WATZMANN, KÖNIGSSEE, STEINERNES MEER
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


... der mystische Berg ... der dunkle Fjord ... zerklüftete Karstgebiete - die Berchtesgadener Alpen sind eine Traumlandschaft in den (überwiegend) bayerischen Alpen.

Auf diesen Seiten:

Auf separaten Seiten:

 

Wandern zum SeitenanfangAllgemeines und Spezielles

Kühroint-AlmMeiner Meinung nach ist die Region um Watzmann und Königssee eine der schönsten Regionen der Alpen. Schroffe Kalkgipfel, klare Bergseen und grüne, im Herbst gelbliche Wälder ... und trotz des Massentourismus am Nordende des Sees gibt es im Nationalpark viele einsame Wandergebiete. Mögen sich die Bewahrer weiterhin gegen die Zerstörer durchsetzen!

Wanden & Trekking. Der schönste Berg ...

... ist aus meiner Sicht das Schottmalhorn, wenn man es von der Terrasse des Kärlingerhauses aus betrachtet. Am besten blickt man über eine Tasse Kaffee, ein Stück selbstgebackenen Kuchen und den Funtensee hinweg.

Der Watzmann als Berg wird beschrieben unter > Berg Watzmann

Wanden & Trekking. Der schönste See ...

tja, da fällt die Wahl schwer ... aber ich würde sagen: der Obersee!

Wanden & Trekking. Tiersichtungen

Viele Murmeltiere kann man sehen rund um die Wasseralm, rund ums Kärlingerhaus, rund um Trischübl. Gämsen sieht man oft zwischen Grünsee und Kärlingerhaus, rund um den Trischüblpass. Steinböcke sieht man bei den Teufelshörnern und im Hagengebirge. Hirsche, besonders zur Brunftzeit im September ein Erlebnis, sieht man auf der Wiese bei der Wasseralm. Adler sieht man manchmal bei der Stubenalm. Fotos unter > Alpen-Tiere.

Wanden & Trekking. Berchtesgaden & Umgebung

... siehe > Berchtesgaden

Wandern zum SeitenanfangLiteratur: Führer, Karten etc.

WatzmanntrekWanden & Trekking. Reiseführer

Reise Know How Oberbayern. Reiseführer für Individualreisende. Nähere Infos über das Buch und Rezension unter > Deutsche Alpen

Wanden & Trekking. Trekking- und Wanderführer

Watzmanntrek: Mein Führer zum Watzmanntrek. Conrad Stein Verlag. Wär hätte das gedacht: dies ist meine Empfehlung für einen Führer zum Watzmann-Trek ... natürlich nicht, weil er von mir, sondern weil er der einzige ist ;-)  

Vergessene Pfade um den Königssee: 32 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels. Ein sehr empfehlenswerter Führer mit ungewöhnlichem Konzept. Hier werden nicht die populären Routen vorgestellt, sondern bewusst weniger bekannte Wanderungen, die aber den Vergleich mit den Klassikern nicht scheuen müssen.  Die Routenauswahl ist wirklich großartig, und viele von den Trails waren mir noch nicht bekannt. Das bearbeitete gebiet erstreckt sich von Bischofswiesen bis Saalfelden und vom Hochkalter bis ins Hagengebirge. Tolle Fotos, fundierte und übersichtliche Informationen, gute Beschreibungen und eine schöne Aufmachung. Das Buch ist für Neulinge und Kenner der Gegend interessant und bietet sich wegen der schönen Aufmachung auch als Geschenk oder Lustmacher an.

Berchtesgadener Land - Die schönsten Tal- und Bergwanderungen - 51 Touren (Rother Wanderführer). Hier stehen dann die Klassiker, von leicht bis anspruchsvoll. Sehr empfehlenswert!

Berchtesgadener Alpen - Rother Alpenvereinsführer alpin: Ein Führer für Täler, Hütten und Berge. Alle Routen für Wanderer und Bergsteiger. Sehr empfehlenswert für alpine Touren! In der Handhabung etwas anders als gewöhnliche Führer. Hier stehen alle Routen flächendeckend drin. Der Bergsteiger stellt sich dann aus vielen Einzel-Streckenbeschreibungen seine Tour zusammen.

