El Hierro
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Reisen und Urlaub am westlichen Ende der Welt ... Nicht leicht zu erreichen, aber die Mühen der Anreise lohnen sich!

Allgemeines & Spezielles

El Hierro (vormals Ferro) ist die westlichste und kleinste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens siebzehn autonomen Regionen bilden. El Hierro liegt rund eintausend Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Die Insel hat eine Fläche von 287 km² und 10.477 Einwohner (2005), was einer Bevölkerungsdichte von 36,5 Einwohnern pro km² entspricht. Die Hauptstadt der Insel ist Valverde, die Landessprache Spanisch.

Seil am Strand

El Hierro wird häufig als »vergessene« Insel bezeichnet. So harrt die ursprünglichste Kanaren-Insel immer noch ihrer Entdeckung und ist ein Geheimtipp für alle Kanaren-Liebhaber, Naturfreunde und Wanderer geblieben, die ihren Urlaub abseits lärmender Touristenhochburgen verbringen wollen. Trotz der geringen Größe und Höhe - die höchste Erhebung, der Malpaso, misst gerade einmal 1500 Meter - bietet El Hierro aufgrund des engmaschigen Wegenetzes und der dünnen Besiedelung vielfältige Wandermöglichkeiten, die unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden. Die Palette reicht von gemütlichen Dorf- und Küstenwanderungen bis hin zu ausgedehnten Streifzügen durch verträumte Kiefern- und Nebelwälder. Verschwiegene Buchten, aussichtsreiche Bergkämme, faszinierende Lavalandschaften und immergrüne Weidehochflächen sind ebenso Ziele wie der legendäre Wacholderwald El Sabinar und die bedeutendsten Fundstätten prähistorischer Felsgravierungen. Absoluter Höhepunkt aber sind die atemberaubenden Wege durch die Steilwände des Golftals und des Tals von Las Playas sowie der berühmte Pilgerweg »Camino de la Virgen«.

El Hierro bei Wikipedia: Geschichte, Geologie, Klime, Flora, Fauna, Verkehr, Tourismus.

Homepage der Inselregierung (spanisch)

Flora / Vegetation von El Hierro

Wandern El Hierro

... demnächst ...

Literatur-Empfehlungen

Wanden & Trekking. Wanderführer

Klaus und Annette Wolfsperger: El Hierro. Rother Wanderführer. 160 Seiten. Übersichtskarte im Maßstab 1:150.000. Preis € 12,90. Alle 36 Tourenvorschläge sind reich illustriert und mit detaillierten Kartenausschnitten im Maßstab 1:50.000 auf der Grundlage der Freytag & Berndt-Karte El Hierro versehen. Außerdem werden in einer ausführlichen Einführung alle Orte und Sehenswürdigkeiten der Insel vorgestellt.

Wanden & Trekking. Reiseführer

demnächst

Wanden & Trekking. Karten

Wander- & Auto-Karte El Hierro, Maßstab 1:30.000, Freytag & Berndt. Diese Karte wurden ebenfalls von Klaus und Annette Wolfsperger erarbeitet.

Kanarische Inseln: digitale Karten / 3D (Kompass Wanderkarten 1:50.000). Kommentar zur DVD siehe hier.

Orte & Ausflugsziele

Hotel Punta Grande: Ein kleines Hotel mit 4 Zimmern und netter Bar/Restaurant, exponierter Lage auf einer Landzunge. Hier ist nichts wirklich "grande", aber dennoch grandios! Hotel Puntagrande, Las Puntas, E-38911 Frontera /El Hierro, Tel.: 922559081, Mobil: 659693814, Fax: 922 559 081

Praktische Reise-Infos

Wanden & Trekking. Anreise

Die Anreise ist etwas komplizierter als zu anderen Kanaren-Inseln. Man reist i.d.R. zuerst nach Teneriffa, von dort dann per Flug weiter nach El Hierro - oder mit der Schnellfähre, die 2:30 h braucht.

Die normale Fähre von Teneriffa nach El Hierro kostet so etwa ab 50,- € p. P. (Hin- & Rückfahrt mit Reederei Armas, 2010).

Anreise, Fahrpläne

Inlandsflüge zwischen den Kanaren mit Binter

Schnellfähre Navieraarmas

Wanden & Trekking. Mietwagen

Ein gutes Portal zum Preisvergleich von Mietwagen findet man bei Mietwagen-Check. Dort kann man über verschiedene Filter Kriterien wie Tankregelung und Versicherungsbeteiligung einstellen.