SLOWENIEN & KROATIEN
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Trekking, Wandern und Reisen zwischen Alpen und Adria.

 

KarstAffodill

Wandern zum SeitenanfangAllgemeines & Spezielles

Attraktive Wandergebiete in den Slowenischen Alpen, in den Karstgebirgen und an der Adria, günstiges Preisniveau.

Tourist-Info Slowenien: Sehr gute Seite mit vielen Infos auch zum Wandern.

Tourismus-Organisation Kroatien

Wandern zum SeitenanfangSlowenien

KalkalpenWandern im Quadrat In Slowenien besonders reizvoll:

  • der Triglav-Nationalpark als Teil der Alpen, darin z.B. das Logartal
  • das Socatal und die Soca (= ital. Isonzo), ein kristallklarer, türkis leuchtender Fluss, der besonders bei Paddlern bekannt ist

Wandern im Quadrat Der Triglav-Nationalpark

... liegt in den Julischen Alpen, im Nordwesten Sloweniens an der Grenze zu Italien und Österreich. Es gibt dort ein Netz von 7.000 km markierten Wegen, Gasthöfe und Schutzhütten. Der Slowenische Alpenverein unterhält hier 32 Häuser und Hütten. Der Nationalpark ist benannt nach dem mit 2864 m höchsten Berg Sloweniens, dem Triglav , der im Zentrum des Parks liegt. Der Park als Teil der Kalkalpen bietet schroffe Felslandschaften und liebliche Gletscherseen. Besonders attraktiv zum Wandern sind - neben dem hochalpinen Gebiet - die Täler von Soca und Sava Bohinjka mit dem Wocheiner See. Hier sind gewachsene Landschaft und Architektur bewahrt worden. Beliebt sind auch die waldreichen Hochebenen Pokljuka und Mežakla.

Als Standorte im Nationalpark bieten sich folgende Orte an: Kranjska Gora, Bled, Kobarid und Bovec.

Offizielle Webseite des Triglav-Nationalparks

Slovenia.info: Der Weg durch das Logartal

Wandern im Quadrat Die Soca

... entspringt in einer Karstquelle im Nationalpark Triglav im Nordwesten Sloweniens. Zwischen den Orten Soca und Bovec fließt die Soca in einer 750 m lange und 10 bis 15 m tiefe Schlucht. Ein 20 km langer Wanderweg des Nationalparks quert den Fluss per Hängebrücken an mehreren Stellen. Durch die Öffnung des Soca-Tals nach Süden ist das Klima besonders im Frühjahr und im Spätsommer sehr mild. Die Sonne scheint gegen Mittag bis auf den Grund der Schlucht.

Flussführer Soca auf kajaktour.de

Wandern zum SeitenanfangLiteratur-Empfehlungen Slowenien

Treppe im KarstWandern im Quadrat Literaturtipps: Führer, Karten Slowenien

Wandern im Quadrat Wanderführer:

Slowenien: 53 Touren zwischen Julischen Alpen und Adriaküste. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Von der Aufmachung etwas aufwändiger und mit mehr Fotos als der Rother Wanderführer. Betrifft ganz Slowenien, während der Rother Wanderführer nur den Alpenteil (Julische Alpen) abdeckt.

Julische Alpen. 53 ausgewählte Wanderungen und Bergtouren (Rother Wanderführer) (Slowenien und Italien)

Quer durch die Julischen Alpen: Vom Triglav-Nationalpark Sloweniens in die Voralpen des Friauls (Slowenien und Italien)

Tiefer gehen: Wandern und Einkehren im Karst und an der Küste

Wanderführer Alpe Adria Trail - Wandern in den Alpen: alle Wanderweg-Etappen von Österreich über Slowenien nach Italien. Höhenprofil, GPS Download (Bruckmanns Wanderführer)

Wandern im Quadrat Klettersteige:

Klettersteige der Südalpen: Die schönsten Steige von Slowenien über die Dolomiten bis ins Piemont, mit Tipps und Karten zu jeder Tour: Alle Klettersteige der Südalpen (Erlebnis Bergsteigen)

Wandern im Quadrat Reiseführer:

Reiseführer Slowenien, Michael Müller Verlag.

Istrien: Michael-Müller-Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.

Reise Know-How Slowenien mit Triest: Reiseführer für individuelles Entdecken  

diese und weitere Wandern im Dreieck Bücher und Karten über Slowenien

Wandern zum SeitenanfangKroatien

Kroatien ist vielen noch als jugoslawisches Billig-Strandurlaubsziel bekannt. Seit dem hat sich viel geändert. Nach der Krise haben die Balkanstaaten auch ihre touristische Infrastruktur wieder neu aufgebaut. Dabei hat man auch an Wanderer gedacht.

