UNGARN

Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


... überraschend gut geeignet zum Wandern und Radfahren!

Allgemeines & Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

Ungarn - Budapest: ParlamentDas Wandern ist vor allem in der westlichen Hälfte Ungarns zu empfehlen, da diese mit ihrem interessanten Mittelgebirgscharakter weitaus vielseitiger ist, als die Puszta im Osten. Dort hat das Wandern auch bei Einheimischen Tradition und ist in der sozialistischen Zeit gefördert worden. Entsprechend gut ist die Infrastruktur incl. Wegmarkierungen. In größeren Buchhandlungen gibt es Wanderkarten.

Die abwechslungsreiche Landschaft lockt durch Berge, Wälder, tief eingeschnittene Flüsse und viele Burgen. Nationalparks und Naturparks schützen die Wander-Regionen.

An den Ausgangs- und Zielpunkten der Wanderungen (wie sie z.B. im empfehlenswerten Rother Wanderführer beschrieben sind) finden sich häufig sehr schöne autentische und günstige Einkehrmöglichkeiten.

Wandern im Dreieck Beste Reisezeit

... für Wanderer und Radfahrer: April - Oktober. Im Winter ist es kontinental kalt und oft ungemütlich.

Wandern im Dreieck Strom:

Stecker Typ F (wie D, A), kein Adapter notwendig, auch dicke Schukostecker passen

Wandern im Dreieck Geld/ Währung:

1 € = ca. 300 Forint (2015). Kursrechner siehe > Geld/Wechselkurse

Wandern

Wandern zum Seitenanfang

Die besten Möglichkeiten zum Wandern in der Nähe von Budapest bieten die Budaer Berge direkt westlich der Stadt und das Pilis-Gebirge etwas weiter im Norden. 16 Wanderungen in der Nähe von Budapest sind beschrieben im Wanderführer von Rother.

Wandern im Quadrat Attraktive Kurzwanderung in den Budaer Bergen:

Gehzeit 2:00 - 2:30, 9 km (wenn man mit der Zahnradbahn hoch fährt und hinunter läuft). Verlängerbar durch Aufstieg zu Fuß, abkürzbar durch Abfahrt per Sessellift. Insgesamt +/-400 hm.

Sehr schöne Wanderung über die Budaer Berge. Gut mit ÖPNV angeschlossen (Straßenbahn 61 zur Zahnradbahn, alle 0:20 h Busse zurück). Oben viele Einkehrmöglichkeiten (im Winter geschlossen). Viele Varianten möglich.

Wandern im Quadrat Auf romantischen Pfaden in den Budaer Bergen:

8 km, 2:00 h, +110/-150 hm, Einkehrmöglichkeit

Kurze leichte Tour in dem aus Kalkstein und Dolomit bestehenden Budaer Gebirge im Westen von Budapest. Das Gebiet ist Teil des Ungarischen Mittelgebirges in Transdanubien.

Wandern im Dreieck Wegbeschreibung

BKV-Endstation Huvösvölgy - Határ nyereg (2 km) - Újlaki-Berg (0,8 km) - Virágos-nyereg (2 km) - Tök-Berg - Rózsika- Quelle (5 km) - Alsó-Jegenye-Tal - Solymár "Ziegelsteinfabrik" - Haltestelle vom Bus Nummer 64 (1,5 km)

Wandern im Dreieck Verlängerungs- oder Verkürzungsmöglichkeiten:

  1. Határ-nyereg - Glück Frigyes Str. - Árpád Aussichtspunkt - Nagybányai Str. - Endstation vom Bus Nummer 11 (5 km, 1:30 h)
  2. Újlaki-Berg - Hármashatár-Berg - Fenyogyöngye - Endstation vom Bus Nummer 65 (6 km, 2:00 h)
  3. Virágos-nyereg - Gercseer Kirche - Pesthidegkút -Dózsa György Str.- Haltestelle vom Bus Nummer 64 (8 km, 2:00 h)