Berchtesgadener Alpen: 60 Gipfeltouren, Höhenwege, Klettersteige mit Loferer und Leoganger Steinbergen. Bruckmann. Guter Führer, schöne Aufmachung mit gutem Handling.

Berchtesgadener Land. Kompass Wanderbuch: 50 Touren mit Höhenprofilen. Sehr informativ, besonders gute Karten im Buch.

Rund um den Königssee: Kompass Wanderführer. 20 Touren. Exakte Beschreibungen, Top-Routenkarten, Höhenprofile. Besticht besonders durch gute Karten.  

Hüttenwandern Salzburger und Berchtesgadener Land: 55 Tourenziele zwischen Watzmann, Dachstein und Großvenediger Eher ein Buch für die Vorbereitung, Tourenauswahl und Planung, weniger zum Mitnehmen. Aber für ersteres gut geeignet mit vielen schönen Touren.

Berchtesgadener und Chiemgauer Wanderberge. Rother Wanderbuch. 50 Touren zwischen Inn und Salzach. Sehr empfehlenswert!  

Hikeline Wanderführer Berchtesgadner Alpen, wasserfest und reißfest, GPS-Tracks zum Download. Ein sehr praktischer Wanderführer, angefangen bei der Ringbindung, dem wasser- und reißfesten Papier, den üppigen Tourdaten, den GPS-Tracks und der Menge der Touren. Sehr zu empfehlen!

GroßerKompass Wander-Atlas Chiemgau-Berchtesgadener Land: 120 Erlebnistouren. Hier findet auch der noch unbekannte Touren, der in der Region schon fast alles kennt. Der Wanderatlas ist eher für die Planung gedacht und gibt Antwort auf die Frage: Wohin könnten wir noch gehen? Die Touren sind ausreichend beschrieben, so dass man zum Losgehen nur noch eine genaue Karte braucht.  

Wanden & Trekking. Digitale Tourenführer und Karten

Berchtesgadener und Chiemgauer Wanderberge. CD-ROM: Die TourenDisk-CD enthält 100 komplett ausgearbeitete Tourenvorschläge. Alle Wanderungen sind mit detaillierten Routenbeschreibungen, Kartenausschnitten mit eingetragenem Routenverlauf, Höhenprofil und zahlreichen Bildern versehen. Der Autor hat Touren aus folgenden Gebirgsgruppen ausgewählt: Geigelsteingruppe, Untersbergstock, Lattengebirge, Reiteralpe, Hochkalter- und Hocheisgruppe, Watzmannstock, Göllstock, Steinernes Meer u.a. Dabei bietet er ein buntes Potpourri aus leichten Wanderungen, zackigen Klettersteigen, abwechslungsreichen Bergtouren und sogar Höhlenexkursionen. Mit Hilfe des Layoutprogramms können alle Touren inklusive Bildern und Karten ausgedruckt und so mitgenommen werden.

Alle Alpenvereinskarten-Karten der Ostalpen auf DVD. Die besten Karten für alpine Touren - ob auf Papier oder digital.  

Digitale Kompass Karten Deutsche Alpen 3D  

Auf dem WatzmannkammWanden & Trekking. Genusswandern

ADAC Wanderführer Chiemgau, Berchtesgaden: Rosenheim - Chiemsee - Altötting - Reit im Winkl - Bad Reichenhall - Berchtesgaden: guter Wanderführer, eher für Genusswanderer.

Genusswandern Chiemgau und Berchtesgadener Land: Die schönsten Alpenrandtouren zwischen Salzach und Inn. Gut für die Vorbereitung, Tourenauswahl und Planung von Genusswanderungen. Schöne Bilder, motivierender Text und die wichtigsten Infos. Zu schwer zum Mitnehmen.   

Berchtesgadener Land. 40 familienfreundliche Wandertouren. Auch was für Genusswanderer.  

Wandern und Einkehren, Bd.15, Chiemgau, Chiemsee, Berchtesgadener Land, Wendelstein.  Habe ich auch noch nicht getestet, der Titel klingt aber gut, finde ich :-)

Wanden & Trekking. Genussklettern ohne Seil

Alpine Bergtouren: Kaisergebirge und Berchtesgadener Alpen. Ein tolles Buch für Bergsteiger, die gern klettern, aber nicht gern mit Seilen und Kletterausrüstung unterwegs sind. Näheres dazu unter > Genussklettern ohne Seil

Wanden & Trekking. Winter: Ski- und Winterwandern

Skiführer Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen: mit Kaisergebirge und Steinbergen. 50 Skitouren. Kufstein und Salzburg, Chiemgau und Pinzgau. Guter Skitourenführer mit viel Auswahl.  

