Bayerischer WaldWandern Bayerischer Wald
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Empfehlenswerte Wanderungen außerhalb des Nationalparks.

Auf dieser Seite:

 

Auf separaten Seiten:

Allgemeines & Spezielles

Hier findest Du Wandervorschläge für Touren außerhalb des Nationalparks Bayerischer Wald. Die Wanderrouten im Nationalpark stehen unter > Wanderungen im Nationalpark

Wandern zum SeitenanfangWandern um Grafenau & Spiegelau

Wandern MittelgebirgeWanden & Trekking. Steinklamm bei Spiegelau

Wanden & Trekking. Spiegelau - Steinklamm - Großarmschlag - Grueb - Grafenau

  • Streckenwanderung
  • 10 km, +150/-300 hm, 3:00 h
  • Bahnverbindung
  • Einkehr: Großarmschlag (Gasthof zum Stausee), Grueb, Grafenau. Gaststätten siehe unter > Grafenau
  • GPS-Track - Karte - Profil

Vom Bahnhof aus Richtung Südosten, erst hinauf, am Glasverkauf vorbei, dann hinunter. Unten rechts den Schildern in die Steinklamm folgen. Ein Stück auf einem Sträßchen. Achtung: dann geht es scharf links auf einem beschilderten Pfad hinunter. Diesem tollen Pfad am Fluß entlang immer folgen. Am Ende über die Große Ohe auf die Ostseite und dem Forstweg folgen. Langsam steigend kommt irgendwann eine weite Linkskurve. Dahinter kommt von links hinten ein Forstweg heran, der nach rechts weiter geht. Hier Geradeaus in den Wald hinein und im Linksbogen auf den Stausee zu. Am Ufer nach rechts und über den Damm. Entlang des Kanals bis zur Brücke, diese nach Osten überqueren. Nach einigen Metern rechts in den Wald, dann wieder rechts und zwischen Kanal und Bahnstrecke auf schmalen Pfaden bis Großarmschlag (Bahnhof, Bus, Gaststätte Zum Stausee). An der Kreuzung vor der Gaststätte rechts zur Kirche. Dort geradeaus weiter den Schildern Richtung Grüb folgen.

(Im Winter auf Schneeschuhen links von der und parallel zur Landstraße querfeldein, auf Höhe einer neben der Straße stehenden Sitzbank leicht links halten, auf großes gelbes Gebäude in Grafenau zu, kurz vor Grüb kommt dann eine Baumreihe mit 4-5 Eschen (?) und einem Obst(?)baum, diese rechts passieren und links an einem Schuppen und einem Holzstapel vorbei, rechts entlang dem Hotel auf die Hauptstraße).

In Grüb den Beschilderungen nach Grafenau folgen.

Wanden & Trekking. Grüb - Steinklamm - Spiegelau

Diese Tour startet in Grüb und führt anfangs direkt nach Westen auf das Steinbachtal zu. Dann geht es immer am Fluss entlang und durch die Klamm nach Spiegelau. Zurück fährt man mit Zug oder Bus nach Großarmschlag und geht durch die Wiesen und Felder zurück nach Grüb. Oder man geht eine ganze Runde. Oder man macht das Ganze umgekehrt ...

Wanden & Trekking. Rundwanderweg wildromantische Steinklamm

... bei Nationalpark-Wanderland-Bayerischer-Wald.de

Wanden & Trekking. Wanderweg Steinklamm

  • Markierung: Springkraut
  • 5 km, 2:00 h, +/-160 hm
  • Rückfahrt per Waldbahn ab Großarmschlag

Wanden & Trekking. Großer Rundweg Steinklamm

  • Markierung Steinforelle
  • 7 km, 2:30 h, +/-150 hm

Wanden & Trekking. Kleiner Rundweg Steinklamm

  • Markierung Marienkäfer
  • 5 km, 1:30 h, +/-150 hm

Wanden & Trekking. Rundwanderung Grafenau - Stausee - Reichenberg - Bienstand

6:00 h, 15 km, +/-470 hm

Grafenau - Großarmschlager Stausee - Reichenberg - Grafenau (Outdooractive)

Wanden & Trekking. Siehe auch ...

> Wanderung Klosterfilz - Grafenau

Wandern zum SeitenanfangWandern um Freyung

Wanden & Trekking. Buchberger Leite bei Freyung

Die Buchberger Leite liegt zwischen Ringelai und Freyung. Wilde Bäche, steile Felsen und urige Wälder prägen die Schlucht. Die Wolfsteiner Ohe und der Saußbach haben sich hier bis zu 100 m tief in die Landschaft eingegraben. Feuchte Urwälder finden sich in in moos- und farnreichen Schluchten. Triftmauern und Kanäle zeugen vom menschlichen Wirtschaften.

Die Leite ist im Winter nicht geräumt, aber auch nicht gesperrt.

Wanden & Trekking. Reschmühle - Buchberger Leite - Ringelai - Buchberger Leite - Freyung

Wanden & Trekking. Erlebniswanderweg "Mensch und Natur in der Buchberger Leite"

  • Themen-Wanderweg
  • 8 km
  • Infotafeln an markanten Punkten in der Buchberger Leite
  • Auf dem Wanderweg Buchberger Leite verläuft der Pilgerweg Via Nova, der vom Donautal nach Tschechien führt.

Wanden & Trekking. Wanderweg zum Nationalpark

... 15 km.

Wanden & Trekking. Weitere 5 Rundwanderwege

... mit Kombinationsmöglichkeiten von 2 - 12 km

Eine Rundtour ab Freyung beschrieben im Rother Wanderführer.

Infos auch über die Tourist Information > Freyung

Wandern zum Seitenanfangweitere Wander-Empfehlungen

Wanden & Trekking. Osser-Besteigung (bei Lohberg)

Die Besteigung des Osser erfolgt oft von Lohberg aus. Der Gipfel liegt direkt nördlich von Lohberg, genau auf der Grenze zu Tschechien.

  • Gehzeit 3:30 h, +/- 650 hm.
  • Start am oberen Ortsende am Osserparkplatz, der ist ausgeschildert.
  • Wegmarkierung Rot/Weiß LO1 (Rundweg).
  • Überschreitung nach Tschechien möglich.

Einkehren kann der Wanderer am Gipfel (Osserschutzhaus, 1290 m, schöne Lage, aber in der Nebensaison nur selten offen).

Die Aufstiegsroute ist ein schöner Waldpfad. Oben wird es sehr felsig und für ein Mittelgebirge recht spektakulär.

Wanden & Trekking. Siehe auch ...

> Wanderung Klosterfilz - Grafenau. Die Tour verläuft im zweiten Teil außerhalb des Nationalparks.

Literatur, Führer, Karten ...

Wanden & Trekking. Wanderführer, Karten, Reiseführer

... siehe unter > Literatur