Download. Fazit: Der Führer der Wahl für diese Region!

Trekking in Langtang, Helambu & Gosainkund (Trailblazer Trekking Guides): Inhaltlich und vom Handling her der beste Führer für die Region Langtang, Helambu, Gosainkund.  

A Trekking Guide to Langtang: Gosainkund, Helambu and Tamang Heritage Trail (Himalayan Travel Guides)  

Karten

> Karte Langtang & Gosainkund Trek (mit eingezeichneten Gehzeiten)

> Karte Langtang Trek mit Profil

Langtang, Nepal (Adventure) National Geographic

Langtang : 1 : 125 000: Gosainkund & Helambu. With detailed trails and walking distances. Altitudes (Nepal Trekking Maps)

Trekking Map NL 511 Langtang, Gosaikund, Helambu und Tamang Heritage Trail

Wandern zum SeitenanfangTamang Heritage Trail

Langtang-Trek5-6-Tages-Trek westlich von Langtang. Lodges und Privatunterkünfte. Weniger besucht und viel ursprünglicher als der Langtang-Trek. Ausgangspunkt Dhunche, von Kathmandu schnell und einfach erreichbar.

Der Tamang-Heritage-Trail lässt sich gut mit einem Abstecher ins Langtang-Tal verbinden. Die ganze Tour dauert dann etwa 2 Wochen.

Entwurf einer Reise mit Manang Heritage Trail & Langtang-Trek:

  1. Germany - KTM
  2. Arrival KTM.
  3. Bus KTM - Syabrubensi, (7:30 h) Übernachtung Syabrubensi
  4. Trek Syabrubensi - Gatlang (4 h), Übernachtung Gatlang.
  5. Trek Gatlang - Tatopani (Therme) (5:30 h) Übernachtung Tatopani.
  6. Trek Tatopani - Thuman (5 h) Übernachtung Thuman
  7. Trek Thuman - Briddim (7 h) Übernachtung Briddim
  8. Trek Briddim - Lama Hotel (5:30 h) Übernachtung Lama Hotel (2470 m).
  9. Trek Lama Hotel - Langtang Dorf (5:00 h, 12 km, -70/+1040 hm). Übernachtung Langtang Dorf (3440 m).
  10. Trek Langtang Dorf - Kangjin Gompa (3:00 h, 7 km, +440 hm) Übernachtung Kyanjin Gompa (3880 m).
  11. Day-Tour Kangjin Viewpoint or Tseko Ri 4984 m. Übernachtung Kyanjin Gompa (3880 m).
  12. Trek Kyanjin Gompa - Lama Hotel (5:30 h) Übernachtung Lama Hotel (2470 m).
  13. Trek Lama Hotel - Syabru Gaun / Thulo Syabru (4:30 h) Übernachtung Syabru Gaun / Thulo syabru.
  14. Trek Syabru Gaun / Thulo syabru - Dhunche (4:30 h). Übernachtung Dhunche.
  15. Bus Dhunche - Kathmandu. (6:30 h)
  16. KTM
  17. Heimflug
  18. Ankunft Deutschland

Beiträge in Trekking-Foren:

www.trekkingforum.com/thread=13585

Führer zum Tamang Heritage Trail:

Nepal: Trekking in Langtang, Helambu, Gosainkund & Tamang Heritage Trail (OutdoorHandbuch): Beschreibung siehe > oben

A Trekking Guide to Ganesh Himal: Tamang Heritage Trail (Himalayan Travel Guides)   

The Great Himalaya Trail N6: The Ganesh Himal & Manaslu Section

Trekking the Tamang Heritage Trail of Nepal

Karten:

Trekking Map NL 511 Langtang, Gosaikund, Helambu und Tamang Heritage Trail

Wandern zum SeitenanfangGosainkund

Langtang, GosainkundDer Gosainkund-Trek wird meist kombiniert mit Langtang und/oder Helambu. Von Syabru geht es dann über die Gosainkund-Seen und den Laurebina-Pass rüber nach Helambu und weiter ins Katmandu-Tal.

Die Aussichten von der Route sind sehr schön. Die Seen selbst finde ich nicht sooo sehenswert, dass man nur wegen ihnen den Trek machen müsste. Die o.g. Kombinationen lohnen aber in jedem Fall!

> Fotos Langtang Gosainkund Helambu Trek ab 1986

Führer

Nepal: Trekking in Langtang, Helambu, Gosainkund & Tamang Heritage Trail (OutdoorHandbuch): Beschreibung siehe > oben

A Trekking Guide to Langtang: Gosainkund, Helambu and Tamang Heritage Trail (Himalayan Travel Guides)  

Karten:

> Karte Langtang & Gosainkund Trek (mit eingezeichneten Gehzeiten)

> Profil Syabru - Gosainkund - Helambu

Trekking Map NL 511 Langtang, Gosaikund, Helambu und Tamang Heritage Trail

Wandern zum SeitenanfangHelambu

 Das Helambutal wird als Trekkingroute häufig zusammen mit den Gosainkund-Seen geplant. Die Tour von Dhunche oder von Langtang über Shing Gompa kommend steigt zu den religiös bedeutenden Gosainkund-Seen, passiert den Laurebina-Pass (4600 m) und steigt dann stetig abwärts durch Helambu bis nach Sundarijal an den Rand des Kathmandu-Tales.