Auf romantischen Pfaden in den Budaer Bergen (bei Outdooractive)

Wandern im Quadrat Weitere Wanderungen in den Budaer Bergen:

Weitere Wanderung in den Budaer Bergen bei Wikiloc: 33 km, Rundkurs, +/-920 hm, 10:00 h

und noch eine, Hármashatár-hegy - Solymár: 12 km, +360/-450 hm

Barlangtól-barlangig (Budai-hg.): 22 km, +/-830 hm

Wandern im Quadrat Zwischen Dobogóko und Donauknie

Zwischen Dobogóko (Gipfel des Visegráder Gebirges, 699 m) und Donauknie (Dömös) bei Outdooractive

Wandern im Quadrat Weitere Wanderungen

Von Österreich (Neusiedler See) nach Budapest

Diese und andere Touren unter Outdooractive.com: wandern-in-der-region-budapest-und-umgebung

Wanderungen Budapest und Umgebung bei Wikiloc

Wandern im Dreieck Wanderungen bei Danube-River.org:

Wandern im Dreieck Wanderungen im Rother Wanderführer:

Wandern im Quadrat Wander-Führer und -karten

... siehe unter > Literatur

Radeln: Trekkingrad & Mountainbike

Wandern zum Seitenanfang

Ungarn - Budaer Berge: Janos HegyWandern im Quadrat Radfahren

Radfahren in Ungarn ist an vielen Orten möglich. Am bekanntesten sind die Fernradwege an der Donau. Aber in den ländlichen Gebieten gibt es viele wenig befahrene Sträßchen zu kleinen Orten, die das Rad zu einem hervorragenden Verkehrsmittel für Entdeckungstouren machen.

Mountainbiker werden sogar in der Hauptstadt glücklich. In den Budaer Bergen, gut mit ÖPNV angebunden, gibt es zahlreiche Single-Trails.

Wandern im Quadrat Radwander-Führer und -karten

... siehe unter > Literatur

Orte & Regionen

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Budapest

Budapest ist mit seinen beiden unterschiedlichen Teilen Buda und Pest eine sehr interessante Stadt. Viel alte Bausubstanz aus der KuK-Zeit, tolle Kneipen und Biergärten, beeindruckende Restaurants, atmosphärische Plätze ...

Und, für diese Webseite besonders wichtig: Budapest eignet sich sogar als Ausgangspunkt für viele tolle Tageswanderungen. Die Budaer Berge liegen direkt vor der Tür und können mit der Straßenbahn erreicht werden. Für die Wandergebiete weiter nördlich der Stadt nimmt man Boot oder Bahn. Näheres siehe > Wandern.

Wandern im Dreieck Tipps in Budapest:

Széchenyi Bad: Im Városliget-Park nordöstlich von Pest. Viele heiße und kalte Becken, Sauna, Massagen etc.. Im Unterschied zum ähnlich mondänen Gellert-Bad kann man hier auch im Winter draußen schwimmen und baden. Mondänes Gebäude, sehr besuchens- und sehenswert.

Ráday Utca (vom Kálvin Tér Richtung SE): viele Cafés und Restaurants, z.B. das Puder mit origineller Einrichtung und leckerem Essen.

Markthalle Nagyvásárcsanok: östlich der Szabadság-Brücke. Im Obergeschoss viele Garküchen, perfekt für ein autentisches Mittagsmahl.

Mit der Zahnradbahn in Buda von Városmajor auf den Széchenyi-Hegi (ÖPNV-Karte gilt) (siehe > Wandern)

Mit dem öffentlichen Boot auf der Donau von Gellert Tér bis Margareteninsel und zurück (hier gilt wochentags die ÖPNV-Tageskarte).

