Mallorca: Sierra de Levante
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern im Osten Mallorcas.

Mandelhain, Mallorca

Allgemeines & Spezielles

Wandern kann man auch im Osten Mallorcas sehr schön. Das mag für Viele merkwürdig klingen, wandern doch die meisten Touristen im Bereich der Sierra Tramuntana im Westen. In der Tat liegen mit 1500 m dort die höheren Berge und die spektakuläreren Routen.

Der Osten besticht durch eine lieblichere Landschaft, aber auch durch tolle Pfade und Wege in der 500 m hohen Kette der Sierra de Levante. Olivenhaine, Mandelbäume, Windmühlen, Macchia, Felsen und Kiefernwald prägen die Landschaft. Und gerade hier lässt sich das Wandern und Baden hervorragend miteinander verbinden. Tolle, tief eingeschnittene Buchten locken Badefreunde. Viele Buchten und Strände sind geschützt, so dass das ursprüngliche Landschaftserlebnis ohne Gebäudekulisse erhalten bleibt. Andernorts schmiegen sich Orte wie Cala Figuera an beide Flanken tief eingeschnittener"Fjorde". Und natürlich gibt es auch die langen Sandstrände: Mal natürlich wie Es Trenc, oder verbaut wie die Küste bei Cala Millor.

Viele Wanderrouten führen zu alten Klöstern oder Burgen, die auf den höchsten Gipfeln thronen. Abgelegene Fincas und authentische Dörfer bieten schöne landestypische Einkehrmöglichkeiten. Und oft kann man auch an schönen Badebuchten in urigen Kneipen einkehren und die landestypischen Speisen und Getränke genießen.

Wandern zum SeitenanfangWander-Empfehlungen Sierra de Levante (Nord)

Boot, BalearenWandern im Quadrat Belén / Betlem - Artá

Wanderung von Colonia de Belén an der Nordküste zur Ermitá de Belén. Anschließend wandert man weiter nach Artá. Dies ist eine der schönsten Wanderungen im Nord-Osten. Auch ein Rundgang und die Einkehr in Artá lohnen sich!

Ein kürzerer Spaziergang von 2:00 h hin und zurück ist beschrieben im Wanderführer 55 gute Gründe ...

Wandern im Quadrat Belén / Betlem - Punta Es Caló

Von Betlem geht es nach Nordosten als Küstenwanderung, hin und zurück, 6 km. Eine Wanderbeschreibung gibt es im Rother.

Wandern im Quadrat Ermita de Betlem - En Pelat - Puig de Ferrutx

Bergtour, auf selbem Weg hin und zurück, 10 km, +/-500 hm. Wanderbeschreibung im Rother.

Man fährt zur Ermitá de Belén, die schon toll in den Bergen liegt. Von hier wandert man Richtung Westen zum Puig de Ferrutx, der der Halbinsel ihren Namen gab. Tolle Aussichten sind garantiert!

Wandern im Quadrat Naturpark Llevant bei Artá: Wandern und Trekking

Tolle Aussichtspunkte, urwüchsige Natur, historische Gebäude ... Im Naturpark gibt es 14 verschiedene Wanderwege. Sogar eine dreitägige Trekkingtour mit zwei Hüttenübernachtungen kann man bewandern. Die Karten des Naturparks liefern die Planungsgrundlage für die Qual der Wahl! In Alqueria Vella gibt es ein Informationsbüro der Parkverwaltung.

Einen dreistündigen Rundweg nördlich von Arta in toller Umgebung beschreibt der Wanderführer Outdoor Regional Mallorca. 2 verschiedene längere Touren zum Cap de Ferrutx findet man im Rother.

Wandern im Quadrat Von Artá zum Cap de Ferrutx

Noch eine Wanderung im Parc natural de la Peninsula de Llevant: s'Alqueria Vella de Baix - Puig de sa Tudossa - Talaia Moreia - Fontsalada - Refugi de s'Alzina - Torrent des Niu des Pilot. Die Gehzeit beträgt 6:00 - 7:00 h. Wanderbeschreibungen (2 verschiedene Touren zum Cap de Ferrutx) findet man im Rother.

Wandern im Quadrat Cala Estreta - Es Matzoc - Torre d´Albarca - Platja de sa Font Celada - Cala Estreta

Küstenwanderung zwischen Cala Mesquida und Kapp Ferrutx. Wanderbeschreibung im Rother.

Wandern im Quadrat Cala Mesquida - Cala Torta

Von Cala Mesquida wandert man entlang der tollen Küste nach Cala Torta und durch das Inland wieder zurück. Schmale felsige Pfade machen die Wanderung spannend und erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Tolle Aussichten auf schöne Buchten würzen den Weg. Baden und einkehren kann man in beiden Buchten. Die Strandbar in der Cala Torta ist aber nur in der Hochsaison geöffnet.

