WinterwandernSchneeschuh- & Winterwandern um Garmisch-Partenkirchen
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Rodeln, Winterwandern und Schneeschuhtouren im Loisachtal und seiner Umgebung.

Auf dieser Seite:

 

Auf separaten Seiten:

Allgemeines & Spezielles

Garmisch-Partenkirchen ist auch im Winter ein beliebter Urlaubsort. Viele Gäste kommen zum Skifahren, zu Sportevents oder einfach nur, um die Winterlandschaft zu genießen.

Viel los ist aber vor allem am Wochenende. In der Woche geht es etwas ruhiger zu.

Neben der tollen Gebirgslandschaft gibt es auch noch ein paar besondere Highlights wie den Eibsee und die Partnachklamm, die beide im Winter besonders sehenswert sind.

Schneeschuh-Touren

SchneeschuhWanden & Trekking. Schneeschuhtour Skisprungschanze - Eckbauer - Elmauer Alm - Schanze

Der Eckbauer ist eine beliebte Gaststätte, weil man hier auch eine Runde durch die Partnachklamm mit einer Einkehr und Rodeln verbinden kann. Es gibt eine Seilbahn, die in der Nähe der Gaststätte ankommt.

  • 15 km, +250/-500 hm, 4:30 h (alles bei Seilbahnauffahrt zum Eckbauer)
  • 17 km, +/-500 hm, 5:30 h (ohne Seilbahnauffahrt)
  • GPS, Karte, Profil

Wanden & Trekking. Wank: Schneeschuh, Wandern, Rodeln

Schneeschuhtour auf den Wank: Auf den Hausberg von Garmisch mit Hütteneinkehr.

Infos zum Wank allgemein siehe > Wank

Tipp im Winter: mit Schneeschuhen und Schlitten rauf (evtl. per Bahn), oben Schneeschuhtour, dann mit Schlitten über Rodelbahn runter. Achtung: Im Winter ist die Bergbahn oft geschlossen. Öffnungszeiten checken! Am Wochenende und in den Ferien ist meist geöffnet.

Wanden & Trekking. Schneeschuhtour auf den Rotenkopf

Schneeschuhwandern zwischen Wank und Fricken mit Einkehr in der Esterbergalm

Wanden & Trekking. Schneeschuhrunde Eisstadion - Hausberg - Kochelbergalm - Riessersee - Aule-Alm

Leichte Schneeschuhrunde am Hausberg mit Einkehr in der Aule-Alm.

Wanden & Trekking. Schneeschuhrunde durch das Friedergrieß

Schöne Tour im Loisachtal an der tiroler Grenze.

Wanden & Trekking. Winterwanderung und Schneeschuhtour am/um den Eibsee

Auf der Wanderroute um den See kann man auch im Winter bestens die Landschaft genießen. Über die Neuneralm kann man dann mit Schneeschuhen nach Hammersbach oder Grainau.

Wanden & Trekking. Beispiel 1: Rundkurs im Norden des Eibsee

Die Tour kann man in der Nähe des Badersee starten, oder am Eibsee. Die Route führt durch die wald- und wiesenreiche Region nördlich des Eibsees. Einkehr ist am See möglich. Auch Abkürzungen sind gut zu machen.

Wanden & Trekking. Beispiel 2: Hammersbach - Eibsee - Runde

Von Hammersbach wandert man auf Schneeschuhen meist durch Wald, aber immer wieder mit tollen Aussichten unterhalb der Riffelwand zum Eibsee. Etwas weiter nördlich und eine Etage tiefer geht es wieder zurück.

SchneeschuhtourWanden & Trekking. Schneeschuhtour oder Winterwandern zum Gschwandtnerbauer

Wanderrunde am Südfuß des Wank, mehrere Varianten, z.B.

... Schneeschuhwanderung von der Sebastianskirche durchs Hasental zur Pfeiffer-Alm und zum Gschwandtnerbauer

... oder über die Schalmeischlucht und die Gamshütte

Wanden & Trekking. Schneeschuhrunde Zugspitzbahnhof Partenkirchen - Kochelberg

Leichte Anfängerrunde am Hausberg.

Wanden & Trekking. Weitere Schneeschuhtouren ...

... findet man Richtung Mittenwald, z.B. bei Klais oder am Kranzberg. Die Bahnverbindung ist schnell, häufig und regelmäßig.

  • Kranzberg - Klais
  • Klais - Elmau - Eckbauer - GAP
  • Kranzberg - Elmau - Eckbauer - GAP

Partnachalm - Reintal

Winterwandern & Rodeln

Wanden & Trekking. Winterwandern Kreuzeck - Hochalm

Im Winter kann man schön mit der Kreuzeckbahn (rauf & runter 27 €) zum Kreuzeckhaus fahren und zur Hochalm auf präpariertem Winterwanderweg wandern.

Wanden & Trekking. Rodeln Martinshütte

Im Winter wandert man zur Martinshütte hinauf, kehrt zünftig ein und rodelt wieder zu Tal nach Garmisch.

Wanden & Trekking. Rodeln & Partnachklamm

Die Durchquerung der Partnachklamm ist im Winter besonders attraktiv. Man kann die Tour gut mit Rodeln verbinden, wenn man zur Partnachalm aufsteigt. Das heißt: Erst von der Sprungschanze durch die Partnachklamm durch, dann nach rechts hinauf steigen und bis zur Partnachalm wandern. Dort kann man sich dann Schlitten leihen und zurück ins Tal rodeln.

Details siehe > Partnachklamm.

Alternativ kann man auch hinter der Partnachklamm nach links hinauf steigen zum Eckbauer, und von dort auf der anderen Seite der Partnach zur Sprungschanze zurück rodeln.

Wanden & Trekking. Winterwanderung auf dem Kramerplateauweg, zum Pflegersee und zur Ruine Werdenfels

Der Kramerplateauweg ist ein Wanderweg ohne viele Höhenmeter, der sich am Fuß des Kramer entlang zieht. Mehrere Kombinationen sind hier zwischen Grainau und Burgrain möglich. Auch ein Besuch des Pflegersee mit Gaststätte oder der Burgruine Werdenfels mit daneben stehender bewirtschafteter Hütte ist möglich.

Wanden & Trekking. Winterwanderung um den Eibsee

Gemütliche Wanderung um den See, tolle Landschaft, warme Einkehr, gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn.

Wanden & Trekking. Weitere Winterwanderungen ...

... bieten sich an. Je nach winterlichen Bedingungen ist mal die eine, mal die andere Tour empfehlenswerter. Man sollte sich im Vorfeld der Winterreise nicht zu sehr festlegen.

Bei Mittenwald gibt es besonders viele präparierte Winterwanderwege.

Literatur, Führer, Karten ...

Wanden & Trekking. Winterwanderführer & Schneeschuhführer

Rother Schneeschuhführer Münchner Berge. 50 Touren mit GPS-Tracks. 4 Touren liegen bei Garmisch, weitere bei Ehrwald und Mittenwald.

Rother Wanderbuch Winterwandern Bayerische Alpen: 50 Wander- und Schneeschuh-Touren mit Tipps zum Rodeln. Mit GPS-Daten.