Portugal: Madeira
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Reisen, Wandern und Trekking auf der wunderschönen Atlankikinsel Madeira.

Tipp: Für Frühjahr 2021 plane ich die nächste Madeira-Wanderreise und nehme Euch gerne mit, den Planungsstand seht Ihr > hier als PDF.

Madeira: Allgemeines & Spezielles

Fischer, Funchal, Madeira> direkt zu den Wandertipps Madeira

Madeira (vom portugiesischen Wort madeira = "Holz") ist eine portugiesische Insel 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Sie gehört mit der kleineren Insel Porto Santo und zwei unbewohnten kleineren Inselgruppen, den Ilhas Desertas und den Ilhas Selvagens, zur Inselgruppe Madeira, die die autonome Region Madeira bildet. Als Teil Portugals gehört Madeira zum Gebiet der Europäischen Union.

Die gesamte Insel hat Mittel- bis Hochgebirgscharakter. Die Küste Madeiras fällt steil ins Meer ab. In der Mitte der Insel ragen die höchsten Gipfel empor. Der höchste Berg ist der Pico Ruivo mit 1.862  m . Dieser bildet zusammen mit dem Pico do Arieiro, dem Pico das Torres und dem Pico Grande das Hochgebirge der Insel. Hier ist das Lavagestein sehr zerklüftet und zeigt interessante Felsformationen.

Im westlichen Teil der Insel liegt das Hochmoor Paúl da Serra. Es handelt sich dabei um eine relativ ebene Hochfläche in einer Höhe von 1.300  m bis 1.500  m über dem Meer. Nördlich der Hochfläche schließt sich mit dem Tal des Ribeira da Janela das tief eingeschnittene Tal des mit 12 km längsten Flusses der Insel an.

Madeira zeichnet sich durch ein ganzjährig mildes Klima und eine verschwenderische Blütenpracht aus: Strelitzien und Fackellilien, Liebesblumen und Hortensien führten zum Beinamen "schwimmende Blumeninsel im Atlantik". Klammheimlich hat sich die atlantische Schönheit zu einem Wanderparadies gemausert.

Das erste portugiesische Wort, das Wanderfreunde auf Madeira lernen, dürfte "levada" heißen. Die Levadas, schmale Bewässerungskanäle, durchziehen kreuz und quer die Insel. Auf den neben den Kanalrinnen angelegten Wartungswegen lässt sich Madeira ohne viele Höhenmeter bequem bis in die entlegensten Winkel entdecken. Sie führen durch fruchtbares Kulturland, vorbei an kunstvoll angelegten Terrassen, durch eindrucksvolle Schluchten und in ursprüngliche Täler mit immergrüner subtropischer Vegetation.

Doch die Vulkaninsel ist auch ein hervorragendes Revier für Bergwanderer. Das fast 1900 m hohe Zentral-massiv hält Routen für alle Ansprüche bereit. Ausgesprochen alpin ist die Königstour der Insel - die spektakulär in den Fels geschlagene Strecke vom Arieiro hinauf zum Pico Ruivo. Neben verschwiegenen Hirtenpfaden und abenteuerlichen Küstensteigen gibt es sogenannte "veredas", alte Dorfverbindungswege, die bis vor wenigen Jahrzehnten den einzigen Zugang zu abgeschiedenen Ortschaften darstellten.

> Fotos Wandern und Trekking Madeira

> Bericht Madeira 2012

Das aktuelle Wetter auf Madeira
Das Klima in Funchal

Zeitverschiebung zu Deutschland: -1:00 h

Madeira Forum: Sehr gutes deutschsprachiges Forum zu Madeira, auch viel zum Thema Wandern.

Madeira-Aktuell.de: Reiseinformationen vom Touristik-Verband der Insel. Weitere allgemeine Links:

Seilbahnen auf Madeira: madeira-live.com/de/cablecars-elevators.html

Funchal, MadeiraWanden & Trekking. ÖPV - Bus auf Madeira

Busfahrplan von Funchal nach Curral das Freiras, Camacha, Santana uvm.

SAM: Busse im Osten der Insel, z.B. nach Porto da Cruz, Santo da Serra, Machico, Santa Cruz, Caniço und Flughafen.

Rodoeste: Busverbindungen nach Câmara de Lobos, Ribeira Brava, Ponta do Sol, Calheta, Porto Moniz und São Vicente. Hilfreich ist auch die Unterseite Horarios.