Na klar, die wunderschönen Landschaften gab es auch schon früher: Istrien und Dalmatien mit seinen Küstengebirgen, oder die tiefen Schluchten und skurrilen Landschaften des Karst, allem voran die Plitvicer Seen. Aber die Atmosphäre ist doch deutlich netter geworden, und was wäre das Wandern ohne zünftige Einkehr mit einheimischen Speisen und rotem Wein? Das alles funktioniert heute gut, wobei die Beschilderung nicht immer ganz lückenlos ist.

Die lange Küste mit unzähligen Inseln und Buchten, bleiche Berggipfel und verkarstete Hochflächen sowie klare Seen und Flüsse laden zu erlebnisreichen Wanderungen ein.

Rast beim WandernWandern im Quadrat Wandern in Istrien:

Wandern und Trekking im kroatischen Istrien, darin auch ...

Wandern im Quadrat Praktische Infos

Wandern im Quadrat Geld

Die Kuna (HRK oder kn) ist an den Euro gekoppelt und wird zu etwa 7,65 pro Euro umgerechnet. Häufig kann man auch in Euro bezahlen, vor allem in den Touristengebieten. Wechselstuben berechnen oft ca. 1,5 % Kommission.

Das Preisniveau bewegt sich auf europäischem Durchschnittsniveau. Einige Bereiche wie private Unterkünfte und Pensionen, Backwaren oder Taxis sind preiswerter.

Beim Geld ziehen am Automaten sollte man sich immer für die Variante "in Landeswährung" entscheiden, da man sonst einen ungünstigen Wechselkurs bekommt.

Wandern im Quadrat Notruf

112

Wandern im Quadrat Reisezeit

Die besten Reisezeiten zum Wandern sind Frühjahr und Herbst. Im Sommer ist es zu heiß, im Winter das Wetter sehr instabil mit kalten und nassen Wetterlagen - in den Bergen auch mit Schnee. Im Sommer sind viele Preise höher als außerhalb der Saison.

Wandern und Baden funktioniert am besten im Herbst, weil das Wasser wärmer ist. Aber dem Frühling entgegen zu reisen ist natürlich auch toll!

Wandern im Quadrat Unterkunft

Die Unterkünfte im privaten Bereich sind recht günstig, mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch Campingplätze gibt es viele. Diese vermieten auch oft kleine Bungalows oder Wohnwagen. Für´s Zelten werden meist 5 € für den Stellplatz und um die 10 € pro Person fällig. Weitere Infos unter Camping.hr

Wandern im Quadrat Verkehr

Wandern im Quadrat Mietwagen

... in der Vor- und Nachsaison, der besten Wanderzeit, kosten etwa 40 €/Tag (2016).

Wandern im Quadrat Busverbindungen

... im Land unter Buscroatia.com. Auch Autobusni-kolodvor.com

Busanreise von Deutschland für ca. 100 € (regulärer Preis) unter Eurolines.de. Günstigere Tickets ab 30 €.

Wandern im Quadrat Bahn:

Die Fahrt von München nach Zagreb dauert ca. 9:00 h, der reguläre Preis liegt bei gut 100 €. Bei früher Buchung lässt sich mit dem Euro-Spezial-Ticket viel Geld sparen. Verbindungen unter Bahn.de.

Wandern im Quadrat Dubrovnik

Tolle gut erhaltene mittelalterliche Stadt an der südlichen Küste. Im Sommer sehr voll, vor allem mit Kreuzfahrtouristen. Morgens und Abends sowie in der Vor- und Nachsaison ist Dubrovnik aber sehr besuchenswert.

Wandern zum SeitenanfangLiteratur-Empfehlungen Kroatien

Wandern im Quadrat Literaturtipps: Führer, Karten Kroatien

Wandern im Quadrat Wanderführer:

Outdoor Regional Kroatien: Ein handlicher Wanderführer aus dem Conrad Stein Verlag, 159 Seiten, 12,50 €. Die 23 Wanderungen, die im Buch beschrieben sind, konzentrieren sich besonders auf das schnell und gut erreichbare Istrien und auf die Nationalparks. In ganz Europa berühmt sind die wunderschönen Plitvicer Seen oder die Karstlandschaften, die man aus den Karl-May-Verfilmungen kennt. Auch die Insel Bra c mit dem höchsten Berg der Adria ist vertreten.