Kind in NepalYolmo: Die Bevölkerung von Helambu

> Fotos Langtang Gosainkund Helambu Trek ab 1986

Führer

Nepal: Trekking in Langtang, Helambu, Gosainkund & Tamang Heritage Trail (OutdoorHandbuch): Beschreibung siehe > oben

Trekking in Langtang, Helambu & Gosainkund (Trailblazer Trekking Guides): Inhaltlich und vom Handling her der beste Führer für die Region Langtang, Helambu, Gosainkund.  

A Trekking Guide to Langtang: Gosainkund, Helambu and Tamang Heritage Trail (Himalayan Travel Guides)

Karten

> Karte Gosainkund Helambu Trek (mit eingezeichneten Gehzeiten)

> Profil Syabru - Gosainkund - Helambu

Langtang : 1 : 125 000: Gosainkund & Helambu. With detailed trails and walking distances. Altitudes (Nepal Trekking Maps)

Trekking Map NL 511 Langtang, Gosaikund, Helambu und Tamang Heritage Trail

Wandern zum SeitenanfangGanesh-Himal

Der Ganesh Himal liegt im Zentralen Himalaya, 80  km von Kathmandu an der Grenze zwischen Nepal und Tibet.

Der Ganesh Himalaja wird von den Flüssen Trishuli im Osten und Budhigandaki im Westen sowie vom Tsum-Tal im Norden begrenzt. Höchster Gipfel ist mit 7.424  m der Yangra Kangri (= Ganesh I). Die Gebirgsgruppe besitzt 4 Siebentausender. Der Ganesh Himal hat kaum touristische Bedeutung. Die Berge werden selten bestiegen, da die westlich benachbarten Gebirgsmassive von Manaslu und Annapurna jeweils mit mehreren Achttausendern aufwarten. Der mit 5896  m relativ niedrige Aussichtsberg Paldor gehört zu den sog. Trekking-Gipfeln, die ohne große Expedition und teure Permits zu erklimmen sind.

Die eisbedeckten Gipfel des Ganesh Himal sind von Kathmandu aus Richtung NNW zu sehen. Das Massiv wurde nach Ganesha, einer hinduistischen Gottheit mit Elefantenkopf, benannt.

Ganesh Himal Trekking

  • Moderate Trekkingtour entlang der Südseite des Ganesh Himal
  • Wenig Tourismus, wenig Infrastruktur.
  • Ursprüngliches Dorfleben im Siedlungsgebiet der Tamang
  • Gurungdörfer im Gurkha Himal, westlich des Buri Gandaki
  • Schloss und Hindutempel Gurkha Durbar
  • Tolle Ausblicke auf Ganesh Himal und Langtang Himal
  • 15 Tage: 13 Trekking-Etappen plus 2 Fahrtage (von/nach Kathmandu)
  • Tiefster Punkt: Trisuli, 540 m, höchster Punkt: Tiru Danda, 4007 m

Viele Anbieter trekken von Trisuli nach Gorkha, ich würde es umgekehrt machen, um nicht zu schnell an Höhe zu gewinnen. Der Trek geht zwar nur bis auf gut 4000 m, aber der Sprung von 730 auf 4000 in 2 Tagen ist schon nicht ganz ohne.

Beste Zeit ist von Oktober bis Mai, also auch im Winter empfehlenswert. Nur am Pass kann dann u.U. Schnee liegen, im Frühling kann es sehr heiss werden, dann gibt es aber eine reiche Blumenpracht (Rhododendronblüte April - Juni).

Langtang Chili Beiträge in Trekking-Foren:

www.trekkingforum.com/thread=13316

Berichte von Trekking-Touren im Ganash Himal:

traveldiary.de/2419

www.berichte.himatrek.de/2013-Ganesh-Himal-Tamang/2013-Ganesh-Himal-Tamang.htm

Führer & Karten zum Ganesh Himal:

A Trekking Guide to Ganesh Himal: Tamang Heritage Trail (Himalayan Travel Guides)  

A Trekking Guide to Manaslu and Tsum Valley: Lower Manaslu & Ganesh Himal (Himalayan Travel Guides)  

 The Great Himalaya Trail N6: The Ganesh Himal & Manaslu Section

Karten:

Ganesh Himal - Paldor Base Camp 1:100,000

Trekking Map NS 512 Ruby Valley-Ganeh Himal Region 1:100.000

Manaslu & Ganesh Himals 1:125,000 GHT trekking map (NP106)

weitere Literatur:

Traditionelle Landnutzungssysteme im oberen Ankhu Khola Tal (Ganesh Himal/Zentralnepal). Entwicklungsmöglichkeiten und Grenzen subsidiärer Landnutzung.  

Trekking-Gipfel

Wandern zum Seitenanfang

Langtang Trerko Ri Langtang:

Yala Peak (5500 m)

Tserko Ri (4950 m)

Ganesh Himal:

Paldor (5896  m)

Allgemein:

MEF: Infos zum Expeditionsbergsteigen (freigegebene Gipfel, Gebühren, Adressen)