Alpenvereinshütten in Skigebieten
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Ruhige Abende auf dem Berg statt Apres-Ski-Zirkus und Disco? Hütten-Flair statt Standart-Hotel?

Berghütten in den AlpenWertacher Hörnle

Wandern zum SeitenanfangDAV-Hütten im Skigebiet oder Skitourengebiet

Unter Alpenverein.de, und dort bei den FAQ, findet sich als Antwort auf die Frage nach DAV-Hütten in Skigebieten eine Liste von entsprechenden Unterkünften. Hier der Auszug aus der Site:

Frage: Gibt es DAV-Hütten in Skigebieten ?

Antwort des DAV: Es gibt kein Buch / Broschüre der DAV-Hütten, die in oder in der Nähe von Skigebieten liegen. Im Folgenden haben wir eine Reihe von Hütten aufgelistet, bei denen es sich meist um Hütten des Deutschen Alpenvereins handelt. Nähere Informationen zur Hütte -wie Öffnungszeiten und Telefonnummern - finden Sie auf unserer Homepage unter "Hüttensuche".

Im Folgenden geht es vor allem um Hütten, die im Winter - zumindest zeitweise - bewirtschaftet sind.

Allgäuer u. Lechtaler Alpen:

Edmund-Probst-Haus, Nebelhorn

Kanzelwandhaus (Naturfreunde), unterm Fellhorn

Ostlerhütte (privat), auf dem Breitenberg bei Pfronten

Staufner Haus, am Hochgrat bei Oberstaufen: geöffnet 01.05.-01.11., Weihnachten bis nach Ostern. Talort: Oberstaufen. Beliebt für Skitouren und Schneeschuhtouren, Abfahrtski am Hochgrat. 2:00 h Aufstieg ab Talstation Hochgratbahn über Lauchalpe - oder 0:10 h Abstieg von der Bergstation. TIPP!

Alpe Bierenwang (privat), unterm Fellhorn

Ulmer Hütte: Lechtaler Alpen, 2279 m, im Skigebiet Arlberg/Valluga. 50 Betten, 40 Lager. Anfang Dezember - Anfang Mai, Anfang Juli - Anfang September. Fon 05464/30200, fax 302004, eMail ulmerhuette@aon.at

Mahdtalhaus bei Riezlern im Kleinwalsertal

Ammergauer Alpen:

Hörndl-Hütte, von Bad Kohlgrub

Bayerische Voralpen:

Albert-Link-Hütte, Spitzingsee

Obere Firstalm (privat), Spitzingsee

Taubensteinhaus (15 min. von der Bahn), Spitzingsee

Brauneck-Gipfelhaus, im selben Skigebiet: Kot-Alm, Stie-Alm, Flori-Hütte, Bayern-Hütte

Mitteralm (Mittelstation Wendelsteinbahn)

Herzogstandhäuser (privat), auf dem Herzogstand am Walchensee

Berchtesgadener Alpen:

Carl von Stahl Haus (DAV), Tourengebiet

Schneibsteinhaus (Naturfreunde), Tourengebiet

Bregenzer Wald:

Hochälpele-Hütte, (1460m), von Gasthaus Bödele /Dornbirn Lustenauer Hütte (1250m), Bödele-Gebiet

Chiemgauer Alpen:

Traunsteiner Skihütte

Winklmoosalm

Schlechtenbergalm (privat), an der Kampenwand

Dachsteingebirge:

Gablonzer Hütte, Gosaukamm

Kitzbühler Alpen:

Alpenrosehütte, Westendorf

Edelweißhaus, Königsleiten

Oberlandhütte, Aschau

Montafon/Verwall:

Wormser Hütte, bei Schruns: Tel.: 0043/5556/73949

Allgäu im WinterÖtztaler Alpen:

Hochzeigerhaus (privat), Skigebiet Hochzeiger/Jerzens

Riffelseehütte, Pitztal

Gepatschhaus

Rätikon:

Schwabenhaus auf der Tschengla, Bürserberg

Rofan:

Erfurter Hütte, von Maurach

Samnaungruppe:

Kölner Haus, Serfaus

Stubaier Alpen:

Dresdner Hütte, Skigebiet Stubaier Gletscherbahn

Sterzinger Haus, Rosskopf/Sterzing

Tauern / Goldberggruppe:

Hamburger Skiheim Schlossalm, Bad Hofgastein

Haus Obertauern: Im Winter bis in den April geöffnet. Gamsleitenlifte in der Nähe, Zugang zur Tauernrunde vom Haus. TIPP!

Duisburger Hütte

Tennengebirge:

Freilassinger Hütte, Werfenweng

Totes Gebirge:

Loserhütte, Altaussee Linzer

Tauplitzhaus, Tauplitzalm

Linzer Haus/Wurzeralm

Tuxer Alpen:

Patscherkofelhaus, Innsbruck/Igls

Wetterstein:

Kreuzeckhaus, Kreuzeck/Garmisch. Skigebiet Kreuzeck.

Zillertaler Alpen:

Tuxer-Joch-Haus (Österr. Touristen-Klub),

Hintertuxer Gletschergebiet: Spannagelhaus (Österr. Touristen-Klub)

Wandern zum Seitenanfang© ANDREAS HAPPE