Die Hälfte der Touren sind als leicht, die anderen als mittelschwer oder schwer eingestuft. Geographische Lage, Anspruch und die entsprechende Seite im Buch findet der Leser schnell über die Karte im vorderen Buchdeckel. Viele Touren sind für Familien, einige auch für Kinderwagen und Hundebegleitung gut geeignet. Da viele Routen von der Küste aus gut erreichbar sind, bietet sich das Buch auch als Ergänzung zum Strandurlaubsprogramm an.

Strecken- un Rundtouren, Küstenwanderungen und Stadtspaziergänge sind genauso beschrieben wie anspruchsvollere Bergtouren. Hilfreich ist für viele Wanderer der kostenlose Download der GPS-Daten, die die Wanderbeschreibungen optimal ergänzen.

Natürlich sind die Wanderungen von Idhuna und Wolfgang Barelds wieder gut beschrieben und mit Detailkarten und Höhenprofilen ausgestattet. Aussagekräftige Fotos bebildern die jeweilige Route. Da der Verlag viel mit Piktogrammen arbeitet, erschließen sich viele Charakteristika der gewählten Tour schon auf Anhieb. Viele interessante Tipps und Hintergrundinformationen sind in den Text eingestreut, und auch praktische Hinweise, z.B. zu öffentlichen Verkehrsmitteln, kommen nicht zu kurz.

Felsen am MeerDalmatien: Mit Inseln, Velebit-Gebirge und Plitvicer Seen. 50 Touren. Mit GPS-Tracks. (Rother Wanderführer)

Istrien: mit Kvarner-Bucht, Krk, Cres und Losinj. 50 Touren. Mit GPS-Tracks. (Rother Wanderführer)

Wanderbares Kroatien: Genusswanderungen vom Velebit bis zu den Inseln Dalmatiens

Wandern im Quadrat Karten:

Kroatien - Dalmatinische Küste: Wanderkarten-Set. GPS-genau. 1:100000 (KOMPASS-Wanderkarten)

Wandern im Quadrat Reiseführer:

Stefan Loose Reiseführer Kroatien: mit Reiseatlas

Lonely Planet Reiseführer Kroatien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)  

Reise Know-How Kroatien: Reiseführer für individuelles Entdecken

Istrien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.

Kroatische Inseln und Küstenstädte: Reiseführer mit vielen parktischen Tipps  

Norddalmatien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.  

Mittel- und Süddalmatien: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.  

Wandern zum SeitenanfangLänderübergreifende Touren Slowenien - Kroatien

Radeln Slowenien, KroatienWandern im Quadrat Radtour auf der ehemaligen Bahnstrecke Parenzana in Istrien:

  • Plan: drei Länder überschreitender Radweg
  • landschaftliche Schönheit, einsamen Bergstrecken
  • Bergorte wie Groznjan oder Motovun sehenswert
  • Trüffelregion von Livade im Mirnatal
  • Touristenorte der Küstenregion
  • alte Salinen an der Flussmündung der Dragonja bei Secovlje
  • einige Abschnitte mit vielen Bauwerken wie Tunnels und Viadukte
  • Abschnitte in Slovenien und Kroatien schon befahrbar (2012)
  • Strecke in Kroatien nur für MTB/ATB empfehlenswert, einige sehr schottrige Abschnitte
  • ab 2012 Vizinada - Porec befahrbar und beschildert, aber nur mit MTB
  • 2012 befahrbare Strecke 116 km, meist direkt auf der alten Banhtrasse
  • Italien: kurzer Teil auf der alten Bahntrasse nach Slowenien neu asphaltiert, Anfahrt mit dem Fahrrad von Muggia aus möglich
  • Bahntrasse im Umfeld von Triest wahrscheinlich überbaut
  • Strecke zwischen Vizinada und Porec ist weniger spektakulär als die Strecke durch die Berge zwischen Buje, Motovun und Vizinada.
  • mindestens 2 Tage einplanen
  • Anreise: Von Triest (Bhf.) aus per Fahrrad möglich, ca. 17 km bis nach Spodne Skofije

Parenzana.net: Vorstellung des Projektes, Geschichte

Bahntrassenradwege.de/Parenzana

Wandern im Quadrat Trekking auf der ehemaligen Bahnstrecke Parenzana in Istrien:

Die Parenzana eignet sich auch hervorragend als Trekking- oder Wanderroute, als Ganzes, oder in Teilstücken.

www.istra.hr/wanderweg-parenzana: Beschreibung als Trekkingtour