Mit dcer Standseilbahn auf den Burgberg von Buda (1.000 HUF einfach)

Mit dem Sessellift von Zugliget auf den Janos Hegy (900 HUF einfach) (siehe > Wandern)

Sundowner auf der Fischerbastei der Budaer Altstadt

Thai & Wok Bar: guter Thai-Imbiss, Kazinczy Utca 7 und Király Utca 53

Wandern im Dreieck Übernachten

Jimi Hendrix Guesthouse: Nähe Kálvin Tér

Wandern im Dreieck Ausflüge in die Umgebung von Budapest

Szentendre: mediterranes Flair in pittoresken, mit Kopfstein gepflasterten Gassen.

Schloss Gödöllo

Etyek, Visegrád und Umgebung: Das malerische Visegrád liegt etwa 40 km nördlich von Budapest am Donauknie. Die historische Stadt ist wegen der Ruinen des köngilichen Palastes und der Aussicht von der Zitadelle, einer auf drei verschiedenen Ebenen erbaute Burganlage aus dem 13. Jahrhundert, ein beliebtes Ausflugsziel. Auch Wandern kann man hier gut.

Zebegény: gilt als beliebtes Ziel für Wanderungen

Esztergom: liegt am Donauufer, am Fusse des Pilis Gebirges. Die alte Hauptstadt weist viele interessante historische Gebäude auf, z.B. Ungarns größte Basilika.

Vác: Barockstadt

Wandern im Dreieck Links

www.budapest.com/stadtfuhrer/umgebung_von_budapest.de.html

www.budapest.com/freizeit/stadtbesichtigung/schiffsprogramme.de.html

www.ungarn-individuell.hu/donauschifffahrt.html

www.ungarn-tourismus.ch/ungarn-infos/ungarn-verkehr/88-schiffsverkehr.html

Literatur: Wanderführer, Reiseführer, Karten

Wandern zum Seitenanfang

Ungarn - Budapest: ParlamentWandern im Quadrat Wanderführer Ungarn:

Rother Wanderführer Ungarn West - zwischen Balaton, Budapest und Mecsek: 50 Touren. 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, eine Übersichtskarte. Mit GPS-Tracks (Amazon)

DER Wanderführer für Ungarn. Handlich, praktisch, gut. Auch viele Touren am Plattensee und in der Nähe von Budapest, die gut mit ÖPNV angebunden sind.

Weitere brauchbare Wanderführer sind mir nicht bekannt.

Wandern im Quadrat Radwander-Führer:

Donau Radweg 3, GPS-Tracks-Download, wetterfest/reißfest: Der Donau-Radweg von Wien nach Budapest ist eine 334 km lange Strecke durch Österreich, die Slowakei und Ungarn. Er ist etwas abenteuerlicher, aber ebenso interessant wie die Strecken an der Donau in Deutschland und Österreich. Gut ausgebaute Dammwege entlang von Donau und Donaustauseen, gemütliche Landstraßen und unverfälschte ungarische Dörfer, interessante Städte wie Bratislava, Györ und Esztergom, das landschaftlich beeindruckende Donauknie und als Höhepunkt Budapest.

Bikeline Donau-Radweg 4. Ungarn, Kroatien, Serbien. Von Budapest nach Belgrad: 570 km. Radtourenbuch und Karte 1 : 75 000, wetterfest/reißfest, GPS-Tracks Download

Europa-Radweg Eiserner Vorhang: Von Hof nach Szeged, Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, 1.730 km  

Wandern im Quadrat Reiseführer Ungarn:

Reise Know-How Ungarn: Reiseführer für individuelles Entdecken

Budapest MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App.

Wandern im Quadrat Karten Ungarn:

Ungarn (Michelin Nationalkarte)

Wandern im Quadrat weitere Literatur Ungarn:

Paul Lendvai: Die Ungarn - Eine tausendjährige Geschichte. Dickes Buch zur Geschichte der Ungarn von Anfang an. Gut zu lesen!

diese und weitere > Karten & Bücher über Ungarn bei Amazon