GRIECHENLAND
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Trekking, Radfahren - Outdoor-Sport in Griechenland. Am meisten steht hier bisher über Korfu und Chalkidiki - und Zypern, falls man das zu Griechenland zählen will ...

Auf dieser Seite:

Auf separaten Seiten:

Weiterführende Seiten:

Wandern zum SeitenanfangAllgemeines und Spezielles

KorfuGriechenland ist bei uns zwar als Urlaubsland bestens bekannt - Wetter, Strände, Lebensart und Geschichte ziehen seit langem Reisende an - aber Wanderurlaub in Griechenland machen immer noch die Wenigsten. Dabei steht das Land in puncto schöne Wandergebiete den Vorreitern im Mittelmeerraum Spanien (vor allem mit Mallorca) und Italien in nichts nach ... nur die Infrastruktur (Karten, Beschilderung, Einkehrmöglichkeiten) läßt hier und da noch viele Wünsche offen ... aber die Pioniere unter uns reizt vielleicht gerade das.

Als Wandergebiete fallen mir zu Griechenland als erstes ein: Kreta, Nordgriechenlands Gebirge, Korfu, Pilion, Rhodos, Chalkidiki und Thassos. Je nach Jahreszeit spielen die unterschiedlichen Klimabedingungen ihre Vorteile aus. So ist Kreta das ganze Jahr über, vor allem aber von Oktober bis Mai, zum Wandern geeignet, in den Bergen Nordgriechenlands kann man auch im Sommer zu Fuß unterwegs sein, ohne dass man vor Hitze umkommt.

Hilfreiches zum Verhalten und zu Sitten und Gebräuchen in Griechenland stehen im Korfu-Knigge, der gilt aber für ganz Griechenland

Wanden & Trekking. Reisepraktisches

Toilettenpapier: Nicht in das WC-Becken werfen, sondern in den Behälter daneben. Die Abwasserleitungen sind oft zu eng für Toilettenpapier. Auf vielen Toiletten in Gaststätten etc. findet man kein Papier, also immer selbst etwas dabei haben!.

Fährvebindungen nach Griechenland und zwischen den griechischen Inseln. Achtung: Die griechischen Fähren sind alles andere als pünktlich! Lieber etwas Zeitreserven einplanen!

Wlan ist in Gaststätten und Hotels sehr verbreitet.

Geldautomaten gibt es in der größeren Orten

Strom: 220V, Adapter sind nur selten nötig, und dann nur für die dicken Schukostecker. Auf den Fähren gibt es oft nur 110 Volt.

Trinkwasser: Das Leitungswasser ist i.d.R. zwar grundsätzlich trinkbar. Gerade in trockenen Regionen, im Sommer ober bei dem Verdacht, dass die Hausleitungen oder Armaturen nicht sauber sind, sollte man Trinkwasser lieber im Laden kaufen.

Für die Übernachtung in den Orten ist Hotel.de ein gutes Buchungsportal.

Verkehr (Bus, Mietwagen): Besonders für Wanderreisen oder für das Aufsuchen abgelegener Strände oder Sehenswürdigkeiten empfiehlt sich der eigene PKW oder ein Mietwagen. Abgelegene Dörfer haben häufig nur eine Busverbindung am Morgen in die größere Stadt, und am Nachmittag wieder zurück. Das ist für Wanderer i.d.R. ungünstig.

Wanden & Trekking. Literatur: Wanderführer, Reiseführer, Karten ...

... siehe unter > Literatur

Wandern zum SeitenanfangRegionen auf separaten Seiten

Wanden & Trekking. Nordgriechenland: Pindos-Gebirge & Olymp

Überraschend eindrucksvolle Berglandschaften setzen einen Kontrast zum herkömmlichen Bild über Griechenland: > Pindos-Gebirge & Olymp

Wanden & Trekking. Chalkidikí

... ist die dreifingrige Halbinsel im Nordosten Griechenlands. Infos zum Wandern und Reisen dort siehe jetzt Extraseite > Chalkidiki

Wanden & Trekking. Karpathos

... war lange ein Geheimtipp und hat sich viel davon bewahrt: siehe jetzt Extraseite > Karpathos

Wanden & Trekking. Kykladen

Die Kykladen sind die klassischen griechischen Inseln, die unser Bild davon prägen: Weiße Dörfer, blaue Stühle und Fensterläden, weite Sandstrände, duftende Macchia ... siehe Extraseite > Kykladen

Wanden & Trekking. Korfu

... vor der Nordwestküste Griechenlands ist für viele die schönste griechische Insel. Aufgrund der abwechslungsreichen Landschaft, der Einkehrmöglichkeiten und der aausgeschilderten Wanderwege gerade für Wanderfreunde eine super Empfehlung. Daher siehe Extraseite > Korfu