Bustickets kauft man im Bus. Nur an wenigen Stellen gibt es auch einen Fahrkartenkiosk.

Wanden & Trekking. Auto, Taxi, Mietwagen

MietwagenCheck: Vergleich verschiedener günstiger Mietwagenangebote mit wählbaren Suchkriterien

Taxis sind auf Madeira günstiger als bei uns und werden auch häufiger von der Bevölkerung genutzt. Man kann ein Taxi anhalten, zu einem Taxistand gehen oder ein Taxi anrufen.

Es gibt viele Kleinbusse als Taxi, so kann man den Fahrpreis pro Person niedrich halten. Bei Überlandfahrten wird i.d.R. nach Kilometer abgerechnet. Man kann pauschal auch Tagestouren bestellen.

Wanden & Trekking. Taxistand in ...

Calheta: 291-822129
- Arco da Calheta: 291-822423
Camacha: 291-922185
Camara de Lobos: 291-942700
Canico: 291-934640
Est. Camara dos Lobos: 291-945229
Faial: 291-572416
Funchal/Av. Arriaga: 291-222500, 220911
Machico: 291-962480, 291-962220
Pto. Moniz: 291-572540
Ribeira Brava: 291-951800
Santana 291-572540
Sao Vicente: 291-842238

Wandern zum SeitenanfangOrte & Ausflüge

Wanden & Trekking. Calheta

Guter Standort für den westlichen Teil Madeiras. Schöne und klimatisch bevorzugte Lage. Einer der wenigen (künstlichen) Sandstrände der Insel. Calheta liegt etwa 32 km von Funchal entfernt im Westen der Insel. Sie gilt als die wichtigste Gemeinde im Südwesten Madeiras. Früher war dieser kleine Ort Zentrum der Zuckergewinnung. Er besitzt eine neu erbaute Marina, außerdem wurde Sand aus der Sahara eingeschifft, um einen künstlichen Sandstrand anzulegen.

Calheta ist Sitz des gleichnamigen Kreises, der ca. 12.000 Einwohner umfasst; die Nachbarn sind Porto Moniz im Norden, São Vicente im Nordosten sowie Ponta do Sol im Osten. Der Kreis Calheta ist in acht Gemeinden (Freguesias) aufgeteilt.

Santana, MadeiraSchnapsbrennerei zu besichtigen. Gute Bar auf der gleichen Straßenseite etwas unterhalb der Brennerei und noch weiter unten am Strand.

Bilder und Materialien "Küsten von Calheta"

Kirchen von Calheta

Tourist Info: cm-calheta-madeira.com (port.)

Calheta-Beach.com: 4-Sterne-Hotel an der Südküste bei Calheta

Calheta bei mappedplanet.com

Whale Watching Calheta mit Lobosonda: Mobiltelefon:(00351) 96 8400 980 / (00351) 91 4710 259

Wanden & Trekking. Estreito da Calheta Busrouten:

  • 107 Santa
  • 107 Ponta do Pargo
  • 142 Ponta do Pargo
  • 80 Porto Moniz
  • 115 Estrela da Calheta
  • 142 Paúl do Mar

Wanden & Trekking. Taxi:

Nelson Lala - spricht gut Englisch - hat ein Taxi für bis zu 8 Fahrgästen und kann weitere dieser Größe mitbringen: Tel. 00351-964487595, nelsonlala4@hotmail.com

Wanden & Trekking. Funchal

Funchal ist en guter Standort auch für Wanderreisen. Von hier aus kommt man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in alle Richtungen. Außerdem gibt es viele Hotels und andere Unterkünfte.

Die Stadt selbst ist sehr sehenswert. Die Gassen und Plätze der Fußgängerzone laden zum Bummeln ein. An den Uferzonen gibt es schöne Parks und eine alte Festung. Und der Markt ist besonders interessant.