Wandern im Quadrat Talaia de Son Jaumell bei Cala Ratjada

Wanderung von Cala Mesquida durch Dünenlandschaft, dann hinauf zum Talaia de Son Jaumell auf dem Gipfel des Es Telégraf (273 m, tolle Aussicht). Hinab geht es zum Coll de Marina und zurück nach Cala Mesquida.

Die schöne Route von Cala Ratjada / Cala Agulla über den Talaia de Son Jaumell nach Cala Mesquida und zurück ist etwas länger (Gehzeit 3:30 h). Sie wird beschrieben im Michael Müller Reiseführer Mallorca und im Rother Wanderführer.

Fotos der Wanderung Cala Ratjada / Cala Agulla - Cala Mesquida - Cala Agulla

Wandern im Quadrat Rund um den Talaia Nova zwischen Sa Font de sa Cala und Canyamel

Einen dreieinhalbstündigen Rundweg mit Abstecher auf die Halbinsel zum Talaia Vella beschreibt der Wanderführer Outdoor Regional Mallorca.

Wandern im Quadrat Castell de n´Amer

Spaziergang von Cala Millor über das Castell de n´Amer zur Punta de n´Amer.

Wandern im Quadrat Von Cala Romantica und Cala Mendia zur Cala Varques / Cala Barques

Hier wandert man auf einem abenteuerlichen Rundweg zuerst entlang der Küste nach Süden, dann durch das Inland wieder zurück. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier und da erforderlich.

  • Strecke 8 km
  • Gehzeit 2:30 h
  • Höhenmeter +/-100 hm
  • Einkehren in Cala Romantica oder in der Hauptsaison am Kiosk in der Cala Varques.
  • Beschreibung im Wanderführer Outdoor Regional Mallorca und im Rother.

Cala MesquidaWandern im Quadrat Cala Magraner

Die Wanderung zur Cala Magraner liegt genau in der Mitte zwischen nördlicher und südlicher Sierra de Levante.

Auf Schotterpisten geht es zu den schönen Buchten, und auf der selben Route zurück. Im Labyrinth der Feldwege ist etwas Orientierungsvermögen gefragt.

  • Start bei Cales de Mallorca, 1,5 km nördlich der Hotelortes liegt an der Landstraße ein kleiner Parkplatz. Bus 415.
  • Gehzeit: 2:00 h
  • Gehstrecke: 7 km
  • Höhenmeter: +/-150 hm
  • Beschreibung im Wanderführer 55 gute Gründe ...

Wandern zum SeitenanfangWander-Empfehlungen Sierra de Levante (Süd)

Wandern, BalearenWandern im Quadrat Wandern und Baden im Naturpark Mondragó

Die Cala Mondragó ist eine der schönsten Buchten Mallorcas und das dahinter liegende Naturschutzgebiet lässt für Wanderer keine Wünsche offen - auch nicht den, nach der Wandereung ins Merr zu springen.

  • Zufahrt von Santanyi zum Parkplatz (5 km)
  • Start: Sa Font de n´Alis

Es gibt mehrere ausgeschilderte Wege, die an der Küste entlang und durch das Hinterland führen. Ein Vorschlag über 8 km und 3:00 h ist beschrieben im Wanderführer 55 gute Gründe ...

Einen weiteren Vorschlag für einen Spaziergang von 2:00 h und 6 km beschreibt der Wanderführer Outdoor Regional Mallorca.

Allgemeine Info: Balearsnatura

Wandern im Quadrat Piug de Sant Salvador und Ermitá de Sant Salvador (510 m)

Der höchste Berg im Süden der Sierra de Levante mit tollen Aussichten nach Norden und Süden sowie schöner Einkehr auf dem Gipfel.

Der Aufstieg erfolgt über den alten Pilgerweg - oder, weniger romantisch - mit dem Auto. Der Camí Vell de Sant Salvador beginnt am großen Steinkreuz, führt Richtung Osten und ist ausgeschildert. Immer wieder mal quert man die Straße.

  • Gehzeit 4:00 h
  • Strecke 12 km
  • Höhenmeter +/-400 hm
  • etwas Asphalt, hauptsächlich Schotterwege
  • Start: Felanitx, südlicher Ortseingang, Parken am Friedhof. Busverbindung (Nr. 490).
  • Abstieg wie Aufstieg.

Oben grüßt eine 7 m große Christusstatue und es gibt ein Restaurant/Bar (+34-971-581952) und ein kleines Hotel (+43-971-515260) im alten Kloster aus dem 18. Jh.