Wanden & Trekking. Kreta

... ist die südlichste Region Griechenlands, die deshalb schon sehr früh und noch sehr spät im Jahr bereist werden kann. Gerade zum Wandern ist die Insel fantastisch. Infos siehe Extraseite > Kreta

Wanden & Trekking. Rhodos

Rhodos liegt im Südosten der Ägäis nicht weit von der türkischen Küste entfernt. Die Insel ist sehr gut zum Wandern und Mountainbiken geeignet und hat eine äußerst sehenswerte Hauptstadt. Infos zu Rhodos siehe unter > Rhodos

Wanden & Trekking. Sporaden

Die Sporaden liegen in der nordwestlichen Ägäis und haben alles, was man sich so unter Wandern und Reisen in Griechenlend vorstellt: Sandstrände, Buchten, klares Wasser, Berge ... Dazu sind sie für griechische Verhältnisse recht grün und bewaldet. > Sporaden

Wandern zum SeitenanfangPeloponnes - E4

Fischerboot, GriechenlandWanden & Trekking. Peloponnes-Trekking auf dem E4

Der Europäische Fernwanderweg E4 ist auf seinem Teilstück quer durch den Peloponnes wieder durchgehend begehbar! Auf Privatinitiative und ohne finanzielle Fremdhilfe wurde der E4 durch den Peloponnes auf seinen ganzen 260 km zwischen Oktober 2012 und Anfang 2014 neu beschildert und gesäubert.

Die Landschaft des Peloponnes ist eine wunderschöne mediterrane Landschaft mit erstaunlicher Bergwelt. Ihre Bewohner sind sehr gastfreundliche Leute, die gerne Wanderer beherbergen. Die ganze Strecke ist ohne alpine Erfahrung begehbar und es gibt unterwegs viele E4-Etap-Hotels, d.h. es geht auch ohne Zelt und Schlafsack. Mehr darüber auf der Webseite www.e4-peloponnes.info.

Demnächst wird es auch eine Routenbeschreibung als e-book, als App für Smartphones und in gedruckter Form in verschiedenen Sprachen geben. Bestellbar dann über die o. g. Webseite.

Der ganze Track ist nun auch auf dem praktischen GPS-Portal outdooractive zu finden.

Auch hier lassen sich die GPS-Daten herunterladen.

Wanden & Trekking. Hinweise zur Trekkingtour

Seit 2014 realisiert und erprobt: Gepäckservice auf dem Fernwanderweg E4-Peloponnes. Funktioniert einfach - auch ohne Griechischkenntnisse!

März 2015:. Ab sofort gibt es für den Fernwanderweg E4-Peloponnes einen GPS-download für die einzelnen Etappen!

Wanden & Trekking. Hinweise 2020:

Etappe 1: Die Route Diakopto - Kalavryta ist wieder durchgehend bewanderbar.

Etappe 10, Vresthena - Theologos: unbedingt Hinweis auf der Planungs-Homepage beachten!

Etappe 12, Mountain-Cabin-Taygetos: Die E4-Etap-Übernachtungsmöglichkeit in der "Mountain Cabin Dimarchio" von Jorgos Kanellopoulos ist seit Juni 2019 geschlossen. Als Alternative gibt es die Taygetos Schutzhütte (Refuge Varvara).

Wanden & Trekking. Odontotos Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavrita

Im Norden der Peloponnes fährt eine urige Zahnradbahn durch das Gebirge - und auf ihrer Trasse verläuft ein Teil des E4.

Die Bahn ist schon ein Erlebnis und eine Sehenswürdigkeit für sich, einschließlich ihrer abenteuerlichen Streckenführung durch Schluchten und über schwindelerregende Brücken. Ein paar Infos dazu findet man bei Argolis.de.

Den Fahrplan - den der Wanderer braucht, um sich an engen Stellen und in Tunnels auf die Züge einstellen zu können - und Infos auf Englisch von der Betreibergesellschaft findet man unter Trainose.gr.

Wanden & Trekking. Wanderführer

Rother Wanderführer Peloponnes: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 45 Touren. Mit GPS-Tracks.

Outdoor Handbuch Fernwanderweg E4 - Peloponnes: Der Weg ist das Ziel  

Wanden & Trekking. Reiseführer

Michael Müller Reiseführer Peloponnes

Mit dem Wohnmobil auf die Peloponnes (Womo-Reihe)

Wandern zum SeitenanfangPilion

Der Pilion ist ein Gebirgszug (1624 m, Pourianos Stavros) in Thessalien und eine aussergewöhnlich grüne Gegend. Hier gibt es vergleichsweise viel Regen und im Winter auch Schnee. Der Pilion eignet sich hervorragend für Wanderungen. Mitunter wird auch die ganze Halbinsel, die den pagasäischen Golf von der Ägäis trennt, Pilion genannt. Am nordwestlichen Ende liegt die wichtige Hafen- und Handelsstadt Volos.