Markthalle, Funchal, MadeiraFunchal = Fenchel
> 120.000 Einwohner
Gründung 1425 nach Machico und Camara de Lobos
3 Flüsse lieferten Wasserkraft für Zuckermühlen
Kathedrale Ende des 15. Jh., erste Kathedrale außerhalb des Festlandes
3 Festungen gegen Piratenüberfälle
1566 Verwüstung durch Piraten

Wanden & Trekking. Rundgang:

Altes Zollhaus an der Hafenpromenade (1477)
Festung Sao Lourenco (1548), heute Sitz des Ministerpräsidenten und des Militärkommandanten
Old Blandy: privates Weinmuseum
Kathedrale Se mit Vorplatz
Praca do Municipio mit Jesuitenkolleg (1566 Ankunft der Jesuiten, 1629 Bau des Kollegs), Rathaus und Museum für sakrale Kunst
Zona Velha: schönes altes Handwerkerviertel, mit ...
Mercado dos Lavradores: unbedingt sehenswerte Markthalle
Fortaleza Sao Tiago (1614)
Seilbahn nach Monte: super Aussicht über die Stadt (10 € hin, 15 € <>)

Wanden & Trekking. Museen:

Weinmuseum
Madeira Story Center: an der Talstation der Seilbahn
Militärmuseum und Museum für Gegenwartskunst in der Festung Sao Tiago

Fotos Funchal

Wandern zum SeitenanfangLiteratur, Führer, Karten Madeira

Wanden & Trekking. Empfehlungen Wanderführer & Karten

... siehe > Wandern Madeira

Wanden & Trekking. Empfehlungen Reiseführer

Michael Müller Reiseführer Madeira: 266 Seiten kompetent recherchiert und in Form dieses Reiseführers mit vielen Informationen, aber übersichtlich und ansprechend publiziert. Stadtplan der Hauptstadt Funchal und Übersichtskarte in den Buchdeckeln, dann eine Registerseite mit kleinen Kartenskizzen, die in Kombination mit farbigen Seitenrändern das Auffinden der Regionen beschleunigt. Auch die kleineren Inseln des Archipels werden vorgestellt. Im Buch sind neben vielen praktischen Informationen und Hintergrundinfos auch auch 17 Wanderungen enthalten. Wer noch mehr wandern will kann sich den o. g. Michael Müller Wanderführer ergänzend dazu bestellen.

Wanden & Trekking. Empfehlungen Pflanzenführer

Madeira - Was hier alles wächst! Die Flora am Wegesrand: Blumen, Kräuter, Kulturpflanzen, Bäume. Von Susanne Lipps, Oliver Breda Verlag. Madeira macht dem Beinamen "Blumeninsel" alle Ehre. Auf kleinstem Raum wachsen hier Pflanzen aus allen Regionen dieser Erde. Wohin der Reisende auch kommt, er ist von zahlreichen bekannten und unbekannten Gewächsen umgeben.

Dieser botanische Reiseführer enthält sechs Kapitel mit Pflanzenbeschreibungen, geordnet nach typischen Gruppen: Pflanzen in Gärten und Parks, Vegetation der Küstengebiete, Flora im Kulturland und entlang der Levadas, Vegetationsgemeinschaft Lorbeerwald, Flora des Gebirges und typische Nutzpflanzen. Im Gegensatz zu anderen Botanik- Führern wird also auch das erklärt, was man am Straßenrand und in den Gärten findet.

Das Buch ist besonders auch für Nicht-Botaniker geeignet, weil es dem Leser wissenschaftlich korrekte Bestimmungsmethoden erspart und statt dessen große Fotos und eine verständliche Beschreibung der Pflanzen bietet. Was mir besonders gefällt: Zu jeder Pflanze wird allerhand Wissenswertes, das direkt oder indirekt mit ihr zu tun hat, erwähnt. Außerdem werden Standorte genannt, wo die Pflanze auf Madeira sicher anzutreffen ist.

Ein letztes Kapitel widmet sich den schönsten Gärten und Parks der Insel. Angaben zur Geschichte des jeweiligen Gartens und eine ausführliche Beschreibung werden durch Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreis sowie An- und Abfahrt mit Linienbus oder Leihwagen ergänzt. 

Motorrad in FunchalWanden & Trekking. zum entspannten Lesen

Rita Henss: Blütenwolken, Wein und ewig Frühling - Vulkantochter Madeira. Picus Lesereisen.

Wanden & Trekking. Weitere

... Wander- und Reiseführer Madeira 

Wanden & Trekking. Literaturempfehlungen

... Azoren siehe > Azoren

Wanden & Trekking. Literaturempfehlungen

... Portugal allgemein und Festland siehe > Portugal