Winterwandern Berchtesgaden - Chiemgau - Salzburg. 50 Wander- und Schneeschuhtouren mit Tipps zum Rodeln. Rother Wanderbuch. Der Führer richtet sich an Schneeschuhgänger, aber auch an Wanderer und Rodler. Er gibt eine Einführung in Technik, Ausrüstung, Gefahren und Lawinenkunde und stellt anschließend 50 Routen aller Schwierigkeitsstufen übersichtlich, aber mit allen nötigen Informationen dar. Höhenprofil, Karte und Fotos sind bei jeder Tour mit dabei. Der Führer kostet 14,90 Euro und ist sehr zu empfehlen! Außerdem: In dieser Reihe sind die Bände Berchtesgaden und Bayerische Alpen vom Deutschen Alpenverein mit dem Gütesiegel "Naturverträgliche Wintertouren" ausgezeichnet. Der Alpenverein honoriert damit, dass die Tourenauswahl den Empfehlungen des DAV-Projektes "Skibergsteigen umweltfreundlich" entspricht. Weitere Kriterien sind, dass die Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus aufgeführt sind, auf örtliche Schon- und Schutzgebiete hingewiesen wird und im Einleitungsteil Informationen und Tipps zu naturverträglichem Winter- und Schneeschuhwandern angeboten werden. Sehr guter Führer mit sehr schönen Touren!

Wanden & Trekking. Wandern mit Kinderwagen oder Rollstuhl

Wanderungen mit Kinderwagen zwischen Schliersee und Berchtesgadener Land: Special: 12 Touren rollstuhlgeeignet

Hundstodgatterl, WatzmanntrekWanden & Trekking. Karten

Am besten finde ich auch hier mal wieder die Alpenvereinskarten. Großartig: mittlerweile decken die Blätter das gesamte Gebiet des Nationalparks oder des Untersberges in je einer Karte ab.

DAV Bayerische Alpen 21. Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann 1 : 25 000: Mit Wegmarkierungen und Skirouten  

DAV Bayerische Alpen 22 Berchtesgaden - Untersberg: Wegmarkierung und Skirouten  

Alpenvereinskarte Steinernes Meer 1 : 25 000 Wegmarkierungen und Skirouten: Topographische Karte, dieses Blatt betrifft das zentrale Wandergebiet um Watzmann und Königsee.  

Alpenvereinskarte Hochkönig - Hagengebirge Weg und Skirouten 1 : 25 000: Mit Wegmarkierungen und Skirouten. Topographische Karte

Alpenvereinskarte Loferer + Leoganger Steinberge 1 : 25 000: Topographische Karte  

Alle Alpenvereinskarten-Karten der Ostalpen digital auf DVD. Die besten Karten für alpine Touren - ob auf Papier oder digital.

Für einfache Wanderungen kann man gut auch die Kompass Karten 1:50.000 benutzen:

Berchtesgadener Land / Chiemgauer Alpen 1 : 50 000: Kompass Wanderkarte mit Tourenführer, Radwegen und Skitouren. GPS-geeignet  

Digitale Kompass Karten Deutsche Alpen 3D

Nationalpark Berchtesgaden, Umgebungskarte 1:25.000, Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern. Gibt´s in BG am Bahnhof.

Freytag & Berndt WK 102 Untersberg · Eisriesenwelt · Königssee 1:50.000

Freytag & Berndt Touristen-Wanderkarte Blatt 10 Berchtesgadener Land Salzburger Kalkalpen 1:10000