Durch seine üppige Vegetation und sein mildes Klima ist der Pilion bei der griechischen Bevölkerung, aber auch vielen Fremden als Zweitwohnsitz beliebt. Auf dem Pilion befinden sich über 40 Bergdörfer und Küstenstädtchen, die zum Teil auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit blicken können.

Wandern auf dem Pilion: informative private Homepage.

Wanden & Trekking. Wanderführer, Reiseführer, Karten und weitere Literatur

... siehe unter > Literatur

Wandern zum SeitenanfangSamos

Stühle, GriechenlandSamos liegt direkt vor der türkischen Küste und ist für eine griechische Insel recht grün und ruhig. Es gibt vielfältige Wandermöglichkeiten.

Große Hotelkomplexe gibt es wenig, dafür kleine Familienhotels und Pensionen.

Mit Platanenwäldern und Weinbergen ist der Norden besonders vegetationsreich. Olivenbäume, Kiefernwälder und weite Buchten mit schönen Stränden prägen den Süden.

Auch Kurztripps per Fähre in die Türkei, z.B. nach Ephesos, sind beliebt.

Samos-Wandern.de

Samoswandern.de

Hotel Atlantis

Wanden & Trekking. Literatur

Wanden & Trekking. Wanderführer:

Rother Wanderführer Samos. 40 Touren

Wanden & Trekking. Wander-Karten:

Samos - Nördlicher Dodekanes: Wanderkarte mit Radrouten. GPS-genau. 1:50.000 (KOMPASS-Wanderkarte)

Wanden & Trekking. Reiseführer:

Michael Müller Reiseführer Samos

Wandern zum SeitenanfangLiteratur, Wander- & Reiseführer, Karten u.v.m.

Besonders empfehlenswert finde ich die Reiseführer vom Michael Müller Verlag, der über alle Inseln und Regionen eigene Werke herausgebracht hat. Entsprechend konkret und umfangreich sind die Informationen.

Wanden & Trekking. Griechenland gesamt

Michael Müller Reiseführer Griechenland gesamt: Guter allgemeiner Reiseführer mit interessanten Informationen zu Land und Leuten sowie vielen praktischen Tipps.

Meteora, GriechenlandWanden & Trekking. Unterhaltend und informativ:

Louis de Berni'eres: Traum aus Stein und Federn. Auch als Hörbuch.

Wanden & Trekking. Griechenland Festland

Michael Müller Reiseführer Nord- & Mittelgriechenland

Wanden & Trekking. Athen und Attika:

Michael Müller Reiseführer Athen und Attika

Wanden & Trekking. Chalkidiki:

... siehe > Chalkidiki

Wanden & Trekking. Peloponnes:

Fernwanderweg E4 - Peloponnes: Der Weg ist das Ziel  

Michael Müller Reiseführer Peloponnes

Wanden & Trekking. Griechische Inseln

Michael Müller Reiseführer Griechische Inseln: Guter allgemeiner Reiseführer mit interessanten Informationen zu Land und Leuten sowie vielen praktischen Tipps.

Michael Müller Reiseführer Kykladen

Wanden & Trekking. Karpathos:

Michael Müller Reiseführer Karpathos

Wanden & Trekking. Kefalonia:

Michael Müller Reiseführer Kefalonia und Ithaka

Wanden & Trekking. Korfu:

... siehe > Korfu

Wandern GriechenlandWanden & Trekking. Kos:

Michael Müller Reiseführer Kos

Wanden & Trekking. Kreta:

Literatur Kreta siehe > Kreta

Wanden & Trekking. Lesbos:

Michael Müller Reiseführer Lesbos

Wanden & Trekking. Naxos:

Wandern auf Naxos: 25 Wanderungen mit GPS Daten  

Naxos 1 : 40 000: Topografische Wanderkarte

Kompass-Karte Naxos 1 : 40 000: Wandern. Rad. GPS-geeignet  

Michael Müller Reiseführer Naxos

... siehe auch > Kykladen

Wanden & Trekking. Sporaden - Skyros, Skiathos, Skopelos:

Literatur Sporaden siehe > Sporaden

Wanden & Trekking. Samos:

Rother Wanderführer Samos. 40 Touren  

Michael Müller Reiseführer Samos

Wanden & Trekking. Santorin:

Santorin 1 : 40 000: Topografische Wanderkarte

Michael Müller Reiseführer Santorini

... siehe auch > Kykladen

Wanden & Trekking. Thassos:

Michael Müller Reiseführer Thassos, Samothraki

Wanderführer Chalkidiki und Thassos (Hartmut und Ulrike Engel, Bergverlag Rother). Erhältlich bei Amazon.

Wanden & Trekking. Zakynthos:

Michael Müller Reiseführer Zakynthos

Wandern zum SeitenanfangLink-Tipps