Die Wanderung wird beschrieben im Wanderführer 55 gute Gründe ...

Wandern im Quadrat Piug de Sant Salvador (510 m) - Castell Santueri und zurück

Im 3:00 h (hin & zurück) wandert man auf tollen schmalen Pfaden weit oberhalb der Ebene mit fantastischen Ausblicken. Aber auch der Weg selbst ist wunderschön.

Der Einstieg in die Wanderroute erfolgt vom Parkplatz. Wenn man auf die Statue schaut geht es schräg rechts hinunter. Nach einem kurzen Steilstück links. Dann nach längerem Abstieg immer auf und ab. Man bleibt immer mehr oder weniger auf dem Kamm, auch wenn breitere Wege hinunter führen. . Vor Santueri noch einmal steiler hinauf. Um die Burg herum im Uhrzeigersinn. Kurz vor dem Eingang steile Felsen und Überhänge. Hier kann man gut rasten.

Für die Besichtigung der Burg wird Eintritt fällig. Nach der Besichtigung wandert man die Zufahrtstraße hinunter, bis unmittelbar hinter einer scharfen Linkskurve eine Piste scharf rechts abbiegt. Bald kreuzt die Piste den Hinweg, dort links hinab und auf den Hinweg zurück.

--

Einkehren kann man nur im Santuario Sant Salvador.

Fotos der Wanderung Sant Salvador - Santueri

Wandern im Quadrat Trekking:

Die folgenden 5 Touren kann man aneinanderhängen, oder als Tagestouren laufen.

Wandern im Quadrat Cala Figuera - Cala Llombarts

Fotos der Wanderung Cala Figuera - Cala Llombarts

Wandern im Quadrat Cala Llombarts - Cala s ´Almonia

Nördlich des Ortes Es Llombarts startet diese Tour in einer tollen Sandbucht, die tief ins Land eingeschnitten ist. Entlang der Küste wandert man Richtung Süden bis zur Cala S´Almonia. Der Weg ist leicht zu finden. Nach ca. 5 km Picknick und Baden in der Cala s ´Almonia. Danach weiter der Küste entlang (s.u.) oder auf dem selben Weg (mit Abkürzung durch die Siedlung?) zurück. Keine Einkehrmöglichkeiten.

Fotos der Wanderung Cala Llombarts - s´Almonia

Ostküste MallorcaWandern im Quadrat Cala s ´Almunia - Caló des Màrmols

Wanderung an der Küste südlich von Santanyi. Wanderbeschreibung im Rother.

Wandern im Quadrat Caló des Màrmols - Cap de Ses Salines

Fortsetzung der vorherigen Wanderung bis zum Südzipfel. Wanderbeschreibung im Rother.

Wandern im Quadrat Küstenwanderung am südlichsten Punkt Mallorcas

Cap de Ses Salines - Platja des Caragol (- Sant Jordi)

Von Ses Salines oder Llombarts über die MA-6100 zur Abzweigung der MA-6110. Dann 9 km auf dieser zum Südkap. Vom dortigen Parkplatz aus, vor dem Tor des Leuchtturms, kurz nach Süden zum Kap. Dann Richtung Nordwesten entlang der Küste zur Schneckenbucht. Auf dem selben Weg zurück ... oder weiter nach Colonia Sant Jordi (dann als Streckenwanderung mit 10 km vom Kap de Ses Salines nach Sant Jordi).

Wandern im Quadrat Küstenwanderung westlich von Estanyol

Fotos der Wanderung Estanyol - Es Pinar Vell - Estanyol im Januar. Wandern an der östlichen Südküste.

Cala LlombartsWandern im Quadrat Küstenwanderung von Colonia Sant Jordi zur Platja des Trenc

Drei Kilometer feiner unverbauter Sandstrand, türkises klares Wasser, Kiefernhaine auf Dünen, Bunker aus dem Bürgerkrieg, Salinen. Badesachen nicht vergessen, aber Vorsicht vor starken Strömungen!

Colonia Sant Jordi - Es Salobrar de Campos - Platja des Trenc - Ses Covetes (- Arenal de Sa Ràpita) - Sant Jordi

  • Start im Norden des Ortes beim Hotel Marqués oder an der Haltestelle der Buslinie 502.
  • Strecke 10 km, bei Verlängerung über den nächsten schönen Strand nach Arenal de Sa Ràpita 13 km (hin & zurück).
  • Gehzeit 2:30 h, bei Verlängerung 3:30 h
  • Höhenmeter: kaum
  • Beschreibung im Wanderführer 55 gute Gründe ...

Wandern im Quadrat Cala Magraner

... siehe > Wanderung Cala Magraner

Literatur: Führer, Karten ...

... siehe > Mallorca - Literatur