Wanden & Trekking. Hintergrundinformationen

Watzmann: Mythos und wilder Berg. Bergmonografie. Allerlei Interessantes und Wissenswertes rund um den Watzmann aus dem AS Verlag. Das Buch erleuchtet die Hintergründe zum interessantesten Berg der deutschen Alpen. Die Geschichte beginnt mit Alexander von Humbold, der vor über 200 Jahren die Eiskapelle an der Watzmann-Ostwand betrat und folgt weiter den Erstbesteigern und den Pionieren auf immer neuen Routen. Bekannte watzmannsüchtige Persönlichkeiten werden vorgestellt, ebenso die Darstellung des Massivs in der Kunst - bis hin zum amüsanten und sehr empfehlenswerten "Der Watzmann ruft" von Wolfgang Ambros. Auch das Ringen um den Nationalpark ist Thema, der (Gott sei Dank!) gescheiterte Versuch eines Seilbahnbaus und die Geschichte des Watzmannhauses auf dem Falzköpfl. Mich persönlich begeistern besonders die vielen historischen Fotos. Allen, für die die Alpen mehr sind als ein Sportzentrum, sei dieses Buch wärmstens empfohlen!

Die Pflanzenwelt des Nationalparks Berchtesgaden (2003). Lippert W., Peer T., Seidenschwarz J., Wunder H..

Die Tierwelt des Nationalparks Berchtesgaden (2006). Ulrich Brendel.

Wanden & Trekking. Hörspiel

Wolfgang Ambros - Der Watzmann ruft

Wanden & Trekking. Film auf DVD

Wunderschön! - Berchtesgardener Land / Hochgefühle in den Alpen  

Wanden & Trekking. Weitere Bücher und Karten

Die Martinsklause: Der Roman von Ludwig Ganghofer spielt Anfang des 12. Jahrhunderts um die Watzmann-Legende und die Ankunft der ersten Mönche im Tal. Über einer heidnischen Opferstätte wird eine neue Kirche gebaut. Es kommt zu dem Konflikt zwischen dem Propst und Ritter Watze, der die Bauern brutal unterdrückt.

Das finstere Tal: Spannender "Alpenwestern" 

Raus & Los: Freizeitaktivitäten in der Region Berchtesgadener Land

weitere Bücher & Karten Watzmann

weitere Bücher & Karten Königsee 

weitere Bücher & Karten Steinernes Meer 

Wandern zum SeitenanfangTourenvorschläge Wandern, Bergsteigen

Wanden & Trekking. Watzmann (2-3 Tage)

Super Ziel für den Anfang der Saison. Besonders schön mit Bootsfahrt über den Königsee, Aufstieg über Rinnkendlsteig (gut 3:00 h) von St. Bartolomä zur sehr netten Kürointh-Alm (Übernachtung möglich). Weiter zum Gipfel (Hocheck, + 4:00 h) und Pause oder Übernachtung beim Abstieg im Watzmannhaus. Leider sehr gut besucht, besonders am Wochenende!

Wanden & Trekking. Königsee - Runde (3-4 Tage)

Mit dem Boot von Königsee Dorf zum Südende des Sees (Sallet-Alm). Aufstieg zur Wasseralm (privat bewirtschaftet) - Grünsee - Funtensee (Kärlingerhaus, AV, bewirtschaftet) - St. Bartholomä (Einkehr, aber keine Übernachtung) - Kuroint-Alm (privat bewirtschaftet) - Königsee Dorf.

Wanden & Trekking. Königsee - Watzmann - Runde (4-7 Tage)

Mit dem Boot von Königsee Dorf zum Südende des Sees (Sallet-Alm). Aufstieg zur Wasseralm (privat bewirtschaftet) (4-5:00 h) - Grünsee - Funtensee (Kärlingerhaus, AV, bewirtschaftet) - Riemannhaus - Ingolstädter Haus (AV, bewirtschaftet) - Wimbachgries-Hütte (bewirtschaftet) - Wimbachschloss (Einkehr, aber keine Übernachtung) - Wimbachklamm - Berchtesgaden.

... Variante mit Aufstieg zum Watzmann: ... Wimbachklamm - Kühroint-Alm - Watzmannhaus - Hocheck - Watzmannhaus - Schönau. + 1-2 Tage.

... Variante über St. Bartolomä: ... Wimbachgrieshütte - Trischübel-Pass - St. Bartolomä (evtl. Boot nach Königsee) - Rinnkendlsteig (für Geübte) - Kühroint-Alm - Schönau/Ramsau. Sehr (!) schöner Weg!

Wanden & Trekking. Königsee - Gotzenalm - Wasseralm - Salet - Königsee (2-3 Tage)

Tolle Blicke auf Königsee, Watzmann, Hochkönig usw. Zwei empfehlenswerte Übernachtungshütten: Gotzenalm und Wasseralm. Rückfahrt im Boot über St. Bartholomä.

