Neuseeland
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


3 Gründe, warum Sie Neuseeland besuchen sollten.

Auf dieser Seite:

 

Auf separaten Seiten:

Allgemeines & Spezielles

Milford SoundNeuseeland ist eines der schönsten und landschaftlich sowie kulturell reichsten Länder der Welt. Dieses Land zieht viele Reisende mit seinen malerischen Gegenden und einer unverwechselbaren Kultur an, die die europäischen Traditionen mit denen der indigenen Maori verbindet.

Trotz aller Toleranz seiner Bürger zeigt Neuseeland eine gewisse Strenge in Visafragen. Die Bürger vieler Länder brauchen ein Visum Neuseeland, um dieses Land zu besuchen. Und das Paket an Dokumenten, das erforderlich ist, um es zu erlangen, ist sehr umfangreich.

Aber es gibt auch die eTA Neuseeland (New Zealand Electronic Travel Authority). Das ist eine elektronische Befreiung von der Visumpflicht, eine elektronische Reisegenehmigung, die Sie vergleichsweise leicht beantragen können.

Nicht nur solch große und landschaftlich vielfältige Länder wie die USA oder China können Touristen aus der ganzen Welt beeindrucken. Auch das im Verhältnis dazu kleine Neuseeland gehört zu den großartigsten und vielfältigsten Reisezielen dieser Welt.

Die Natur Neuseelands und ihre Verbindung mit der moderne Einwanderungsgeschichte kann man vielleicht am ehesten mit Kanada vergleichen. In beiden Ländern grenzen bombastische Naturlandschaften an moderne Städte mit westlchem Lebensstil.

Die südöstlich von Australien gelegenen Inseln Neuseelands scheinen einigen Travellern zu abgelegen, um dort hin zu reisen. Trotz aller Mühsal bei der Anreise wird Ihre Reise nach Neuseeland aber unter Garantie eine der großartigsten Erinnerungen bleiben, die Sie im Leben gemacht haben. Aber warum sollte man in Neuseeland Urlaub verbringen? Hier ein paar Argumente:

3 Gründe für die Reise

Kea, Neuseeland1. Unberührte Tier- und Pflanzenwelt

Neuseeland besteht aus zwei großen Inseln und vielen benachbarten kleinen Eilanden. Die Natur bietet hier eine unglaubliche Vielfalt, von subtropischen Wäldern, langen Stränden, glitzernden Lagunen, kleinen Inseln vor den Küsten bis zu langen Gletschern, tiefen Bergseen, schneebedeckten Gipfeln und großen grünen Ebenen. Darüber hinaus können Sie tief eingeschnittene Fjorde, aktive Vulkane, heißen Quellen und wunderschöne hügelige Weidelandschaften sehen.

Neuseeland hat sich vor etwa 85 Millionen Jahren vom Kontinent getrennt. Seit dem haben sich auf seinem Territorium einzigartige Tiere und Pflanzen entwickelt, die man anderswo auf der Welt nicht findet. In den wilden Wäldern Neuseelands wächst aber andererseits auch eine Fülle seltener Pflanzen, darunter Kauri-Bäume und Nikau-Palmen, die Sie z.B. auch in Indien finden können. Ebenso gibt es hier die frechen Keas und die flugunfähigen nachtaktiven Kiwi-Vögel, die zum nationale Symbol des Landes geworden sind.

2. Fantastische Vulkanlandschaften

Waren Sie schon mal in Island? Neuseeland bietet neben allen anderen landschaftlichen Highlights auf seiner Nordinsel auch eine beeindruckende Vulkanlandschaft an, die den Vergleich zur Insel im Nordatlantik nicht scheuen muss. Allerdings warten hier nach dem Besuch der Vulkankegel, Schlote und Solfatare ein warmes Bad im klaren Wasser des Südpazifik und ein Sundowner unter Palmen.

3. Gletscher im Regenwald

Auf Neuseelands Südinsel reihen die langen Gletscher der Neuseeländischen Alpen fast bis ans Meer und durchqueren dabei den üppig grünen Regenwald. Dieses beeindruckende Landschaftsbild ist kaum irgendwo auf dem Planeten zu sehen. Können Sie sich das Staunen vorstellen, wenn man auf einem Dschungeltrekking plötzlich vor einem Gletscher steht?

Natürlich war das noch lange nicht alles. Je nach Vorlieben und Reisetyp gibt es noch viele weitere Gründe, das Land zu bereisen.

Übrigens ...

Gletscher in NeueelandDas Reisen im Land ist einfach. Wenn Sie Tipps zu lokalen Sehenswürdigkeiten benötigen, können Sie das Touristeninformationszentrum in der nächsten Stadt besuchen, alle Zentren sind mit gedrucktem Material, auch zu den Themen Wandern und Trekking, sehr gut ausgestattet.

Neuseeland verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie überall im Land problemlos reisen. Darüber hinaus verfügt Neuseeland über ein umfangreiches Netz von Überlandbussen, die das gesamte Land abdecken. Gleichzeitig sind die Entfernungen zwischen Städten und den nächstgelegenen Sehenswürdigkeiten nicht all zu groß.

In Neuseeland gib es auch gute Weine. Diese sind weltweit für ihre Qualität bekannt, was sehr überraschend ist, wenn man bedenkt, dass sie weniger als 1% der gesamten Weinproduktion der Welt ausmachen.

Es gibt eine Reihe von Orten im Land, an denen Sie einen unterhaltsamen Tag im Weingut verbringen und dessen Produkte probieren können, insbesondere in Hawkes Bay und Marlborough, den beiden führenden Weinregionen.

In Neuseeland können Sie auch viele ausgezeichnete Restaurants besuchen, insbesondere in Auckland, Wellington oder Christchurch, wo die besten neuseeländischen Weine serviert werden.

  • Gastbeitrag