Route:

Königsee - Gotzenalm (4:30-5:00 h, +1.100 hm). Start am Parkplatz Königsee über Talstation Jennerbahn. Weiter gut beschildert (Weg 493) zur Königsbachalm. Kurz nach Osten hinauf und über Weg 497 an Priesbergalm vorbei, über den Hirschenlauf (495) zur Almstraße (493). Auf dieser das letzte Stück zur Gotzenalm.

Gotzenalm - Wasseralm (3:30-4 h, -500/+300 hm). Auf Weg 493 über Alm und durch Lärchenwald ins Landtal. Weiter auf Weg 416 zuerst abwärts, dann auf und ab. Fantastische Blicke auf Obersee und Königsee.

Wasseralm - Salet (2:30 h, -800 hm). Auf Weg 424 steil hinunter zur Fischunkel und nach Salet. Per Boot über St. Bartholomä nach Königsee Dorf.

Wanden & Trekking. Wiederroute (die kleine Ostwand)

Die Wiederroute auf den Watzmann ist eine tolle Klettertour im Schwierigkeitsbereich III, die man zur Watzmannüberschreitung verlängern kann. Diese landschaftlich eindrucksvolle Klettertour führt vom Watzmannkar durch die Ostwand direkt auf die Mittelspitze. Weiterlesen unter blog.berchtesgadener-land.com

Schwarzensee, WatzmanntrekWanden & Trekking. Watzmann-Trek

... siehe unter > Watzmanntrek

Klettersteige um Watzmann, Göll, Hochkalter & Untersberg

... siehe > Klettersteige Berchtesgaden

Wanden & Trekking. Weitere Touren in der Umgebung von Berchtesgaden

siehe unter ...

Tourenplanung

Wanderungen und Bergtouren im Nationalpark sind alpine Unternehmungen mit vielen Gefahren, für die der verantwortungsvolle Berggeher spezielle Kenntnisse und Erfahrungen braucht. Grundlage für eine gesunde lebendige Heimkehr ist eine gute Tourenplanung.

Die Alpine Auskunft Berchtesgaden (DAV) gibt Hilfe bei der Tourenplanung und Informationen über Hütten, Schnee-, Wetter- und Wegeverhältnisse. Sie hilft auch bei der Vermittlung von Übernachtungen und Bergführern. Öffnungszeiten: Juni - September, Montag - Freitag, 16 - 18 Uhr. fon 0049/8625/9764615, E-Mail-Auskunft ganzjährig unter alpine-auskunft@dav-berchtesgaden.de

Wandern zum SeitenanfangWatzmann & Nachbarregionen

Der Watzmann als Berg wird beschrieben unter > Berg Watzmann

Nationalpark Berchtesgaden mit Flora & Fauna sowie Geologie siehe Extraseite > Nationalpark Berchtesgaden

Königssee, Obersee & St. Bartholomä ... siehe Extraseiten > Königssee

Steinernes Meer mit Funtensee ... siehe Extraseiten > Steinernes Meer

Untersberg, Hochthron ... siehe Extraseite > Untersberg

Hochkalter, Blaueisgletscher ... siehe > Hochkalter

Wandern zum SeitenanfangBerg-Hütten

Wanden & Trekking. Berg-Hütten

... rund um Watzmann, Steinernes Meer, Königssee, Hagengebirge, Hochkalter, Untersberg siehe Sonderseite > Berghütten

Wanden & Trekking. (Berg-) Gasthöfe, Hotels

... in der Region Berchtesgadener Land siehe > Gasthöfe Berchtesgadener Land

Wandern zum SeitenanfangGeschichte Berchtesgaden

... siehe Sonderseite > Geschichte & Legende

Wandern zum SeitenanfangPraktische Infos

Gutscheinbuch.deGünstiger Essen gehen in Traunstein, Berchtesgaden und Umgebung kann man mit dem Zwei-für-Eins Gutscheinbuch, siehe rechts ->

Bayerische Seenschifffahrt für die Verbindungen auf dem Königssee

Busse (RVO) in der Region

Jennerbahn

Bergführer: Bergschule-Watzmann

Webcams Watzmann